Antennenhalterung für das Heck

Elektrik, Solar, Laden, Batterien, Beleuchtung
Message
Autor
Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Antennenhalterung für das Heck

#1 Beitrag von Stoppie » Di 20 Mär 2018 13:11

Moin WoMo-Gemeinde,

auf dem Dach meiner Kabine kann ich leider keine automatische Sat-Antenne montieren (das Fahrzeug passt dann nicht mehr in die Garage wg. der zu großen Höhe).

Jetzt überlege ich, eine Art klappbare Winkelhalterung an das Heck zu montieren, an der ich die automatische Sat-Anlage mit dem Motorgedöns montieren kann. Im eingefahrenen Zustand der Sat-Anlage soll die Winkelhalterung während der Fahrt eingeklappt sei (parallel zu Heckwand). Im Stand und Campingmodus des Fahrzeugs soll die Winkelhalterung dann um 90° nach oben ausgeklappt werden, so dass die Sat-Anlage wieder waagerecht in der Verlängerung des Daches zum stehen kommt und dann ihren Sat-Suchmodus starten kann.

Ich hoffe, ich habe mich jetzt nicht zu kompliziert ausgedrückt. :|

Meine Frage ist nun, kennt jemand solch eine fertige Halterung bzw. deren Bezugsquelle? (bevor ich an das Selbstbauen dieser Halterung gehe.)
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
Moon
Experte
Beiträge: 87
Registriert: Fr 01 Jan 2016 18:38

Re: Antennenhalterung für das Heck

#2 Beitrag von Moon » Do 22 Mär 2018 19:17

Servus Stoppie,
auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen: Ich hatte eine vollaut. Kathrein auf unserm letzten WoMo...
..das Ding hat nur gesponnen und sich tot gesucht...hab auch schon mit Besitzern anderer Produkte ähnliche
Aussagen gehört...zwischenzeitlich haben wir hinten eine "normale" Schüssel an einem langen Alu-Rohr..
Einstellung mit elektr. Sucher (alternativ die beste aller Ehefrauen) max. 5min...

Gruaß
Roman
Das einfach Schöne soll der Kenner schätzen,
Verziertes aber spricht der Menge zu. (Goethe)

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Antennenhalterung für das Heck

#3 Beitrag von Stoppie » Fr 23 Mär 2018 00:24

Hallo Roman,

ich habe mir auch das Fabrikat Kathrein ausgeguckt. Im ‚normalen Leben‘ habe ich nur gute Erfahrungen mit Kathrein gemacht - gut und (leider auch) teuer war immer die Devise. Deshalb denke ich, dass die im mobilen Bereich ebenfalls top Produkte anbieten.

Wie lange liegen Deine Erfahrungen zurück?
Man(n) fährt MAN :)

restler
womobox-Halbgott
Beiträge: 634
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Re: Antennenhalterung für das Heck

#4 Beitrag von restler » Fr 23 Mär 2018 00:46

Stoppie hat geschrieben:auf dem Dach meiner Kabine kann ich leider keine automatische Sat-Antenne montieren (das Fahrzeug passt dann nicht mehr in die Garage wg. der zu großen Höhe).
Hallo Stoppie. Die flachste automatische Antenne, die mir bekannt ist, baut 11 cm hoch, also etwa so hoch wie ein Dachlüfter. Ist nicht einmal dafür Platz?
Gruß Restler

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3193
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Antennenhalterung für das Heck

#5 Beitrag von Balu » Fr 23 Mär 2018 07:18

Ein ganz anderer Gedanke...
Die ganze Mechanik von den Schüsseln ist doch auf waagerechte Baulage getrimmt.
Bist du sicher, dass das Ding im senkrechter Lagerposition die Erschütterungen im normalen Fahrbetrieb schadlos übersteht?

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
Moon
Experte
Beiträge: 87
Registriert: Fr 01 Jan 2016 18:38

Re: Antennenhalterung für das Heck

#6 Beitrag von Moon » Fr 23 Mär 2018 14:08

Stoppie hat geschrieben: Wie lange liegen Deine Erfahrungen zurück?
Das Gerät selber war schon älter..ca. 10 Jahre alt...erstaunt hat mich nur, dass ich (Erfahrungsaustausch aufm CP) da offenbar nicht der Einzige war, und viele wieder auf manuelle Schüsseljustage umgestiegen sind!
Bei einem neuen Gerät hast Du ja Garantie...ich meine halt, ich hab im Urlaub die 5 min zum Ausrichten der Schüssel übrig, und wenn ein Baum im Weg steht dann kannst das Ding immer noch runter schrauben und auf den Boden stellen...

Gruaß
Roman
Das einfach Schöne soll der Kenner schätzen,
Verziertes aber spricht der Menge zu. (Goethe)

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Antennenhalterung für das Heck

#7 Beitrag von nunmachmal » Fr 23 Mär 2018 14:57

Wo Fernseher läuft, läuft nix anderes....

Duck und weg.......
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mowagman
womobox-Spezialist
Beiträge: 257
Registriert: Sa 04 Nov 2006 14:47
Wohnort: Nordheide

Re: Antennenhalterung für das Heck

#8 Beitrag von mowagman » Fr 23 Mär 2018 16:34

nunmachmal hat geschrieben:Wo Fernseher läuft, läuft nix anderes....

Duck und weg.......
+ 1 Bild
Gruss, Florian
>>>>>
.. die Entdeckung der Langsamkeit....

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Antennenhalterung für das Heck

#9 Beitrag von Stoppie » Fr 23 Mär 2018 17:00

restler hat geschrieben: ....Hallo Stoppie. Die flachste automatische Antenne, die mir bekannt ist, baut 11 cm hoch, also etwa so hoch wie ein Dachlüfter. Ist nicht einmal dafür Platz? ....
Ja, genau. Bei der Einfahrt in meine Garage streift die Dichtlippe des offenen Garagentores soooooo gerade (1-2 mm) das Dachfenster. Das baut 4,5cm auf.
Die Maßeinheit "knirsch" passt hier absolut!
Man(n) fährt MAN :)

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Antennenhalterung für das Heck

#10 Beitrag von Stoppie » Fr 23 Mär 2018 17:02

Balu hat geschrieben:Ein ganz anderer Gedanke...
Die ganze Mechanik von den Schüsseln ist doch auf waagerechte Baulage getrimmt.
Bist du sicher, dass das Ding im senkrechter Lagerposition die Erschütterungen im normalen Fahrbetrieb schadlos übersteht? ....
Hallo Herby,
Diesen Gedanken hatte ich auch. Meine Anfrage an Kathrein läuft und wird hoffentlich positiv beschieden.
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
Holzbock
womobox-Spezialist
Beiträge: 344
Registriert: Do 15 Mär 2012 18:49

Re: Antennenhalterung für das Heck

#11 Beitrag von Holzbock » Fr 23 Mär 2018 18:05

Wenn dein Aufbau hinten oben gerade ist, wurde ich 2 Aluplatten eine so groß wie die Grundplatte der Schüssel
mit einem Scharnier verbinden, eine Platte an die Rückwand anbringen und die Andere auf dem Dach mit einem Riegel sichern. Wenn Du in die Garage willst klappst Du das Ganze nach hinten und beim fahren und gebrauch der Schüssel ist es auf dem Dach.
Gruß Klaus

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2314
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Antennenhalterung für das Heck

#12 Beitrag von mrmomba » Fr 23 Mär 2018 21:21

Kennt ihr das:
Es ist Sonne, Mittagszeit, Augen zu. Relaxen...
Auf einmal ein unsagbar arzendes Geräusch, klingt schlimmer wie Fingernagel über Tafel.
Nach kurzer Zeit den Übeltäter ausfindig gemacht:
Nachbar justiert seine Satanlage.
Dreht sich einmal im Kreis, zwei Mal, drei Mal, 2 Minuten und unzählige Umdrehungen später klappt die wieder zu. Wohl kein Kanal gefunden.....
... Darauf hin probieren wir das ganze noch ganze weitere 20 Minuten. Alter wie mega nervig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da ist der Mittag gelaufen
nunmachmal hat geschrieben:Wo Fernseher läuft, läuft nix anderes....

Duck und weg.......
+2
Danke Peter lustig

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Antennenhalterung für das Heck

#13 Beitrag von Stoppie » Fr 23 Mär 2018 21:34

Holzbock hat geschrieben:Wenn dein Aufbau hinten oben gerade ist, wurde ich 2 Aluplatten eine so groß wie die Grundplatte der Schüssel mit einem Scharnier verbinden, eine Platte an die Rückwand anbringen und die Andere auf dem Dach mit einem Riegel sichern. Wenn Du in die Garage willst klappst Du das Ganze nach hinten und beim fahren und gebrauch der Schüssel ist es auf dem Dach.
Gruß Klaus
Hallo Klaus,
das wäre in der Tat eine Alternative. Danke für den Tip.
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3867
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Antennenhalterung für das Heck

#14 Beitrag von holger4x4 » Fr 23 Mär 2018 22:24

,,, und wehe du vergisst das einmal vor der Gararge :oops:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine [url=http://www.loeskenweb.de/Womo/index.html]hier[/url], und die neuen Kabine [url=http://www.loeskenweb.de/Womo2/index.html]--> [b]hier[/b][/url]
[img]http://www.loeskenweb.de/Womo/a/all.jpg[/img]

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 371
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Antennenhalterung für das Heck

#15 Beitrag von Stoppie » Sa 24 Mär 2018 00:12

holger4x4 hat geschrieben:,,, und wehe du vergisst das einmal vor der Gararge :oops:
Das wird dann sehr sehr teuer! :cry:
Man(n) fährt MAN :)

Antworten