Abenteuer und Allrad 2015

Ihr organisiert oder kennt ein schönes Treffen?
Dann nichts wie raus damit und erzählt es allen!
Message
Autor
Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4058
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#16 Beitrag von holger4x4 » Mo 08 Jun 2015 19:04

Vielleicht sollte die AA mal auf eine andere Location mit mehr Platz umziehen, z.B. Mendig :wink:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Thomas135
Experte
Beiträge: 121
Registriert: Mo 05 Jan 2015 10:27

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#17 Beitrag von Thomas135 » Mo 08 Jun 2015 19:17

Nur etwas sinnige Lenkung wäre wohl völlig ausreichend. Die Besucher sind ja normal einsichtig wenn sie wissen um was es geht.

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 418
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#18 Beitrag von sharkrider » Di 09 Jun 2015 12:07

willy hat geschrieben:Hoi

Bin angekommen. Tolle Fahrzeuge gibt es hier. Das Gelände (Campingground) ist ja riiieeesig...
Danke für die Brötchen Willy :wink: War ja etwas wenig Zeit am Donnerstag Morgen.

Ich hoffe, Du hast in Deiner "unsichbaren Wohnkabine" gut schlafen können und vor allem den Rest Deiner Odysee gut hinter Dich gebracht.

Schön war´s, spannend war´s, interessant war´s, erfolgreich war´s, heiß war´s und vor allem brechend voll war´s - oben wie unten.
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5665
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#19 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 09 Jun 2015 12:38

Thomas135 hat geschrieben:Nur etwas sinnige Lenkung wäre wohl völlig ausreichend. Die Besucher sind ja normal einsichtig wenn sie wissen um was es geht.
... tja, anscheinend das gleiche Problem wie beim Leerkabinen-Treffen, nur in einer anderen Größenordnung. Wenn sich die Teilnehmer von sich aus 'ökonomisch' aufstellen würden, könnten gleich einige Fahrzeuge mehr Platz finden. Wenn man das allerdings von Seiten der Orga lenken muß, kostet das wieder Personal... :-(

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
Thomas135
Experte
Beiträge: 121
Registriert: Mo 05 Jan 2015 10:27

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#20 Beitrag von Thomas135 » Di 09 Jun 2015 13:32

Genau! Wie in Bodenheim... :lol:
Aber wenn man allen Leuten eine klare Info geben würde und sagen dass z.B. die großen Autos bevorzugt auf der einen Wiese und die Kleinen auf einer anderen stehen und alle sich z.B. längs stellen denke ich wäre schon viel geholfen. Gruppen könnten sich dann auch noch plazieren, eben nur anders. Dass man nicht zig Ornder auf den Parkplatz stellen kann (und vor allem auch nicht will) ist klar, aber es fahren doch eh immer mal wieder Leute von der Orga herum, da wäre es doch ein Leichtes etwas(!) zu lenken.

Benutzeravatar
hockd
womobox-Halbgott
Beiträge: 663
Registriert: So 04 Jan 2009 21:16
Wohnort: Erlenbach / Main

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#21 Beitrag von hockd » Mi 10 Jun 2015 14:23

Ja Gut
die Camp Area „Im Lindes“ sind seit 3 Jahren da drausen und ist schon wieder zu eng
das wird auch immer mehr mit den Womos und das lange WE bietet sich ja alles super an.

Kumpels von mir von der Buschtaxi & Co Abteilung besuchen gar nicht mehr die Messe,
sondern für sie ist die Camp Area die Haupt- Attraktion

Aber über den Rest lässt sich nix Motzen, war alles gut Organisiert
Viele Grüße Dieter

Qualität setzt sich eben durch !
und wie verfahren
Mit einem Womo kann man sich nie verfahren,
man lernt höchsten neue Wege u. Ziele kennen.

Benutzeravatar
Fire Fox
Junior
Beiträge: 25
Registriert: Do 19 Jun 2014 10:03
Wohnort: Freckenfeld

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#22 Beitrag von Fire Fox » So 21 Jun 2015 17:30

Hatte ja das "Vergnügen" auf der Aussteller Campsite stehen zu dürfen.
Ich sags euch...das war ein Kampf. Mittwoch mittag angekommen und schon zu über 3/4 voll.
Anweisung: der Rehe nach hinstellen. So wenig wie möglich Abstand zum Nachbar FZ. Ich stand als letzter in der Reihe und war mal eben 20 min. weg. Steht ein Magirus neben mir.. da hatt ich angst ob ich noch an die Seitenluke rankomme.

Die Reserviererrei scheint echt ein Problem zu sein. Da werden "hektar" große "Claims" abgesteck mit Römischen Innenhöfen zwischen den FZ die in Wagenburgform stehen.

Zum Ortswechsel: denke Prolog als Veranstalter ist dort ansässig und wird da nach den Investitionen die sie getätigt haben nicht sooo schnell weg gehen.
.. immer die Ruhe...
..und dann nen Ruck.

Stomi
Experte
Beiträge: 54
Registriert: Do 20 Jan 2011 23:10

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#23 Beitrag von Stomi » Mo 22 Jun 2015 22:10

Hallo
Ja das mit dem Platz absperren ist so eine doofe Sache, wenn es so gemacht wird, wie beim Willytreffen, da Zahlen die als erstes da sind, halt den Betrag für die noch zu erwartende Freund im Voraus. Dann wird nicht einfach mal abgesperrt! Das finde ich besser.
Gruß Micha

Benutzeravatar
Thomas135
Experte
Beiträge: 121
Registriert: Mo 05 Jan 2015 10:27

Re: Abenteuer und Allrad 2015

#24 Beitrag von Thomas135 » Mo 22 Jun 2015 22:27

Es müsste sich halt einfach etwas gekümmert werden, gerade zum Beginn der Veranstaltung. Ich denke die Veranstalter könnten das schon leisten. Und gerade weil sie einen guten Namen und einiges investiert haben sollten sie es tun. Ich für meinen Teil bin mir nicht sicher wie oft ich den Zirkus brauche. Auf anderen Treffen geht es, wie erwähnt, geregelter zu und alle Teilnehmer sind nicht weniger zufrieden.

Antworten