Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

Ihr organisiert oder kennt ein schönes Treffen?
Dann nichts wie raus damit und erzählt es allen!
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
kuhtreiber_74
womobox-Spezialist
Beiträge: 262
Registriert: Mi 07 Nov 2012 08:15
Wohnort: Dasing

Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

#1 Beitrag von kuhtreiber_74 » Mo 20 Okt 2014 08:27

Hallo liebes Forum,

am nächsten Wochenende hat ein Steyr-Kollege aus dem Steyrforum - der Horst, alias "Gyrohorst" - eine Werksbesichtigung bei Ormocar in Hauenstein organisiert. Diese geht von 8:30 Uhr bis ca. 11:00 Uhr. Es werden mindestens 10 Teilnehmer benötigt, damit die Besichtigung stattfindet. Nachdem sich derzeit noch nicht all zu viele aus dem Steyrforum angemeldet haben, hat Horst mich gebeten, auch hier mal die Werbetrommel zu rühren...

Also wer Lust hat findet weitere infos unter:

http://www.steyrforum.de/index.php/foru ... mocar#8266

Ihr könnte Euch Euch aber auch direkt mit Horst in Verbindung setzen: 0151-12536273

LG Stefan, der auch mit von der Partie sein wird...

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3939
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

#2 Beitrag von holger4x4 » Mo 20 Okt 2014 19:51

Das lohnt sich auf jeden Fall!
Aber ich bin ja schon versorgt ;-)
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5599
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

#3 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 21 Okt 2014 16:25

... und bei mir fällt Ormocar aus der Herstellerliste, weil die meine Gewichtsanforderungen nicht erfüllen können :-(

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Och Wolfgang.....

#4 Beitrag von ThomasFF » Mi 22 Okt 2014 14:40

...das liegt an Deiner mangelnden Genialität beim Entwickeln überraschender Bauversionen. Wenn Du z. B. die in den Staukästen und im Doppelboden verbleibenden Freiräume mit nichts wiegenden Folienbeuteln füllst und dort ein Gas, das trägt, wie z.B. Gasballons zum drin fahren, oder eins der mächtig Auftrieb entwickelnden Industriegase einströmen lassen würdest, dann kämst Du auch mit ner Ormokabine klar..... :wink: :roll: :lol:

Vom Einbau von Schwenkdüsen wie z.B. beim senkrecht startenden Harrier - Jägers (siehe auch den Film True Lies mit Jamie Lee Curtis und Arnold Schwarzenegger) würde ich wegen der Größe der dafür nötigen Treibstofftanks eher abraten, obwohl Dein vernunftgesteuerter Widerstand dagegen ins Wanken geraten könnte, wenn Du mal ne Stunde im unbeweglichen Stau gestanden hättest....... :mrgreen: :idea: :P
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2421
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

#5 Beitrag von mrmomba » Mi 22 Okt 2014 16:41

Thomas, wir waren doch bei Genilität:
Zusatztanks sind Out, Gasbetankung im Reifen ist in. Stack CO2 nimmt man halt Helium oder das einfach zu gewinnene Wasserstoff *duck und weg*
Damit hält man die zwar die Achslasten nicht ein, minimiert aber den Gesamtdruck auf die Straße^^
...

okay mein Defizit mit den Achslasten lässt meine Genialität nun auch nicht gerade "scheinen"...
Doch nen Zeppelin :-)

Benutzeravatar
kuhtreiber_74
womobox-Spezialist
Beiträge: 262
Registriert: Mi 07 Nov 2012 08:15
Wohnort: Dasing

Re: Besichtigung bei "Ormocar" am Samstag, 25.10.2014

#6 Beitrag von kuhtreiber_74 » So 26 Okt 2014 09:22

Hallo liebe Forumskollegen,

war eine echt gelungene Veranstaltung. Der blick hinter die Kulissen bei Ormocar hat sich echt gelohnt. Super die Ausführungen von Peter Kuhn. Informativ war auch der Vortrag von Herrn Kopf über seinen LiFePo-Block.
Ich möchte mich hiermit nochmal vor allem bei Horst für die Organisation bedanken. Top.

Lg Stefan

Antworten