19. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06. oder 11.-13.09.2020?

Ihr organisiert oder kennt ein schönes Treffen?
Dann nichts wie raus damit und erzählt es allen!
Message
Autor
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2926
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#61 Beitrag von mrmomba » Do 12 Mär 2020 13:43

Okay,
Danke für die Info. Da muss ich noch mal rüber nachdenken. Aber da scheint es dann auch eher 'spontan' zu gehen. Mit Kleinkind wird Gastro schon Aktionreich.

@Hartwig und Anton: ob bei euch beiden noch etwas Friedensgetränk hilft? Wäre ja schön :-)
Bild

-----

@Picco, danke für die weiterführenden Infos (habe vor 2 Stunden den Text angefangen zu schreiben)

@Gode: Ich habe leider kein wirklich gutes 6M Pavillion. Nur so ein Mikadoding. Tausend Zeltstangen usw. Was ich davon aber habe ist die Pavillionplane. Die könnte man vielleicht über 2x Stück 3x3 Pavillions stülpen. Packmaß ist zwar schon Irre, aber Machbar. Hat aber Seitenwände :-)

=> Bei mir ist halt vieles vom 'Kleinen' Abhängig: PS ich habe ein 25L Kochtopf /Wärmebehälter, jetzt muss ich schauen ob es die Edelstahausführung vom Katschutz oder die schlechtere Aluausführung ist...

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1244
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#62 Beitrag von Hartwig » Do 12 Mär 2020 14:13

Essen am Platz wäre ich dabei. :wink: Ich mag es lieber - wenn ich mir so ein Wochenende gönne - wenn ich direkt am Platz mit anderen quatschen kann. Wirtschaft ist nicht so mein Ding, daher bei meiner Anmeldung auch die Bemerkung "Selbstverorger". Aber ich denke wir sitzen doch eh zum essen am Platz zusammen :?:

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1697
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#63 Beitrag von Anton » Do 12 Mär 2020 14:24

womobox-MOD hat geschrieben:
Do 12 Mär 2020 12:57
Hallo Anton und Hartwig

@Anton: Bitte mach was du nach der Entschuldigung geschrieben hast konsequent. Also bitte keine direkten Bezüge mehr zu Hartwig zumindest bis ihr euch in Bodenheim ausgesprochen habt.
@Hartwig: Da hast du meiner Meinung nach etwas überreagiert, aber nach der Vorgeschichte kann man dir das auch nicht übel nehmen.

Wolfgang oder Picco würden eine Aussprache zwischen euch sicher begrüssen und wenn gewünscht sicher auch 'begleiten'.

mfg

womobox-MOD
Hallo

ja, wird meinetwegen genau so gemacht.

Nur eins noch:

Ich habe auf #51 nur freundlich geantwortet, das es auch anders sein kann.

Auf #53 wollte ich als über 10 Jähriger Treffensteilnehmer nur darauf hinwiesen, das anderen Teilnehmern die Gepflogenheiten evtl. nicht so bekannt sind.

Aber Schluß jetzt, ich werde tun wie geschrieben.

Viele Grüße

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5745
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#64 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 18 Mär 2020 12:02

Hallo Ihr,

ich muß zugeben, daß ich die letzten Beiträge dieses Threads noch nicht gelesen habe, aber hinsichtlich Corona und Treffen muß ich wohl auch Stellung beziehen...

Unser Treffen ist für Anfang Mai anberaumt, bis dahin fließt noch einiges Wasser den Rhein runter. Da noch nicht wirklich absehbar ist, wie sich Corona in D in den nächsten Wochen entwickelt, möchte ich nicht jetzt schon die Flinte ins Korn werfen und das Treffen absagen.
Ich denke, Mitte April kann man die Situation besser abschätzen - da ja nichts wirklich lebensnotwendige von unserem Treffen abhängt, kann man es ja auch sehr kurzfristig absagen.

Als Freizeit-Feuerwehrmann habe ich bis Ende April die Auflage, meinen Kontaktkreis möglichst gering zu halten und Ansammlungen von mehr als 5 Personen komplett zu meiden, von daher bin ich schon ziemlich vorsichtig. Aber was in Monaten ist, weiß man noch nicht. Also: Termin im Kalender belassen, aber ab Mitte/Ende April in diesen Thread schauen, ob ich das Treffen absagen müßte!

Viele Grüße von Eurem
Leerkabinen-Wolfgang

der zwar momentan vorsichtig ist, dennoch aber so normal wie möglich lebt.
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
?? 04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen ??
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1697
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#65 Beitrag von Anton » Mi 18 Mär 2020 12:08

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:
Mi 18 Mär 2020 12:02
Unser Treffen ist für Anfang Mai anberaumt, bis dahin fließt noch einiges Wasser den Rhein runter. Da noch nicht wirklich absehbar ist, wie sich Corona in D in den nächsten Wochen entwickelt, möchte ich nicht jetzt schon die Flinte ins Korn werfen und das Treffen absagen.
Ich denke, Mitte April kann man die Situation besser abschätzen - da ja nichts wirklich lebensnotwendige von unserem Treffen abhängt, kann man es ja auch sehr kurzfristig absagen.
Hallo

danke Wolfgang, das ist eine gute Entscheidung!

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2011
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#66 Beitrag von Krabbe » Mi 18 Mär 2020 13:05

Hallo Wolfgang,

ich denke auch, dass man das Treffen weiter planen und ggf. kurzzeitig absagen sollte.
Ich denke, so flexibel können wir fast alle sein.

Irgend welche gemeinsamen Aktivitäten wie Weinbergrundfahrt oder organisiertes Abendessen sollten m. M. n. nicht weiter verfolgt werden, damit keine Stornos o.ä. fällig werden.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 600
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#67 Beitrag von Varaderorist » Mi 18 Mär 2020 14:55

Danke für die weise Entscheidung, erst einmal abzuwarten, Wolfgang!

Wir planen, falls zu diesem Zeitpunkt keine akuten Reisebeschränkungen verhängt sind,
auf jeden Fall in Bodenheim aufzuschlagen.

Es gefällt uns, wie Du ja weißt, einfach zu gut bei Euch.....
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2926
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#68 Beitrag von mrmomba » Mi 18 Mär 2020 22:58

Wolfgang ich bin entsetzt !!! :!: :!: :shock: :shock: :o :o

Wie kannst du den solche vernünftigen Gedanken zur Zeit der verrückten Hysterien und Einschränkungen fassen? :lol:
Von mir auch ein Daumen hoch.
Danke für die Ansage! Sehe es genau so

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1123
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#69 Beitrag von wiru » Mo 23 Mär 2020 17:49

Also meine Mai Kundgebung wurde jetzt vom DGB abgesagt, daher glaube ich, dass wir im Mai immer noch mit erheblichen Beschränkungen leben müssen. Da aber die Mai Kundgebungen erheblich mehr Vorbereitung und Vorlauf benötigen als unser kleines Treffen, halte ich eine Absage jetzt schon für zu verfrüht...das reicht nach Ostern auch noch. Ich wollte Ende April einen Craftbier Laden eröffnen, das habe ich heute abgesagt (wenn ich da Biere einkaufe und kurzfristig absagen muss, muß ich alles selber trinken...)
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1244
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#70 Beitrag von Hartwig » Mo 23 Mär 2020 21:08

Craftbier-Leerkabinentreffen 8)

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4394
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#71 Beitrag von holger4x4 » Mo 23 Mär 2020 21:26

Craftbierleer-Kabinentreffen :mrgreen:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2926
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#72 Beitrag von mrmomba » Mo 23 Mär 2020 22:56

Alkohol soll ja bekanntlich helfen :twisted: :D

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4318
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#73 Beitrag von Picco » Di 24 Mär 2020 07:37

mrmomba hat geschrieben:
Mo 23 Mär 2020 22:56
Alkohol soll ja bekanntlich helfen :twisted: :D
Ja, sagt mein Arzt auch!
OK, erst ab 80%Vol, aber da müssen halt ein paar Bierchen und Weinchen zusätzlich her bis wir 80% intus haben! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 710
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#74 Beitrag von chrisi » Di 24 Mär 2020 07:48

Picco hat geschrieben:
Di 24 Mär 2020 07:37
mrmomba hat geschrieben:
Mo 23 Mär 2020 22:56
Alkohol soll ja bekanntlich helfen :twisted: :D
Ja, sagt mein Arzt auch!
OK, erst ab 80%Vol, aber da müssen halt ein paar Bierchen und Weinchen zusätzlich her bis wir 80% intus haben! :lol: :lol: :lol:
ist das jetzt Sarkasmus oder Galgenhumor :?:

Grüße, chris
:D wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de :arrow: oder neu bei facebook :arrow: : together in The Gambia e.V.

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1697
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen

Re: 19. Leerkabinen-Treffen vom 08.-10.05.2020

#75 Beitrag von Anton » Di 24 Mär 2020 08:08

chrisi hat geschrieben:
Di 24 Mär 2020 07:48
Picco hat geschrieben:
Di 24 Mär 2020 07:37
mrmomba hat geschrieben:
Mo 23 Mär 2020 22:56
Alkohol soll ja bekanntlich helfen :twisted: :D
Ja, sagt mein Arzt auch!
OK, erst ab 80%Vol, aber da müssen halt ein paar Bierchen und Weinchen zusätzlich her bis wir 80% intus haben! :lol: :lol: :lol:
ist das jetzt Sarkasmus oder Galgenhumor :?:

Hallo

na ja, 80% sind evtl. etwas zuviel. :shock:

Aber in Maßen genossen, ist es sicherlich besser als irgend welche Pillen zu schlucken. :wink:

Andererseits: In Maßen genossen kann in Massen nicht schädlich sein! 8)





Das war Galgenhumor.


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Antworten