Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

Ihr organisiert oder kennt ein schönes Treffen?
Dann nichts wie raus damit und erzählt es allen!
Message
Autor
Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 420
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#1 Beitrag von sharkrider » Do 26 Feb 2015 17:21

Haí,

ich hatte es Wolfgang schon per PN angeboten und er fand die Idee nicht schlecht - daher mal die Abfrage nach Interesse.

Ich kann einen kurzen Workshop zum Thema Fahrzeugbergung und Seilwindeneinsatz abhalten. Ich habe das früher schon einmal für einen Anbieter von 4x4 Trainings und Toren gemacht und meine Theorie Unterlagen kürzlich aus beruflichen Gründen angepasst und überarbeitet.

Der Inhalt der Präsentation befasst sich mit der Theorie bei der Fahrzeugbergung mit der Seilwinde. Das lässt sich aber ohne weiteres auf die Bergung mit Seil oder Bergegurt adaptieren und ich würde im Rahmen des Workshops auch darauf eingehen.

Anschauungsmaterial würde ich zusätzlich mitbringen.

Ich möchte dabei darauf hinweisen, dass es sich für mich NICHT um eine Werbe- oder gar Verkaufsveranstaltung handelt. Allerdings wird der Name meines Arbeitgebers natürlich fallen und ich verwende als Anschauungsmaterial selbstverständlich unsere Produkte.

Wenn das von der Meherheit nicht gewünscht ist oder Ihr damit ein "Gschmäckle" habt - dann fällt der Workshop aus.

MIR geht es nach vielen Erlebnissen darum, einen sachgerechten Umgang mit Bergematerial zu vemitteln und das Bewusstsein für mögliche Gefahren zu schärfen.

Also: Besteht daran Interesse - dann bringe meine Unterlagen mit.

Wir müssten allerdings schaun, wo und wie wir das durchführen können. Wenn jemand einen Beamer zur Verfügung stellen kann wäre gut. Wo wir das Bild draufschmeißen, damit man das sehen kann, müssen wir vor Ort schauen.

Grüße
Michael
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3331
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#2 Beitrag von Balu » Do 26 Feb 2015 17:49

Hallo Michael,
das finde ich eine super Idee!
Wenn du dir die Arbeit machst, habe ich kein Problem damit, wenn du den Namen deiner Firma nennst. Warum sollst du das Firmenlogo auf den Unterlagen schwärzen? Schließlich ist auf jedem Artikel, den man in die Hand nimmt, ein Markenlogeo drauf! Warum also nicht deines? Das sollte das geringste Problem sein. Der Anton kommt ja auch jedes Jahr mit seinem Hano und riesiger Werbung von seinem Wanderladen drauf und keiner stört sich dran! :lol:
Einen Beamer und eine weiße Womowand als Leinwand haben wir bis jetzt noch jedes Jahr aufgetrieben für die Reiseberichte am Samstagabend. Wie das am hellen Tag bei Sonnenschein funktioniert weiß ich nicht so genau.

Zum "Geschmäcke":
Wenn die Sachen, die du bei deinem Workshop verwendest, überzeugen, spricht ja nichts dagegen sich etwas zu kaufen. Vielleicht nicht direkt auf dem Treffen, um irgendwelche Gewerbegeschichten zu umgehen. Schließlich gibt es ja auch immer einen kleinen Flohmarkt.
Vielleicht gibt es ja bei Käufen, die man irgendwann tätigt, einen kleinen Forumsrabatt?
Bei anderen Foren habe ich sowas schon erlebt. (Kann, muss aber nicht! - Bitte nicht falsch verstehen!)

Kurzum, mach, das bitte. So eine praktische Vorführung sagt mehr als 1000 Kataloge und Hochglanzprospekte.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 420
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#3 Beitrag von sharkrider » Do 26 Feb 2015 18:11

Vielleicht nicht direkt auf dem Treffen, um irgendwelche Gewerbegeschichten zu umgehen.
Um das vielleicht zu erklären - wir sind primär Großhandel - meine Kunden dann der Einzelhandel, Werkstätten, Karosserie- und Ausbaubetriebe - nicht nur im 4x4 Bereich.
Ware selber mitbringen möchte/werde ich nicht. Ware dabei haben wir dann z.B. in Bad Kissingen - dort wird man kaufen können. Dafür ist diese Messe ja da :D

Wenn jemand gerne etwas kaufen möchte, dann können wir das über unseren webshop abwickeln. Sofern eine sinnvolle Sammelbestellung zusammenkommen sollte, dann können wir sicher auch über einen Forenrabatt reden :wink:

Ausnahmen, die wir zum Verkaufen mitbringen sind ein paar Sachen, die wir aus unserem Fahrzeug ausgebaut haben und nicht mehr benötigen, wie z. B. Klappwaschbecken, Leuchten und ein paar andere Dinge - das ist aber dann wirklich Flohmarktware weil gebraucht.
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3331
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#4 Beitrag von Balu » Do 26 Feb 2015 18:28

sharkrider hat geschrieben:
Vielleicht nicht direkt auf dem Treffen, um irgendwelche Gewerbegeschichten zu umgehen.
Um das vielleicht zu erklären - wir sind primär Großhandel - meine Kunden dann der Einzelhandel, Werkstätten, Karosserie- und Ausbaubetriebe - nicht nur im 4x4 Bereich.
Ware selber mitbringen möchte/werde ich nicht. Ware dabei haben wir dann z.B. in Bad Kissingen - dort wird man kaufen können. Dafür ist diese Messe ja da :D

...Ausnahmen, die wir zum Verkaufen mitbringen sind ein paar Sachen, die wir aus unserem Fahrzeug ausgebaut haben und nicht mehr benötigen, wie z. B. Klappwaschbecken, Leuchten und ein paar andere Dinge - das ist aber dann wirklich Flohmarktware weil gebraucht.
Wo ist dann das Problem mit dem "Gschmäckle" :?: :D
Wenn du vielleicht noch herstellerunabhängig darauf hinweist, auf was man beim Kauf achten muss, dann ist doch jegliche Neutralität gewahrt!
Ich freue mich auf den Workshop!

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 420
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#5 Beitrag von sharkrider » Do 26 Feb 2015 18:48

Wo ist dann das Problem mit dem "Gschmäckle" :?: :D
Ach - Du weißt doch, wie das ist :wink: - deswegen weise ich lieber vorher drauf hin 8) Dann ist es klar und gesagt :!:
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4155
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#6 Beitrag von Picco » Do 26 Feb 2015 19:00

Hoi Michael

Ich wär ebenfalls interessiert und was 'Gschmäckle' angeht recht Geschmacksneutral... 8)

Nein, im Ernst: Wenn irgendwo das Logo Deiner Firma drauf ist und das jemanden stört dann soll er bitte kurz wegschauen... :lol:

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 1786
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#7 Beitrag von Krabbe » Do 26 Feb 2015 19:16

Au ja, ein Bergeworkshop.

Ich befürchte nur, dass Wolfgang etwas dagegen hat, wenn wir mit Erdankern arbeiten... :lol:
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Benutzeravatar
Thomas135
Experte
Beiträge: 121
Registriert: Mo 05 Jan 2015 10:27

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#8 Beitrag von Thomas135 » Do 26 Feb 2015 19:34

Mich würde so ein Workshop auch interessieren. Also immer her damit. :)

fernweh60
womobox-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: Sa 29 Apr 2006 21:35
Wohnort: Westhofen

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#9 Beitrag von fernweh60 » Do 26 Feb 2015 19:34

Hallo Michael,
finde das ist eine gute Idee. Ganz besonders, weil die Gefahren oft unterschätzt werden.
Ein gerissen es Seil oder Gurt ist nicht zum Lachen.
Das Leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern
Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2686
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#10 Beitrag von mrmomba » Do 26 Feb 2015 21:16

Wird der Workshop nur auf Seilwinden oder auch auf Handrettung? Erweiterst du das auf offroad Instruktionen?

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 420
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#11 Beitrag von sharkrider » Do 26 Feb 2015 21:24

mrmomba hat geschrieben:Wird der Workshop nur auf Seilwinden oder auch auf Handrettung?
Das lässt sich aber ohne weiteres auf die Bergung mit Seil oder Bergegurt adaptieren und ich würde im Rahmen des Workshops auch darauf eingehen.
Da das ja keine explizite Schulung zum Thema Seilwinde sein soll, gehe ich auch auf andere Möglichkeiten ein. Wenn jemand einen Greifzug hat, kann er den gerne mitbringen. In der Theorie hab ich in der Präsentation was dazu aber keinen Greifzug selbst um ihn mitzubringen.
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
nik100943(inaktiv)
womobox-Spezialist
Beiträge: 248
Registriert: Di 17 Mär 2009 13:11

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#12 Beitrag von nik100943(inaktiv) » Fr 27 Feb 2015 07:44

Gute Idee von @sharkrider ...

Vielleicht kann man auch mal die Situation simulieren, wenn ein Fahrzeug mit z.B. einem Vorderrad in ein "Loch" gefahren ist und quasi auf der Vorderachse "aufsitzt". In der Folge hat man gewissermaßen wenig "Raum", um Hebemittel anzusetzen. Mit Ausnahme von Hebekissen.

Ich melde mich mit Begeisterung zum "Workshop" an ... :mrgreen:

Und werde meine berüchtigten "Spezial-Seilwinden-Unlerlegkeile" mitbringen. Waren bei der BW im Windenbetrieb vorgeschrieben, damit das "ziehende" Fahrzeug fest verankert war.

Grüße
Nik
Wie Schatten flieht die Lieb', indem man sie verfolgt. Sie folget dem, der sie flieht, und fliehet den, der ihr folgt.

Benutzeravatar
2vgsrainer
womobox-Guru
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 09 Okt 2006 08:27
Wohnort: Bensheim

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#13 Beitrag von 2vgsrainer » Fr 27 Feb 2015 08:55

Uii
Super Thema !!

Da bin ich auch dabei !!!
Mit "Geschmäckle" habe ich überhaupt kein Problem ! ;-)
Gruß
Rainer

Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten !
Robel 4x4 650HLB individual-> Status: aktuell !
T5 4motion mit Ormocar-Absetzkabine -> Status : verkauft !
www.4x4-traveltime.de

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 683
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#14 Beitrag von chrisi » Fr 27 Feb 2015 10:00

nik100943 hat geschrieben:Gute Idee von @sharkrider ...

Vielleicht kann man auch mal die Situation simulieren, wenn ein Fahrzeug mit z.B. einem Vorderrad in ein "Loch" gefahren ist und quasi auf der Vorderachse "aufsitzt". In der Folge hat man gewissermaßen wenig "Raum", um Hebemittel anzusetzen. Mit Ausnahme von Hebekissen.
......genau das hatte ich gerade :oops: da hab ich dann was falsch gemacht :oops: Die Rep. war ar... teuer :twisted:

@ sharkrider: danke für das Angebot, ich bin mit Begeisterung dabei :D

Gruß, Chris
wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, Werkstatt und Büro für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5665
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Bergeworkshop auf dem Leerkabinentreffen - Interesse?

#15 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Fr 27 Feb 2015 11:15

Auf mich kann das mit dem Festfressen im gelände ja auch irgendwann mit der neuen Kabine zu kommen - mit einem 4x4 (selbst wenn der Allradantrieb nur eine bessere Traktionshilfe ist) wird man zu leicht übermütig :roll: . Ich werde aber wohl kaum eine Seilwinde einsetzen, wäre also mehr an 'mobilen' Bergehilfen interessiert.
Und ich kann versuchen, einen Greifzug von unserer Feuerwehr auszuleihen...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Antworten