2 Heizkreise ALDE

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: 2 Heizkreise ALDE

#16 Beitrag von Varaderorist » Fr 29 Mär 2019 22:28

Tut mir leid, das hatte ich wohl doch falsch in Erinnerung. Habe auch nichts gefunden außer der prinzipiellen Zusammenfassung in dem Gesamtbild des Prinzips im WoMo. Da fehlen aber die Details.

Mal ein anderer Ansatz: Hättest Du denn die Möglichkeit, den reinen Laufboden um ein paar Zentimeter aufzuständern? Dann könntest Du mit ein paar Heizrohren, die dort durchlaufen, diesen Mini-Doppelboden erwärmen und dieses Luftpolster führt zu einem dauerwarmen Fußboden. Ich könnte mir auch vorstellen, dass selbst, wenn die Heizung selbst nicht läuft, dieses Luftpolster ausreichend abpuffern könnte.
Peter (nunmachmal) nutzt dieses Prinzip, allerdings mit Luftdurchströmung.
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 980
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: 2 Heizkreise ALDE

#17 Beitrag von campo » Sa 30 Mär 2019 08:05

Du kannst es so gross machen wie du willst (sehe unten)
Ich wurde es aber eher so klein machen wie moglich
Dabei habe ich die bessere Erfahrungen.



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 980
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: 2 Heizkreise ALDE

#18 Beitrag von campo » Sa 30 Mär 2019 08:14

Hier ein paar kleinere Kreise die ich damals mal auf Deutsch ubersetzt habe ...

Bild.

Bild

Bild

Bild

Bild
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 533
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: 2 Heizkreise ALDE

#19 Beitrag von Stoppie » Sa 30 Mär 2019 09:24

campo hat geschrieben:
Sa 30 Mär 2019 08:05

Bild
:shock: :shock: :shock:

Bohhhhh, ey. DA kann man Heizungsanlage zu sagen! :!:
Man(n) fährt MAN :)

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 533
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: 2 Heizkreise ALDE

#20 Beitrag von Stoppie » Sa 30 Mär 2019 10:13

Um noch einmal auf das Ursprungsproblem von Timo zurück zu kommen. Wenn Du den Fußbodenheizkreis separat steuern möchtest, kommst Du um eine zweite Pumpe nicht herum. Du musst Dich allerdings entscheiden, welchen Heizkreis Du der Alde-Heizungssteuerung thermostatisch zuordnest, Fußboden- oder Konvektorheizkreis. Dieser bestimmt dann, wann die zugeordnete Hauptpumpe aus geht. In der Regel ist das der Konvektor-Heizkreis im Wohnbereich. Den zweiten Heizkreis kann man mit einem gewissen steuerungstechnischen Aufwand auch automatisch betreiben, jedoch dürfte eine manuelle Steuerung der zweiten Heizungspumpe mittels Ein-/Ausschalter den Ansprüchen im WoMo genügen.

Folgendes gibt es bei Deinem Vorhaben noch zu bedenken. Die Heizung in einem WoMo sollte so klein gestaltet sein wie möglich. Campo wies darauf richtigerweise schon hin. Deshalb werden hier auch sogenannte Konvektoren eingebaut. Diese benötigen allerdings recht hohe Heizwassertemperaturen im Bereich 60-80 Grad C. Diese Temperaturen kannst Du für eine Fußbodenheizung nicht verwenden. Deshalb muss man die mittels eines Mischers herunterregeln. Deshalb gibt es bei Alde dieses unsäglich teure Mischerpaket. Das kann man aber auch mit Standardkomponenten deutlich preiswerter realisieren.

Der zweite Punkt ist die Sache mit den warmen Kuschelfüßen, die der Fußbodenheizkreis kreieren soll, auch wenn die Innentemperatur im WoMo den Konvektorkreis bereits abgeschaltet hat. In diesem Fall wird die FB-Heizung den Raum weiter erwärmen, es sei denn er ist so klein, dass die Innentemperatur bei abgeschaltetem Konvektorheizkreis wieder fällt. Es gibt da zwar ein thermisches Gleichgewicht zwischen dem Wärmeverlust des WoMos und der Wärmezuführung durch die Fußbodenheizung, welches aber nur schwer zu automatisieren ist. Deshalb der Hinweis auf die manuelle Steuerung weiter oben.

Der dritte Punkt betrifft die von Dir genannte Rohrdimension von 19mm für den Fußbodenheizkreis. Die ist, und das hat Herr Campo ebenfalls schon richtigerweise geschrieben, viel zu groß. Ich würde für die paar Meter Rohr die Du benötigst auf maximal 14mm gehen. Das ist für Dein Vorhaben mehr als ausreichend.

Im Prinzip brauchst Du für Dein Vorhaben neben der Alde Gasheizung und deren Gedöns für die manuell gesteuerte Fußbodenheizung noch folgende Komponenten, die ich nicht bei Alde kaufen würde. Die gibt es im Heizungs-WWW deutlich günstiger und qualitativ besser:
Eine zusätzliche Heizungsumwälzpumpe, einen 3-Wege-Mischer 1/2 Zoll oder, weil gängiger, 3/4 Zoll, (manuell gesteuert oder zur Komforterhöhung elektrisch verstellbar mittels Mischermotor) sowie das ganze Rohr- und Anschlussmaterial.

Grüßle, Stoppie
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 980
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: 2 Heizkreise ALDE

#21 Beitrag von campo » So 31 Mär 2019 10:13

Danke Stoppie
Gut geschrieben !
Gruesse aus Belgien Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Campinsky
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Do 14 Sep 2017 21:01

Re: 2 Heizkreise ALDE

#22 Beitrag von Campinsky » So 31 Mär 2019 11:33

Danke für eure Hilfe!!! :D

wenn ich die Vorschläge umsetze, müsste es doch so funktionieren:
- Haupkreislauf mit 3-Wege-Ventil manuell zur Steuerung des Bett/Garagen Kreislauf. Steuerung thermostatisch als Hauptpumpe im ALDE Panel.
- Fußbodenerwärmung in 12 oder 14mm Rohr und 3-Wege-Mischer https://www.heima24.de/heizung/3-wege-m ... gJ1GfD_BwE damit die Temperatur im Kreislauf nicht zu heiß ist.
- 2. Pumpe für den Fußboden (kann man scheinbar im ALDE Panel steuern on/off) z.B. Webasto https://standheizung-ersatzteil ... -u4847-12v und am Ende des FußbodenHK ein RTL Ventil? (Nein, das passt glaube ich nicht. Fällt mir gerade beim Schreiben ein: das RTL steuert ja thermomechanisch und schaltet nicht die Pumpe ein und aus?!) Also die Kuschelfüße über on/off der 2. Pumpe regeln bzw. ausschalten, bevor die Socken qualmen :lol:
- Der Fußboden hat tatsächlich einen Minizwischenboden von 12cm in dem die FB-Rohre laufen sollen und sich warme Luft speichern kann.

Ich habe das noch skizziert und hoffe ich erhalte jetzt eine "Freigabe"
Bin echt froh, wenn das Ding läuft...
Dateianhänge
ALDE_Kreislauf.pdf
(109.09 KiB) 30-mal heruntergeladen
Liebe Grüße aus der Pfalz
Timo

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 533
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: 2 Heizkreise ALDE

#23 Beitrag von Stoppie » So 31 Mär 2019 11:56

campo hat geschrieben:
So 31 Mär 2019 10:13
Danke Stoppie
Gut geschrieben !
Gruesse aus Belgien Campo
Wir müssen ja Herrn restler helfen, damit sein WoMo nicht abbrennt. :D
Man(n) fährt MAN :)

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 533
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: 2 Heizkreise ALDE

#24 Beitrag von Stoppie » So 31 Mär 2019 12:38

Hallo restler,

die Abnahme ist vorläufig verweigert. :evil:

Meines Wissens hat die ALDE-Heizung nur zwei Heizungsanschlüsse, den Vorlauf (Heizwasser raus) und den Rücklauf (Heizwasser rein). In Deiner Zeichnung hat sie aber drei Anschlüsse ????
Also die drei Rückläufe "Konvektoren", "Fußbodenheizkreis" und "Bett/Garage" gehen zusammen in die ALDE, es sei denn, Deine ALDE-Heizung hat tatsächlich die in Deiner Skizze gezeigten drei Anschlüsse, was ich mir schwer vorstellen kann.

- Das RTL-Ventil findet hier keine Verwendungund und kann ersatzlos gestrichen werden. Dafür überweist Du mir 50 % der Kaufpreises einschließlich Zubehör. :wink: :mrgreen:
- Beide Heizungspumpen erhalten ein Rückschlagventil !
- Der gewählte Mischer ist in Ordnung. Zur Qualität dieses Mischers kann ich nichts sagen. Zu dem genannten Preis kann man allerdings keinen Fehler machen.
- Dein WEBASTO-Link führt auf dieses Forum.
- Die 12mm-Rohrdimension der FB-Heizung - soll das der Innen- oder Aussendurchmesser sein? Ca. 10mm Innendurchmesser sollten es dann doch sein.

Mein Pumpenvorschlag: https://www.deutsche-vortex.de/brauchwa ... 155-r-12v/

Vortex 12V/DC - Umwälzpumpe, Industriequalität, auswechselbarer Motor, variable Drehzahleinstellung (günstig zur Anpassung an deine "paar Meter" FB-Heizungsrohr), 2-7W Leistungsaufnahme, wasserberührte Teile aus Edelstahl, Noryl und EPDM.
Der Preis ist ca. die Häfte des ALDE-Plastikpumpenpreises. :D
Nachteil der Vortex-Pumpe: diese wiegt mehr als die ALDE-Plastikpumpe.
Tip vom Stoppie: das Rückschlagventil RV 153 gleich mitbestellen.

So, viel Spaß beim WoMo-Heizungsbau und allzeit warme Füße.
Man(n) fährt MAN :)

Campinsky
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Do 14 Sep 2017 21:01

Re: 2 Heizkreise ALDE

#25 Beitrag von Campinsky » So 31 Mär 2019 15:02

Hi Stoppie,

danke für deine Mühe! Wenn ich dir 50% überweise bin ich immer noch günstiger als mit der ALDE Lösung! Vielleicht klappt es ja mal beim Ausbautreffen mit einem Bier :mrgreen:

Natürlich hat meine ALDE Heizung auch nur zwei Anschlüsse (Heizwasser raus und wieder rein) :oops:
- das wäre die Webasto Pumpe gewesen https://standheizung-ersatzteile.com/st ... -u4847-12v die Vortex scheint mir besser zu sein, Gewicht ist egal.
- Ich wollte für den Fußboden dann ein PE Rohr von Pipetech verlegen, scheint mir robust zu sein https://www.heizungsdiscount24.de/rohrs ... gKdW_D_BwE das 14mm Rohr hat 10mm Innendurchmesser
- korrigierte Skizze anbei. Jetzt sollte es auch mit der Heizung klappen und ich freue mich fast schon auf die Montage...
ALDE_kreislauf_2.jpg
Liebe Grüße aus der Pfalz
Timo

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 533
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: 2 Heizkreise ALDE

#26 Beitrag von Stoppie » So 31 Mär 2019 15:17

Na, geht doch. Abnahme erfolgreich. :wink: :mrgreen:

Bezüglich des Rohres. Wieviel Meter benötigst Du? Der gezeigte Preis von ca. 96,- ist für wieviel Meter? Ich vermute mal 100 Meter. Diese Menge benötigst Du nicht. Wenn Du nur ca. 20 bis 30 Meter brauchst oder weniger, wende Dich an Deinen örtlichen Heizungsbauer und lass Dir Länge abschneiden und kaufe dort die (Schraub-)Fittinge gleich mit. Ca. 1,- EUR pro Rohrmeter ist ein realistischer VK.

Bezüglich der Dimensionierung ist 14x2 die Richtige.

Je nach dem, welche Vortex-Pumpe Du Dir besorgst, gibt es unterschiedliche Rückschlagventile. Die von mir angedachten Komponenten sind die Artikelnummern 434-121-000 für die Pumpe und 301-101-215 für das Rückschlagventil.
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: 2 Heizkreise ALDE

#27 Beitrag von Varaderorist » So 31 Mär 2019 15:42

Hallo Timo,

sieht erstmal gut und stimmig aus.
Bei mir (nur ein Kreis) sitzt die ALDE-Pumpe aber laut Einbauanleitung von ALDE im Rücklauf, nicht im Vorlauf. Ob das was ändert, weiß ich aber nicht.
Ich baue in der Regel bei allem, mit dem ich mich nicht wirklich auskenne, nach Vorgabe.
Gruß vom Niederrhein
Michael

Campinsky
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Do 14 Sep 2017 21:01

Re: 2 Heizkreise ALDE

#28 Beitrag von Campinsky » So 31 Mär 2019 18:35

Uff!
Stimmt, in der Bedienungsanleitung ist die Pumpe direkt vor dem Eingang Rücklauf. Da werden die sich was bei gedacht haben, vielleicht bekommt die Pumpe da weniger Hitze ab als direkt am Vorlauf. Dann sollte ich die Vortex (Fußboden) vielleicht auch dort anschließen, obwohl die laut Datenblatt 95 Grad Celsius ab kann.

Am ALDE Kessel ist ein Ausgang "Option Board", dort kann scheinbar die optionale Leiterplatte( ca. 80.- € ) angeschlossen werden, die dann wiederum die Pumpe Fußbodenheizung mit 12Volt versorgt. Dann kann man das angeblich im Paneel steuern, mit der Option "Dauerbetrieb" oder "Verzögerung" wobei die 2. Pumpe dann wahlweise 15/30/120 Minuten nach dem Abschalten der Hauptzirkulationspumpe weiterläuft. Das ganze im Intervall: 5 Minuten ein, 5 Minuten aus. Das wäre doch genau die Lösung für meine Fußbodensteuerung! Quasi pseudo gekoppelt mit dem Hauptthermostat :D

Ja, das wären 100m Rohr gewesen, soviel wollte ich nicht wirklich verlegen. Ich werde morgen mal beim unserem Heizungsbauer im Ort vorbei fahren. Bei den Vortex Pumpen werde ich mich nochmal reinlesen, wenn ich es richtig gesehen habe, gibt es die gleich mit integriertem RSVentil, ansonsten folge ich einfach deiner Empfehlung. Wie ist das bei der ALDE Pumpe, ist es dort evtl. auch gleich integriert?
Liebe Grüße aus der Pfalz
Timo

Campinsky
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Do 14 Sep 2017 21:01

Re: 2 Heizkreise ALDE

#29 Beitrag von Campinsky » So 31 Mär 2019 18:42

so steht es in der Artikelbeschreibung Vortex BWO 155R 12Volt:

Beschreibung:
1/2 " Innengewindegehäuse
Rückschlagventil und Absperrhahn eingebaut


Soll aber nicht drauf ankommen, ich schraube auch gerne nochmal eins hinten dran...
Liebe Grüße aus der Pfalz
Timo

Campinsky
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Do 14 Sep 2017 21:01

Re: 2 Heizkreise ALDE

#30 Beitrag von Campinsky » So 31 Mär 2019 18:45

Campinsky hat geschrieben:
So 31 Mär 2019 18:42
so steht es in der Artikelbeschreibung Vortex BWO 155R 12Volt:

Beschreibung:
1/2 " Innengewindegehäuse
Rückschlagventil und Absperrhahn eingebaut


Soll aber nicht drauf ankommen, ich schraube auch gerne nochmal eins hinten dran...
und das steht interessanter Weise beim Ventil dabei:

Rückschlagventil, RV 153, für Vortex Pumpen, mit 1/2" Innengewinde

zusätzlich notwendig für alle Pumpen mit Pumpengehäuse R 1/2" Innengewinde
Installation erfolgt immer auf der Druckseite
Liebe Grüße aus der Pfalz
Timo

Antworten