Informations-Panel

Elektrik, Solar, Laden, Batterien, Beleuchtung
Antworten
Message
Autor
Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 538
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Informations-Panel

#1 Beitrag von Stoppie » So 12 Okt 2014 20:43

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Info- und Steuer-Panel, auf dem ich diverse Informationen der technischen Geräte in meinem WoMo (in spe) anzeigen kann wie z.Bsp.
Batteriekontrolle, Füllstandsanzeigen für die drei Tanks etc.
Darüber hinaus sollte man auch einige manuelle Steuerfunktionen ausführen können wie z. Bsp. elektrische Ventile auf-zu, Wechselrichter ein-aus, Pumpe ein-aus und so weiter.

Es sollte allerdings kein Bussystem a la Mastervolt o.ä. sein, weil die zukünftig verbauten Komponenten nicht ausschließlich von einem Hersteller kommen.

Kennt jemand so etwas?

Den Thread Mastervolt resp. Masterbus habe ich gelesen. Wie gesagt, ein Bussystem sollte es nicht sein wegen der zu verbauenden inkompatiblen Komponenten.

Grüßle, Stoppie
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4210
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Informations-Panel

#2 Beitrag von holger4x4 » So 12 Okt 2014 21:01

Ich bin eigentlich gegen solche schicken High-Tech Anzeigen.
Was nützt dir das alles, wenn der eingebaute Microcontroller unterwegs die Arbeit einstellt?
Dann besser simple Kippschalter und einzelne Anzeigen nach Bedarf. Wenn da unterwegs was kaputt geht, kann man es einfach reparieren, oder man muss eben nur auf eine Funktion verzichten und nicht auf alles!
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Mamuag
Experte
Beiträge: 173
Registriert: Sa 21 Jul 2012 09:06
Wohnort: Aadorf CH

Re: Informations-Panel

#3 Beitrag von Mamuag » So 12 Okt 2014 21:50

Hallo Stoppie

Ja eigentlich hat ja "Holger4x4" recht.
Ich bin der den "Thread Masterbus" eröffnet hat. Mein Auflieger ist zwar noch nicht ganz fertig, aber die Elektrischen Komponenten sind alle verbaut. Und ich bereue es absolut nicht Mastervolt Masterbus genommen zu haben.
Jetzt habe ich gerade die Tanklevel Anzeigen problemlos programmiert.

Bei mir kam nur das Masterbussystem oder allenfalls das Reich System in frage. Doch beim Reich ist die Spannungsversorgung auf "nur" 25A was mir eher zu knapp war.

Die Firma Schaudt-GmbH.de bietet noch Anzeigepanels an, jedoch die meisten nur für Hersteller.

Alle von Dir aufgeführten Funktionen sind für Masterbus kein Problem. Mit dem MassCombi von Mastervolt hast du einen guten Batterielader und Wechselrichter in einem Gerät.
Kann Dir bei Interesse auch noch weitere Informationen Liefern.

Gruss Marcel

Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
Beiträge: 434
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Informations-Panel

#4 Beitrag von pseudopolis » So 12 Okt 2014 22:30

geh ... sowas baut man doch selber. Dann ist auch alles wie man es braucht, und man kann auch ungewöhnliches integrieren, wie heizungssteuerung oder solarladeregler.
Gehäuse und bearbeitbare frontplatten gibts bei conrad und co.

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 538
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Informations-Panel

#5 Beitrag von Stoppie » Mo 13 Okt 2014 01:01

Hallo Marcel, hallo Holger4x4,
ich bin mir über den SchickiMicki-Kram wie ein Infopanel schon bewusst - aber eben auch ein Spielkind. :wink:
Für mich ist der WoMo-Ausbau auch eher ein Hobby als ein logische Notwendigkeit. Ich bin auch in der Lage, die meisten technischen Ausbaukomponenten im Notfall ohne das Panel ans Laufen zu kriegen.

@ Marcel,
ich meine in Deinem Thread gelesen zu haben, dass die angeschalteten Elektrokomponenten Master-busfähig und kompatibel sein müssen. Das werden meine verbauten Komponenten aber nicht sein.
Oder funktioniert der Mastervolt auch mit Standardkomponenten, wenn auch mit reduziertem Funktionsumfang?
Ich bin da nicht der Mega-Info-Konsument und brauche halt nur Standardsachen wie Füllstände, Temperaturen sowie die Möglichkeit, einige Dinge ein- und ausschalten zu können.

@Mamuag,
wenn es so etwas fertig gibt, brauche ich das Rad ja nicht neu zu erfinden und nehme es dann halt "von der Stange".
Wenn es so etwas allerdings nicht geben sollte, dann würde ich es erst dann selber stricken.

Gruß aus dem Münsterland
Stoppie
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
ollebus
Experte
Beiträge: 56
Registriert: Di 20 Mai 2014 12:19

Re: Informations-Panel

#6 Beitrag von ollebus » Mo 13 Okt 2014 14:48

Schau dir mal : http://www.loxone.com/dede/produkte/ext ... nsion.html an .
Diese Hardware wird auch von Bliss Mobil eingesetzt und ist wohl komplett offen einsetzbar und per App zu bedienen.



Olle (Oliver)

Mamuag
Experte
Beiträge: 173
Registriert: Sa 21 Jul 2012 09:06
Wohnort: Aadorf CH

Re: Informations-Panel

#7 Beitrag von Mamuag » Mo 13 Okt 2014 17:46

Hallo Stoppie

Also die Innen- und Aussentemperatur hast Du auf dem Alde Touchpanel du musst nur den Aussenfühler mit kaufen. Denn habe ich soeben auch bestellt.

Beim Mastervolt hast Du so DC Verteilungen bei dieser hast du 10 Abgänge jeder dieser hat eine Hardwaresicherung sowie eine Softwaresicherung. Jeder einzelne dieser 10 Abgänge kannst du via Touchpanel Schalten oder Dimmen. Auch hast du die Möglichkeit die Spannung der einzelnen Abgänge einzustellen usw.
Bei den Tankanzeigen kannst du handelsübliche Tanksonden verwenden (Ich habe die neue von Reimo) diese Schliesst du an ein Masterbus Tanklevelinterface an und Programmierst diese und gut is es. Du kannst auch mehrere Tanksonden resp. Tanklevel-Interfaces anschliessen. Anzeige in 2 Liter Schritten.

Anbei ein Foto wie es bei mir aussieht.(Tanklevel-Interfaces sind noch nicht drauf)

Es ist zwar relativ Teuer aber eine saubere Sache.

Gruss Marcel
Dateianhänge
184 Elektrozentrale fertig.jpg

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 538
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Informations-Panel

#8 Beitrag von Stoppie » Mo 13 Okt 2014 18:26

Hallo ollebus,
danke für den Link. Interessante Sache, diese Loxone Komponenten. Da muss ich mich mal näher mit beschäftigen.

@ Marcel
uuiiiiii - das sieht in der Tat mehr als aufgeräumt aus. Klasse!!!!
Dann scheint die Mastervolt Geschichte ja doch nicht sooo geschlossen zu sein, wie es der "Masterbus" vermuten lässt.
Ich beschäftige mich jetzt mal näher mit der ganzen Geschichte "Steuerung-Visualisierung".

Grüße aus dem Münsterland vom Spielkind Stoppie
Man(n) fährt MAN :)

Stoppie
womobox-Halbgott
Beiträge: 538
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Informations-Panel

#9 Beitrag von Stoppie » Mo 13 Okt 2014 20:23

Hallo Marcel,

ich habe mir die Komponenten von Mastervolt mal angesehen. Die meisten Komponenten deren Produktlinie habe ich bereits von anderen Herstellern (Wechselrichter, Batterieladung, Einspeisung, Elektroverteilung).
Was ich noch nicht habe, ist die oben erwähnte Anzeige- und Steuereinheit.
Welche Komponenten hast Du denn verbaut. Auf Deinem Bild ist das nicht genau zu erkennen?
Hast Du als Zentrale den MasterView easy oder den MasterView System verbaut?

Könntest Du mir freundlicher Weise noch die Reimo-Nummer oder den Link von der Tanksonde geben.
Danke schon mal vorab.

Gruß aus dem Münsterland
Stoppie
Man(n) fährt MAN :)

Mamuag
Experte
Beiträge: 173
Registriert: Sa 21 Jul 2012 09:06
Wohnort: Aadorf CH

Re: Informations-Panel

#10 Beitrag von Mamuag » Mo 13 Okt 2014 21:11

Hallo

Als Anzeige- und Steuereinheit habe ich das Windows Surface Pro 2 Tablet genommen. Dieses momentan mittels des USB-Masterbus Interface verbunden. Später ev. noch diese Jahr möchte ich an stelle des USB Interface, den System Panel Controller einbauen. Dazu muss ich mich aber erst noch genauer informieren.
Beim Tablet habe ich noch die Möglichkeit über W-Lan oder Hotspot Internet zu haben oder wie ich ein DAB+ Radiotuner anzuschliessen und es gleich noch als Radio zu benutzen.

Auch gibt es seit Juni 14 ein Wi-Fi Interface für Android und IOS Geräte. Damit könntest du alles über dein Smartphone steuern und abrufen.

Die Tanksonden die ich genommen habe, ist eine von Votronic im Reimo Onlineshop ist es die Artikel-Nr: 801204.
Die ist sehr praktisch einzubauen da sie über ein Gewinde und Mutter verfügt.

Gruss Marcel
Dateianhänge
245 Tablet ALDE eingebaut 2klein.jpg
246 Tablet ALDE LED Controller klein.jpg

Benutzeravatar
Fire Fox
Junior
Beiträge: 25
Registriert: Do 19 Jun 2014 10:03
Wohnort: Freckenfeld

Re: Informations-Panel

#11 Beitrag von Fire Fox » Di 14 Okt 2014 09:54

Schau doch mal hier...
Einfache Panels für Tankanzeigen und Co., Sicherungsschalter, Panels werden auch nach Kundenwunsch gefertig.
.. immer die Ruhe...
..und dann nen Ruck.

Antworten