Aeroheat d2 LEDs blinken

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Aeroheat d2 LEDs blinken

#1 Beitrag von HerrBert » Mi 14 Sep 2016 14:55

Gruss von Fehmarn, ich Sitz beim Frühstück vorm womo,da geht plötzlich meine Standheizung
an. Rote und gelbe led blinkt.
Anschlüsse gescheckt und ein gesprüht.
Auch wenn das Steuerungsgerät nicht angeschlossen ist selber Fehler.
Wetter ist zwar noch super aber ...
Jemand ein Tipp?
Oder Reparatur Service hier oben?
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2596
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#2 Beitrag von nunmachmal » Mi 14 Sep 2016 16:55

Hallo Herrbert,

bei meinem Dieselkocher sind die 2 LEDs neben der Bedienungskontrolle auch zur Fehleranzeige. Über die Leucht- und Blinkkombinationen wird der Fehlercode "gemorst" und in der Bedienungsanleitung steht auf der letzten Seite dazu die Auflösung.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#3 Beitrag von HerrBert » Do 15 Sep 2016 09:55

Danke,
rot blinkt = anderer Fehler
Nicht wirklich hilfreich und klar hab ich beim Hersteller per mail angefragt.
Und keine Antwort bekommen.
Ist zwar ne Klasse Standheizung (gewesen) aber der service eher nicht
so dolle.
Wenn es wenigstens eine werkstatt in der Gegend gäbe.
Wahrscheinlich eher im Yacht Bereich.
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2596
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#4 Beitrag von nunmachmal » Do 15 Sep 2016 10:13

Is blöd.
Aber wen es dich beruhigt, ich kann zwar mehrere verschiedene Blinksignale deuten, aber der Service von Webasto ist auch bescheiden.
Du schreibst beim ersten mal:
da geht plötzlich meine Standheizung an. Rote und gelbe led blinkt.
Ging die von alleine an?? Oder ging sie nach dem Einschalten auf Störung?
und nun
rot blinkt = anderer Fehler
Das genaue Prozedere sollte bekannt sein. Wann exakt passiert was.
Man könnte mal anfangen die grundsätzlichen Dinge prüfen:
1. Spannung an der Heizung
2. Kraftstoffzufuhr
3. Glühkerze, ein 10€ Artikel, erneuern usw.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
3125
womobox-Spezialist
Beiträge: 347
Registriert: Mo 28 Jan 2013 13:10
Wohnort: Rödermark ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#5 Beitrag von 3125 » Do 15 Sep 2016 10:22

Hallo HerrBert,

ruf doch mal den Hr. Buntrock von Aeroheat in Bielefeld an 0521 9497 9490
(hab grad mit Hr. Buntrock telefoniert)
- gib Ihm Deine ID von der Heizung durch, beschreibe die Blink-Frequenz der LED's und alles wird gut.

Gruß aus dem Hessenland
Alexander
Gruß
3125 aka
Nicole & Alexander

warum sollen ich mir Ziele setzen, soll ich mich beschränken ??? :lol:
auf achse - unterwegs kochen - Rezepte bitte an rezept@zipfelmuetz.net
http://www.zipfelmuetz.net

Benutzeravatar
3125
womobox-Spezialist
Beiträge: 347
Registriert: Mo 28 Jan 2013 13:10
Wohnort: Rödermark ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#6 Beitrag von 3125 » Do 15 Sep 2016 17:11

und noch ein "Highlight"
Herr Buntrock rief gerade nochmal an, um zu sagen das sich mein Kollege noch nicht gemeldet hat

Das ist Service
Gruß
3125 aka
Nicole & Alexander

warum sollen ich mir Ziele setzen, soll ich mich beschränken ??? :lol:
auf achse - unterwegs kochen - Rezepte bitte an rezept@zipfelmuetz.net
http://www.zipfelmuetz.net

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#7 Beitrag von HerrBert » Sa 17 Sep 2016 12:05

Danke, jetzt wirds langsam kälter, muss ich wohl doch anrufen.
Schade das sie mir nicht mal einen Werkstatt Kontakt vermittelt haben.
@nunmachmal
Glühkerze mal schnell aufm CP austauschen? Das Kriege ich nicht gebacken, da müsst ich ja erstmal die Heizung demontieren denke ich.
Wie oben geschrieben,ging von selber an und rote und gelbe led blinkt gleichmäßig.
Jetzt Strom dran, Heizung geht sofort an und blinkt.
Es geht auch nur die Lüftung an.

Gruss von der Hallig Nordstrand
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Benutzeravatar
3125
womobox-Spezialist
Beiträge: 347
Registriert: Mo 28 Jan 2013 13:10
Wohnort: Rödermark ;-)
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#8 Beitrag von 3125 » Sa 17 Sep 2016 18:08

Hallo HerrBert,

hätte ich genaue Angaben Deines Standortes, Deine Telefonnummer oder sonstiges gehbat, hätte Hr. Buntrock auch bestimmt ein Händler oder eine Werkstatt genannt ...
Ich finde es toll das sich jemand auf einen Anruf nochmal meldet und nachfragt - sowas nen ich Service !!!

aber hinterher zu sagen, man bekommt keine Service Werkstatt genannt, finde ich von meiner Sicht aus doof - ist aber meine Meinung
ein einfacher Anruf genügt, ich habe nichts mit Aeroheat am Hut, weder verschwägert noch verwandt und im Einsatz habe ich auch keine, trotz alledem bekam ich sofort Hilfe angeboten.
Es war nur ein Anruf um einem Firmenmitglied zu helfen (das kann jeder) - mehr nicht.

das lag mir auf dem Herzen
Gruß
3125 aka
Nicole & Alexander

warum sollen ich mir Ziele setzen, soll ich mich beschränken ??? :lol:
auf achse - unterwegs kochen - Rezepte bitte an rezept@zipfelmuetz.net
http://www.zipfelmuetz.net

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#9 Beitrag von HerrBert » Mo 19 Sep 2016 12:19

Hast ja recht, ich ärgere mich halt jedes mal wenn ich eine E-Mail an Firmen schicke und gar keine Reaktion kommt. HR. Buntrock hat sogar von deinem Anruf und meinen Anruf am SA.
darauf geschlossen das ich das war und mich heute morgen angerufen.
Ja, das ist top Service.
Vorhin nochmal die Heizung eingeschaltet, blinkt nur noch rot.
Nochmal den Knopf gedrückt und es geht wieder.
Die letzten 4 Tage ging es nicht.
Verstehe ich nicht, egal, Urlaub geht weiter.

Gruss aus Büsum

P.s. ja,ich sag Hr.Buntrock bescheid
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 942
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#10 Beitrag von campo » Mo 19 Sep 2016 20:04

HerrBert hat geschrieben:Gruss von Fehmarn, ich Sitz beim Frühstück vorm womo,da geht plötzlich meine Standheizung
an. Rote und gelbe led blinkt.
Anschlüsse gescheckt und ein gesprüht.
Auch wenn das Steuerungsgerät nicht angeschlossen ist selber Fehler.
Wetter ist zwar noch super aber ...
Jemand ein Tipp?
Oder Reparatur Service hier oben?
Die Diagnose Anzeige blinkt ...
Warum hast du kein Buch mit die Fehler Blink code ?
Ohne diese Liste gehst du besser zum Service Center
TGM 13290 4x4 in Aufbau

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#11 Beitrag von HerrBert » Di 20 Sep 2016 11:34

Wie schon oben geschrieben, rote led blinkt = anderer Fehler
Aeroheat service kann da telefonisch nicht weiter helfen.

Jetzt funktioniert sie gerade wieder,vielleicht bleibt ja auch warm genug.
Zu Hause kann ich sie dann zerlegen.

Gruss aus kurz vor Brunsbüttel , Neufeld, geiler SP
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Rolf1
Experte
Beiträge: 184
Registriert: Di 23 Okt 2012 19:06

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#12 Beitrag von Rolf1 » Di 20 Sep 2016 11:54

Ich kenne das Gerät nicht...aber evtl. (zu) schwache/nicht mehr ganz so gute Batterie, die bei Kälte etwas in die Knie geht?

Andere Kraftstoffheizungen und auch die Trumageräte sind da extrem empfindlich und mögen schwache Spannung nicht. Selbst wenn andere eingebaute Verbraucher noch funktionieren und man eigentlich auch sonst nichts merkt, gehen die dann auf Fehlermeldung.

Vielleicht Batterie mal komplett durchchecken?

Nur so als Idee.

Rolf1

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#13 Beitrag von HerrBert » Fr 23 Sep 2016 10:33

Gerade wieder passiert,sitzen in der sonne und hören wie die lueftung der heizung anspringt.
Grüne und rote led blinken gleichmäßig. Lässt sich nur mit Sicherung ziehen ausschalten.
Meine 200ah a amg Batterie hat schon so 8jahre auf den Buckel,steht aber auf 12.8v und geht auch mit der Heizung nicht unter 12.5v.
Und beim ersten selbst einschalten hatte ich auch Strom angeschlossen,heute nicht.
Ich hoffe :-) es ist ein kabel-masse Problem. Ende nächster Woche bin ich wieder zu Haus und
Kann das besser als hier durchschecken.

Danke und gruss aus budjadingen ,burhaven SP Knaurs zu teuer und zu gross
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

HerrBert
womobox-Spezialist
Beiträge: 309
Registriert: Di 31 Mai 2011 05:01
Wohnort: Frankfurt

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#14 Beitrag von HerrBert » So 25 Jun 2017 08:00

um das Thema abzuschliessen

Aeorheat konnte mir nicht wirklich helfen,
irgendwann habe ich rausgefunden das es so gewollt ist das wenn die Sicherung gezogen und wieder wird hineingesteckt wird das dann die gelbe LED blinkt.
Ich habe die ganze Standheizung umgedreht, was eine Arbeit, war wohl verkehrt herum eingebaut, auch egal, letzten Endes war es ein Masseproblem.
Hatte ich jetzt schon mehrmals, Heizung, Kühlschrank, Bassbox, alles läuft Monate lang und plötzlich gibt der Massepunkt auf.
Nächstes mal ist es das Erste was gescheckt wird.

Wie verkabelt man eigentlich richtig?
Nur + verteilen und - von der Karosserie oder immer 2 Kabel zu Gerät?
HymerCar Yosemite - 2017 - 110KW(Fiat Ducato)
VW Crafter - 2008 - TD 100KW war auch Super
Ford Nugget (Schnüff, machs gut Kleiner, schon fast vergessen)

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1073
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Aeroheat d2 LEDs blinken

#15 Beitrag von wiru » So 25 Jun 2017 11:09

Also das hab ich mir noch gar nicht überlegt, weil ich in der gfk Kabine sowieso keine Masse habe und jeden Verbraucher 2-adrig versorge...Das wird wohl auch auf einem Metall Chassis nicht schaden?

Gesendet von meinem SGP612 mit Tapatalk
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Antworten