Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

Frischwasser, Abwasser, Toilette, Pumpen, Leitungen
Antworten
Message
Autor
schoeni
Junior
Beiträge: 32
Registriert: Sa 22 Nov 2003 23:18
Wohnort: 74177 BFH
Kontaktdaten:

Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#1 Beitrag von schoeni » Mo 16 Jan 2012 21:04

Hallo zusammen,

meine bisherigen Ausbauten hatten nur Kaltwasser und ne Tauchpumpe.

In meinem aktuellen Projekt will ich eine Truma Combi (Gas) installieren und somit auch Warmwasser zur verfügung haben.
Wie wird der Wasserkreislauf angeschlossen? Ich denke um ein Drucksystem komme ich nicht rum. Aber benötige ich 2 Wasserpumpen? Was passiert wenn die Truma leer ist (kein Wasser vorhanden)? Als Heizung müsste sie doch trotzdem fungieren, oder?

Gruß Schöni
92er Syncro Caravelle 15" mit AAZ, Womo Selbstausbau, 2,8t

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4487
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Lesen hilft......

#2 Beitrag von ThomasFF » Di 17 Jan 2012 11:18

Schreib doch mal Truma an oder besorg Dir bei einem Händler in deiner Nähe die Prospekte/eine Beschreibung der Heizung, da sollte es doch aussagefähiges Material geben, das Deine Fragen erschöpfend beantwortet....oder? :wink:
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#3 Beitrag von hwk » Di 17 Jan 2012 12:40

Hallo Schöni,

auf der HP von Truma ist die Einbauanleitung,in der die Leitungsführung dargestellt ist. Man braucht dafür nur eine Pumpe, da die Truma nach der Pumpe eingeschleift wird und dann den Warmwasserstrang versorgt. Die Truma kann auch leer betrieben werde, das ist kein Problem, auch kann man mit der Truma nur das Wasser warm machen.

Besten Gruß

HWK

schoeni
Junior
Beiträge: 32
Registriert: Sa 22 Nov 2003 23:18
Wohnort: 74177 BFH
Kontaktdaten:

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#4 Beitrag von schoeni » Di 17 Jan 2012 17:00

Klar, werl lesen kann ist klar im Vorteil ;-)

Die Anleitung der Truma hat mir weitergeholfen. Jetzt ist der Groschen gefallen.
Ich hatte die irgendwie übersehen. Aber nach dem Tipp hier und nochmals Suchen gefunden.

Danke und Gruß
Schöni
92er Syncro Caravelle 15" mit AAZ, Womo Selbstausbau, 2,8t

Benutzeravatar
wildwassermenne
Experte
Beiträge: 98
Registriert: Mi 11 Nov 2009 23:19
Wohnort: 71397 Leutenbach

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#5 Beitrag von wildwassermenne » Sa 11 Feb 2012 23:12

Hallo,
vergess nicht einen Abstellhahn vor der Truma zu installieren, damit Du nicht jedes mal, wenn der Wassertank befüllt wird auch den Boiler (8ltr.) befüllst, obwohl Du ihn vielleicht z.B. für einen Kurztrip gar nicht benötigst.

Andreas

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3893
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#6 Beitrag von VWBusman » So 12 Feb 2012 11:01

Hallo Schöni,

habe selbst die Truma Combi ( allerdings als D ) verbaut und "nur" Tauchmumpen in Gebrauch - in jedem Tank eine.
Ich habe bei der Wahl der Tauchpumpen auf einen möglichst hohen Druck bei großer Fördermenge geachtet und bin
mit dem Ergebnis zufrieden.
Wenn Du also, wie ich, bisher mit Tauchpumpen zufrieden warst steht einer weiteren Verwendung mit Tauchpumpen nichts im Weg :wink: .

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

fernweh60
womobox-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: Sa 29 Apr 2006 21:35
Wohnort: Westhofen

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#7 Beitrag von fernweh60 » So 12 Feb 2012 14:09

Hallo in meinem Bürstner war serienmäßig eine Tauchpumpe verbaut.
Hat prima funktioniert.
Das wichtigste ist nach meiner kostspieligen Erfahrung ein gute Entleervorrichtung für den Boiler.
Bei meinem 1. Womo war das vom Werk nicht optimal gelöst und es verblieb etwas Wasser im Boiler.
Nach dem 1. Winter war er dann leider zerstört.
Das Leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern
Gruß,
Stefan

lu-ke
Experte
Beiträge: 129
Registriert: Mo 01 Feb 2010 21:37
Wohnort: Allgäu

Re: Grundsatzfrage bei Warm/Kaltwasser

#8 Beitrag von lu-ke » Mo 13 Feb 2012 01:39

Hallo Schöni,

wir sind auch "überzeugte" ;-) Tauchpumpenbenutzer und haben gute Erfahrungen mit TWIN und OCEAN, siehe
http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic. ... =30#p56374.

Gruß Lutz

Antworten