Zusammenhang Leistungsaufnahme - Ladestrom

Elektrik, Solar, Laden, Batterien, Beleuchtung
Message
Autor
Steff66
womobox-Spezialist
Beiträge: 254
Registriert: Mi 30 Mär 2016 22:40

Re: Zusammenhang Leistungsaufnahme - Ladestrom

#31 Beitrag von Steff66 » Fr 08 Feb 2019 20:52

Die Stromaufnahe des Ladegeräts ergibt sich aus der abgegebenen Leistung zuzüglich der Verluste (Wirkungsgrad) zuzüglich der sog. Blindleistung.
Ohne genaue Kenntnis des Ladegeräts kann man hier gar keine konkreten Aussagen machen.
Außerdem muß man den Einschaltstrom des Ladegeräts berücksichtigen.
Bei 10 -15A Nennleistung hätte ich gar keine Bedenken, darüber muss man schauen bzw. einfach ausprobieren.

Die Einspeisung mittels Kleinstromerzeuger ist von Seiten der Vorschriften bei Wohnwagen/-mobilen nicht vorgesehen. Macht man das, tritt die Schutzmaßnahme des Stromerzeugers an die Stelle der des Fahrzeugs.
Im konkreten Fall ist das die sog. Schutztrennung mit begrenzter Leitungslänge, alle Verbraucher der Schutzklasse 1 ( mit Schutzleiter) müssen mit einem Schutzleiter verbunden sein, das ist in der Regel ohnehin der Fall. Ein Erder ist nicht nötig und auch nicht sinnvoll.

Falls es im Auto keine 230V Installtion gibt, sondern nur ein Ladegerät, spielt das ohnehin keine Rolle.

Lange Rede, man muss Dein Lagegerät kennen, sonst bleibt es ein Ratespiel.

Grüße Stephan

bluesywoosy
Junior
Beiträge: 36
Registriert: Do 09 Aug 2018 19:40

Re: Zusammenhang Leistungsaufnahme - Ladestrom

#32 Beitrag von bluesywoosy » Sa 09 Feb 2019 08:58

Ich probiere es einfach aus und schaue ob geladen wird.
Danke für die vielen Infos

Antworten