Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#16 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Fr 08 Jul 2016 15:57

Hi Christian,

um mit TTF zu sprechen: Hihihi, da bin ich gerade dran! Ich suche nur noch einen Brenner, der etwas mehr 'wumms' hat: ich hätte gerne einen Brenner mit mind. 2kW, nehme dafür aber auch gerne in Kauf, daß ein dritter Brenner nur 1,2kW hat. Kennt jemand einen 30mbar-Kocher, der verschieden starke Brenner hat? Früher war das anscheinend üblicher als heute...

@JmE: der Installateur meines Vertrauens ist leider wirklich nur Sanitärinstallateur und Lüftungsbauer, der will an Gas auch nicht ran. Also muß ich einmal herum fragen...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#17 Beitrag von holger4x4 » Fr 08 Jul 2016 19:46

So ähnlich ist mir das beim Kabinenausbau auch gegangen....
Es gab einen Super Kocher mit einem sehr großen Brenner und einem kleine, den wollte ich haben.... den gabs nur für Adria Wohnwagen, nur als Ersatzteil bestellbar für 480€ :shock: Ich habe dann danken abgelehnt und eine 3-Flammer aus der Bucht für 120€ geschossen, mit Glasdeckel und elektronischer Zündung. :roll:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#18 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 14 Nov 2016 10:01

So langsam wird's akut.... Ich habe jetzt jemanden, der mir den Umbau inklusive Abnahme durchführen würde, aber ich habe immer noch keinen verwurstelbaren 30mbar-Brenner mit mind. einer Brennstelle von nennenswert mehr als 1,6kW gefunden. Vielleicht ist Euch ja in den letzten Monaten soetwas über den Weg gelaufen?

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Rolf1
Experte
Beiträge: 194
Registriert: Di 23 Okt 2012 19:06

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#19 Beitrag von Rolf1 » Mo 14 Nov 2016 11:38

Vielleicht Brenner von Enders?
Ich kenne mich damit nicht so gut aus, aber der Enders-Kocher Brisbane hat angeblich 3 Starkbrenner aus Edelstahl mit einer Leistung (kw) von 3 x 2,3.
Das ist allerdings KEIN Einbaugerät. Vielleicht wären die Einzelteile trotzdem verwendbar?
Gruß
Rolf1

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#20 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 14 Nov 2016 11:54

Hallo Rolf,

Enders hatte ich auch schon auf dem Kieker. Aber der Brenner muß innenraumtauglich sein, d.h. die Gaszufuhr muß unterbrochen werden, wenn die Flamme aus irgend einem Grunde aus geht. Und ich hätte gerne etwas mit Piezozündung - ein bißchen Luxus muß sein! Und da bin ich bei Enders nicht fündig geworden.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
Beiträge: 356
Registriert: So 28 Feb 2016 21:29
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#21 Beitrag von Myk » Mo 14 Nov 2016 21:53

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:Hallo Rolf,

Enders hatte ich auch schon auf dem Kieker. Aber der Brenner muß innenraumtauglich sein, d.h. die Gaszufuhr muß unterbrochen werden, wenn die Flamme aus irgend einem Grunde aus geht. Und ich hätte gerne etwas mit Piezozündung - ein bißchen Luxus muß sein! Und da bin ich bei Enders nicht fündig geworden.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
Wolfgang,

Piezozünder kannst Du in der Bucht für wenige Euro kaufen, die gehen als Ersatzteile immer her. Das ist also nicht das Problem.
Brauchst aber natürlich erst mal was dass Du anzünden kannst ...

Viel Erfolg,
Myk

Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
Beiträge: 356
Registriert: So 28 Feb 2016 21:29
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#22 Beitrag von Myk » Mo 14 Nov 2016 22:02

Hier findest Du Cramer Ersatzteile ....

http://www.dometicersatzteile24.com/k_d ... _Cramer_ET

Myk

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4453
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Es ist, wie man auf den Detailfotos sehen kann,

#23 Beitrag von ThomasFF » Di 15 Nov 2016 00:13

...definitiv ein Cramer - Produkt, die Typenbezeichnung dürfte 015 oder in Verbindung mit der 260 sein und die Produkt-Identnr. die 0549. Also erst bei Cramer fragen nach der Typenbezeichnung in Klartext.

Die Bohrungen für die Bedienknöpfe des Gasfeldes sind auch da.

Also drei Brenner mit den Zündfühlern besorgen, die Knöpfe, die Leitungen innerhalb des Kochers etc. und dann los ...die Ersatzteilnummern kannste bei Cramer abfragen und ggf in ebay ersteigern.
Schau auch mal in den Campingartikel-Portalen, bei Reimo usw., nach.
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#24 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 16 Nov 2016 13:58

Hallo Ihr drei,

danke für Eure Antworten!
@Myk: Superidee! Auf diesen gedanken bin ich überhaupt nicht gekommen! Wie ist das bei 'fertigen Kochern' mit nur einem Piezo-Zünder - wird dort an allen Brennstellen gleichzeitig ein Funke erzeugt? Dann würde ich doch auch einen größeren Piezozünder brauchen, oder?
So eine reichhaltige Ersatzteilübersicht habe ich auf der Cramer- bzw. Dometic-Homepage gar nicht gefunden - danke für den link!

@ThomasFF: ich habe mich direkt an Cramer/Dometic gewendet, die konnten mir weder anhand des Bildes noch der Nummer weiter helfen. Deshalb will ich ja evtl. selbst umbauen und das dann abnehmen lassen - wir haben da ja so unsere Möglichkeiten im Forum... ;-)

Übrigens bin ich bei der Piezozündersuche auf diesen Kocher gestoßen - endlich einmal einer mit Power! Anfrage ob er innenraumgeeignet ist und was er wiegt ist 'raus...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 410
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#25 Beitrag von sharkrider » Mi 16 Nov 2016 14:58

Die Brenner sehen aus, wie die vom JV-Cago, den wir zusammen mit anderen Kochern in der 4x4action getestet haben. Der Cago war einer der beiden Testsiger. Einen Liter Wasser hat keiner schneller zum kochen gebracht.

Ich fürchte nur, dass der nicht für den Innenraum geeignet ist :?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2016-11-16 um 15.02.35.jpg
Bildschirmfoto 2016-11-16 um 15.01.02.jpg
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#26 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 16 Nov 2016 15:37

Hi Michael,

ja, der hat eine gewisse Ähnlichkeit. Der von mir verlinkte Kocher hat eine Zündüberwachung - damit sollte er doch innenraumtauglich sein, oder braucht der dazu noch etwas anders?

Diesen Kocher zerlegen und in meine Kombi eingebaut - das wäre dann superferfekt!

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
Beiträge: 410
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#27 Beitrag von sharkrider » Mi 16 Nov 2016 15:57

Zündsicherung hat der Cago auch. Ich müsste mal testen, ob der Cago dann die Gaszufuhr abdreht, wenn die Flamme ausgeht.

Er ist außerdem etwas günstiger und zum zerlegen scheint er mir einfacher zu sein. Bei dem von Dir verlinkten scheint der Gasschlauch auch nur aufgesteckt zu werden. Beim Cago ist ein Gas-Schraubanschluss dran. Wobei das ja egal wäre, wenn Du ihn eh fest einbaust.

Ich meine mich zu erinner, dass da noch eine andere Sache war, die für den Gebrauch in Räumen notwendig ist, aber das bekomm ich aus meinem Kopf nicht mehr zusammen. Ich bin aber sicher, dass das hier jemand weiß :D
Unser Blog
Bild

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4030
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#28 Beitrag von holger4x4 » Mi 16 Nov 2016 17:29

Der Kocher braucht halt das passende Prüfzeichen, sonst wird das nix mit der Eintragung. Aber interessant sieht der schon aus!

Zur Piezo Zündung, (sowas habe ich auch 8) ), es springt der Funke immer an allen 3 Kochern über, aber nur da wo Gas kommt geht halt die Flamme an. ich möchte das nicht mehr missen!
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#29 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 16 Nov 2016 17:48

@Holger: ich möchte auch diesen Luxus des Piezo-Zünders haben - deshalb bin ich ja so am Suchen und überlegen... Und das mit dem Prüfzeichen - wenn der Kocher zerlegt und anders wieder aufgebaut wird, sind die Einzelteile ja immer noch bauartgeprüft.

@Michael: das klingt interessant, vor allem, weil es ihn auch mit drei Brennern und 40cm Brennstellenabstand gibt. Allerdings steht hier trotz Zündsicherung explizit 'nur im Freien zu verwenden' :-( Ich glaube, da muß ich einmal bei Krabbe nachfragen, wie das so aussieht, wofür haben wir denn einen Gasfachmann im Forum? Aber wenn Du Zugriff auf den Kocher hast, wäre eine Beschreibung der Funktion der Zündsicherung sehr hilfreich ;-)

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Brenner für Spülen-Kocher-Kombi gesucht

#30 Beitrag von nunmachmal » Mi 16 Nov 2016 19:56

holger4x4 hat geschrieben:Der Kocher braucht halt das passende Prüfzeichen,.....
Dessen bin ich mir nicht sicher. Es gibt gewisse Anforderungen welche erfüllt werden müssen, Prüfzeichen ????
Aber das ist Gas, kenne ich mich nicht so aus.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten