Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
WomoJunkie
Junior
Beiträge: 43
Registriert: Di 23 Sep 2014 18:58
Kontaktdaten:

Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#1 Beitrag von WomoJunkie » Fr 18 Nov 2016 10:58

Hallo

bin dabei nun eine Warmwasserheizung 5KW zu Installieren bin mir nur noch nicht sicher welcher Leitungsquerschnitt da optimal ist.
Das Heizrohr Zweikreis wir min 25m lang werden.

Geplant ist 20mm Leitungsquerschnitt also 26mm Aluverbundrohr.

Was mein ihr dazu?


LG

Max

triplee
womobox-Spezialist
Beiträge: 292
Registriert: Mo 30 Jan 2006 15:39
Wohnort: Oberndorf Schwarzwald

Re: Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#2 Beitrag von triplee » Fr 18 Nov 2016 11:47

Hallo Max,

ich habe eine Alde WW Heizung ebenfalls mit 5kw im Wohnmobil. Die Leitungslänge dürfte ebenfalls ca. 20m gesamt betragen. Die Leitungen haben 22mm Innendurchmesser.

Guido

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2912
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#3 Beitrag von nunmachmal » Fr 18 Nov 2016 11:52

Je größer der Querschnitt umsomehr Wasser ist in den Rohren und das Ansprechverhalten wird träger. Im Gegenzug hat ein kleiner Querschnitt wennig Inhalt und ist schneller.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4231
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#4 Beitrag von Picco » So 20 Nov 2016 08:25

Hoi zämä

Ein 26mm Aluverbundrohr reicht wenn Du die Ecken biegst und nicht mit Einsteckfittingen machst.
Ansonsten würd ich eine Nummer grösser gehen.

Benutzeravatar
Pelzerli
womobox-Spezialist
Beiträge: 479
Registriert: Do 31 Jul 2008 07:56
Kontaktdaten:

Re: Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#5 Beitrag von Pelzerli » So 20 Nov 2016 08:45

WomoJunkie hat geschrieben:... bin dabei nun eine Warmwasserheizung 5KW zu Installieren bin mir nur noch nicht sicher welcher Leitungsquerschnitt da optimal ist.
Das Heizrohr Zweikreis wir min 25m lang werden.
... 5 kW reichen für ein grosses Einfamilienhaus. :shock:
Vielleicht würde bei dir etwas Wärmedämmung nicht schaden?

Gruss Pelzer
.
http://dermuger.blogspot.com

clerk
Experte
Beiträge: 168
Registriert: So 22 Nov 2009 16:26
Wohnort: Planet Erde

Re: Leitungsquerschnitt WW Heizrohr

#6 Beitrag von clerk » So 20 Nov 2016 11:28

Hallo,
bis zu 50m Gesamtrohrverlauf reichen 20mm. Deshalb sind an den üblichen Standheizungen und reinen Warmwasserheizungen zum nachträglichen Einbau, Anschlussstutzen in 18mm und 20mm dran. Bei 5kW reicht bei einer Rohrlänge von 25m die fest angebaute oder mitgelieferte, normale Umwälzpumpe. Bei 5kW ist wahrscheinlich eine Pumpe verbaut, welche 500l/h gegen 0,15bar fördert. Erst ab 40m und unisolierten Rohren würde ich eine Pumpe von etwa 680l/h gegen 0,3bar verwenden. Aber immer noch die 20mm Rohre.
Bei Alde Heizungen haben die Rohre glaub ich einen Innendurchmesser von 22mm und die Pumpen eine Fördermenge von 900l/h gegen 1bar.
Gruß, clerk

Antworten