Eigene Klappe für Kassettentoilette

Frischwasser, Abwasser, Toilette, Pumpen, Leitungen
Antworten
Message
Autor
Audionrg
Junior
Beiträge: 44
Registriert: Mi 09 Nov 2016 07:17

Eigene Klappe für Kassettentoilette

#1 Beitrag von Audionrg » Sa 22 Jul 2017 12:36

Hallo zusammen,

gibt es irgendwo Maße für die Größe und Position der Außenklappe bei Kassettentoiletten?
Ich würde gerne auf die meist beiliegende Klappe verzichten und eine hübsche, eigene verbauen.
Spricht da sonst irgendetwas dagegen?

Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
LutzT
womobox-Spezialist
Beiträge: 223
Registriert: Mo 07 Nov 2005 19:47
Wohnort: Hiddenhausen

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#2 Beitrag von LutzT » Sa 22 Jul 2017 13:51

Moin Thomas,
es wäre im Ernstfall hilfreich zu wissen, welche Toilette Du einbauen möchtest.
Zumindest bei den Tretford-Toiletten, die ich kenne, hat die Aussenklappe keine Funktion für die Befestigung des Sch...Tanks in der Toilette. Was bedeutet, wenn der Tank durch die Öffnung passt, ist alles gut. Bei meinem Auto wird der Tank zur Entleerung nach Öffnen der Hecktür zugänglich, d.h. ich habe gar keine extra Klappe für der Kot. Geht auch.
Weil mein Klo eine CS 200 von Tretford ist, hier der Link zum Produkt und den Anleitungen (auch Einbau mit passenden Zeichnungen) https://www.thetford-europe.com/de/product/c200/. Die übrigen Produkte der Fa. müssten ebenso erreichbar sein.
Viel Spaß beim Bauen
Gruß
Lutz
unterwegs in einem Opel Movano aus 2005, Ausbau fertig in 2007, soweit das überhaupt möglich ist

Benutzeravatar
Marv
Experte
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12 Okt 2015 12:49
Wohnort: Berlin

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#3 Beitrag von Marv » Sa 22 Jul 2017 16:10

Hallo,

wie Lutz schon indirekt sagte, gibt's bei Thetford immer eine Skizze bzw. Bohrschablone für die Außenöffnung in den Unterlagen.
Allerdings klingt's ja eher so als wenn du noch gar keine Toilette hättest / wüßtest welche, warum besorgst du dir nicht erst die Toilette und kümmerst dich dann um ne schönere Tür?

So long~

Martin

Audionrg
Junior
Beiträge: 44
Registriert: Mi 09 Nov 2016 07:17

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#4 Beitrag von Audionrg » Sa 22 Jul 2017 19:59

Hallo

Danke für eure Antworten. Das hilft mir schonmal weiter.
Ich werde vermutlich die CS263 verwenden.
Ich muss das in vorraus wissen, da ich die klappenprofile gleich
In die Sandwichplatten einlegen lassen will 8)

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1115
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#5 Beitrag von wiru » Sa 22 Jul 2017 22:07

Wenn du noch keine Kassette hast: schau dir mal die Diskussionen zur Trockentrenntoilette hier (und im Internet) an...definitiv eine Empfehlung. Viele rüsten um, wer einmal TTT-Nutzer war, will nie wieder Kassetten entleeren... Und die Klappe sparst du dir auch...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Audionrg
Junior
Beiträge: 44
Registriert: Mi 09 Nov 2016 07:17

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#6 Beitrag von Audionrg » So 23 Jul 2017 18:42

Das hab ich auch schon überlegt.
Mein Frauchen mag das nicht so richtig :roll:

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1115
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Eigene Klappe für Kassettentoilette

#7 Beitrag von wiru » So 23 Jul 2017 19:24

Meine war auch erst skeptisch (Logo, Jungs tun sich da leichter). Aber wenn die einmal eine Kassette ausleeren muss und dann zum Vergleich einen TTT-Beutel, dann hast du schon gewonnen... Die will nie wieder Kassette! Und sogar meine 5jährige Nichte ist auf Anhieb damit zurecht gekommen... Kurze Unterweisung, beim zweiten Mal konnte sie schon alleine (und sauber!)...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Antworten