Messing im Trinkwasserbereich

Frischwasser, Abwasser, Toilette, Pumpen, Leitungen
Message
Autor
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Messing im Trinkwasserbereich

#31 Beitrag von mrmomba » Sa 23 Feb 2019 20:29

Ich danke euch, das ihr mir nicht nur meine Fragen geantwortet habt - sondern auch passend noch auf mögliche Probleme ein Hinweis gegeben habt! DANKE!!!

Benutzeravatar
colt
womobox-Spezialist
Beiträge: 200
Registriert: Mo 17 Jul 2006 10:51
Wohnort: Taunus

Re: Messing im Trinkwasserbereich

#32 Beitrag von colt » Mo 25 Feb 2019 08:29

Hallo zusammen,

ich hatte mir ein System gemerkt welches für Trinkwasserinstallationen zugelassen ist:

https://www.pvc-welt.de/PP-Klemm-Fittings-DVGW

oder alternativ in Messing:

https://www.pvc-welt.de/Messing-Klemm-F ... -PE-Rohr_1

Das passende Rohr dazu ist aus PE und damit relativ leicht. Und es diffundieren keine Giftstoffe aus dem Material ins Trinkwasser. Das in Schläuchen verwendete PVC emittiert gerne DEHP (krebserregend) und ähnliche Substanzen, die bekommt kein Filter mehr aus dem Wasser raus. Gerade in Installationen, in denen das Wasser nicht ganz so oft ausgetauscht wird würde ich strikt auf Trinkwassereignung achten. Übrigens finden sich immernoch Messingverschraubungen im Markt, die aus bleihaltigem Messing gefertigt sind. Also ist auch nicht alles was aus Messing ist per se geeignet.

Viele Grüße,
Marc
http://forum.buschtaxi.org/das-biest-t17959.html
http://forum.buschtaxi.org/texas-t15519.html

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 480
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Messing im Trinkwasserbereich

#33 Beitrag von Stoppie » Mo 25 Feb 2019 15:18

colt hat geschrieben:
Mo 25 Feb 2019 08:29
...ich hatte mir ein System gemerkt welches für Trinkwasserinstallationen zugelassen ist:

https://www.pvc-welt.de/PP-Klemm-Fittings-DVGW

oder alternativ in Messing:

https://www.pvc-welt.de/Messing-Klemm-F ... -PE-Rohr_1

Das passende Rohr dazu ist aus PE und damit relativ leicht. Und es diffundieren keine Giftstoffe aus dem Material ins Trinkwasser....
Hallo Marc,

PE-Rohr gibt es neben anderen Anwendungen AUCH für Trinkwasser! Also bitte beim Kauf darauf achten.

Bei der Verwendung von Schläuchen ebenfalls, wie oben mehrfach geschrieben, auf die Eignung für Trinkwasser achten. Die kontaminieren das Trinkwasser nicht bzw. weit unterhalb der schädlichen Grenzwerte.
Man(n) fährt MAN :)

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 480
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Messing im Trinkwasserbereich

#34 Beitrag von Stoppie » Mo 25 Feb 2019 15:23

colt hat geschrieben:
Mo 25 Feb 2019 08:29
...... Übrigens finden sich immer noch Messingverschraubungen im Markt, die aus bleihaltigem Messing gefertigt sind. Also ist auch nicht alles was aus Messing ist per se geeignet.....
Da hast Du recht. Diesbezüglich soll man auf die sogenannte DVGW - Zertifizierung achten.
Man(n) fährt MAN :)

Antworten