Seite 1 von 1

Reisetipp Island: Wildcamping und Lagerfeuer

Verfasst: Do 04 Jun 2015 06:06
von Surfy
Bild

Eigentlich wollt ich hier einen kleinen Reisebericht einstellen, aber aufgrund der andauernden Reisetätigkeit habe ich mein vorhaben etwas abgespeckt. Übrig geblieben ist ein Artikel der unsere Reise etwas beleuchtet und den Leser eine eigene Tour schmackhaft machen soll.

Wir hatten trotz fast 2.5 Wochen Reisedauer dank Hobo-Ofen, Schafdung und Strandgut an jedem Abend (bis auf eine Sturmnacht) ein schönes Lagerfeuer und es damit auch Abends recht angenehm.

Dafür wird der Land Cruiser auf jedem Foto von einem überladenen Ersatzreifen-Rucksack am Heck verunziert, dessen Zustand aufgrund der Holz-Überladung auch zusehends gelitten hat :wink:

Wildcamping in Island? Das geht durchaus, zu 99% in dem man landwirtschaftlichen Tracks oder anderen halb zugewachsenen Wegen folgt.

Wenn wir einen Track verlassen haben, dann nur auf einem Untergrund der dies zuließ ohne einen Spur in den Moosboden oder andere empfindliche Untergründe zu pflügen.

Hier geht es zum Artikel:

Reisetipp Island - Wildcamping und Lagerfeuer

Der Artikel ist so schon recht lang, tiefergehende Reisetipps werde ich ein anderes mal vorstellen.

Grüsse aus Macromar, Peru.

Surfy

Re: Reisetipp Island: Wildcamping und Lagerfeuer

Verfasst: Mi 10 Jun 2015 00:09
von moetheone
leider ist der Link tot :-(

Re: Reisetipp Island: Wildcamping und Lagerfeuer

Verfasst: Mi 10 Jun 2015 00:14
von moetheone
ah war ein Tapatalk Problem.
Mit diesem Link klappts
http://www.4x4tripping.com/2015/06/reis ... 4.html?m=1

Re: Reisetipp Island: Wildcamping und Lagerfeuer

Verfasst: Do 11 Jun 2015 08:09
von Leerkabinen-Wolfgang
Super!

Danke Surfy!

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang

Re: Reisetipp Island: Wildcamping und Lagerfeuer

Verfasst: Mi 01 Jul 2015 15:16
von Urit
Wow wundershcön. Hast du dir das Womo geliehen oder mit welcher Fähr bist du gefahren. Gklaube mal gehört zu haben, dass es eine von England gibt?!?

@ Urit: Wer genauer hinschaut.....der Wagen.....

Verfasst: Mi 01 Jul 2015 17:35
von Abgemeldeter User
... ist sein eigener und er hat sich im Artikel mit einem Anhang über die Fähren usw. ausgelassen. Aber wir kennen den Surfy auch schon länger.....

Gegenüber dem Mietwagen sei die Lösung eigener Wagen und Verschiffung ab 14 tagen Aufenthalt günstiger.....