Trocken-Trenn-Toilette

Frischwasser, Abwasser, Toilette, Pumpen, Leitungen

Re: Trocken-Trenn-Toilette

Beitragvon pseudopolis » Do 12 Apr 2018 22:14

Ich find auch kanister sinnvoller. Da muss nicht jedes mal der bus zum entleeren bewegt werden.
Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 303
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Trocken-Trenn-Toilette

Beitragvon 2vgsrainer » Mo 16 Apr 2018 12:45

Hallo
Ich kann die Aussagen der vorherigen Schreiber bestätigen !
Wir hatten ursprünglich einen 19 Weithals PE Kanister als UrinTank .
Diesen habe ich aber mittlerweile gegen einen BW-Wasserkanister aus PVC ausgetauscht.
Hauptsächlich aus optischen. Gründen
Damit kommen wir mit zwei Personen bei ausschließlicher Nutzung gut 5 Tage weit.
Die Entsorgung geht Rück zuck und ist vollkommen unproblematisch.
Was das Einleiten des Urins in den Grauwassertank betrifft so betsteht hier die Gefahr dass es
zu Fäulnisprozessen kommt.
Gruß
Rainer

Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten !
Robel 4x4 650HLB individual-> Status: aktuell !
T5 4motion mit Ormocar-Absetzkabine -> Status : verkauft !
www.4x4-traveltime.de
Benutzeravatar
2vgsrainer
womobox-Guru
 
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 09 Okt 2006 08:27
Wohnort: Bensheim

Re: Trocken-Trenn-Toilette

Beitragvon Myk » Mo 16 Apr 2018 21:57

Hallo,

endlich kann ich Euch einen ersten Einsatzbericht der Dexter-TTT liefern.

Meine Frau und ich waren drei Tage unterwegs, teils frei gestanden, teils auf CP. Der 10 l Kanister war nach diesen drei Tagen noch nicht voll, ein vierter Tag wären noch hineingegangen. Geruchsmässig im Betrieb kein Problem, beim Ausleeren dann aber nicht super angenehm. Aber allemal besser, als das Ausleeren eine konventionellen Kassettentoilette. Der Feststoffeimer war quasi leer.

Auch die beste Ehefrau von allen hat das System (https://wordpress.com/post/dexter4x4.wordpress.com/1560) klaglos abgenommen.

Also eine 100%-Empfehlung für alle, die noch am überlegen sind.

Grüße,
Myk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 261
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Trocken-Trenn-Toilette

Beitragvon jan der böse » Di 17 Apr 2018 21:23

moinsen myk.
kann es sein, daß ihr zum nachspülen wasser verwendet?
das sorgt für mehr bakterien im urinkanister. besser ist mit einem kleinen garten oder glasreinigersprüher mit essigessenz die schüssel einsprühen.
rotwein geht vieleicht auch;-)
das reicht zum reinigen und gibt dann viel weniger geruch.
Benutzeravatar
jan der böse
frisch-dabei
 
Beiträge: 14
Registriert: So 01 Apr 2018 10:13

Re: Trocken-Trenn-Toilette

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Mi 18 Apr 2018 15:42

Kleine Frage an die Treffensteilnehmer 2018:

bestellt sich vor dem Treffen noch jemand einen Separator? ich brauche einen neuen, nachdem sich der alte als nur 'bedingt querstabil' erwiesen hat: ihn uneingebaut quer in eine Kiste zu legen und dann Gewicht auf die Schmalseite zu packen, war vielleicht keine so gute Idee :-( (Verursacher nicht ermittelbar). Dann würde ich um Mitbestellung und Lieferkostenteilung bitten... ;-)

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
04.- 06. Mai 2018: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (01.-04.Juni 2018): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5381
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Vorherige

Zurück zu Wasser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste