Alu eloxiert oder ... ???

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Manfred1
womobox-Spezialist
Beiträge: 378
Registriert: So 01 Mai 2011 21:29
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Alu eloxiert oder ... ???

#1 Beitrag von Manfred1 » Sa 20 Jul 2019 18:10

Hallo,

habe mal eine fachliche Frage an die Alu-Spezialisten.

Ich möchte mir über die Fenster, Klappen,... Regenrinnen aus Alu U-Profil setzen. Die aus Kunststoff gefallen mir nicht.

Was für ein Material muss ich nehmen? Gerne auch weitere Tips.

Danke und Gruß Manfred
Ausbau ist fertig, wird aber hoffentlich eine ewige Baustelle bleiben.
Unter www.marifeee.de, Link "Wohnkabine Selfmade" gibt es ein paar Bilder.

Multivan
Experte
Beiträge: 112
Registriert: Mo 27 Mär 2017 13:31

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#2 Beitrag von Multivan » Sa 20 Jul 2019 21:22

Hallo Manfred,
ich hab zwar immer mal mit Alu zu tun, würde mich aber nicht gerade als "Spezialisten" bezeichnen... 8)
Was ich aber gelernt hab, und daher so mache:
Eloxiertes Alu ist quasi schon "oxidiert". Die schützende Oxid-Schicht ist sozusagen bereits künstlich erzeugt.
Wenn du also aus eloxiertem Material nachträglich was biegen, schweißen,... sonstwas willst, ist diese Schicht
erstmal dahin, dürfte sich aber nach ner gewissen Zeit wieder bilden?!
Jedenfalls "knistert" diese Eloxalschicht richtig hörbar beim kanten. Man merkt also förmlich wie sie aufgerissen wird.
In diesem Fall würde ich mir Alu-Elox also sparen.

Ich nehme für alles im Außenbereich immer AlMg3, ein etwas höher legiertes Blech. Daraus habe ich auch das Dach für meine
Anhänger-Absetzkabine gemacht.
Warum? Weil es funktioniert, und ich das so gelernt habe! :D Eine tiefgründigere Erklärung hab ich leider nicht.
Einfachere Legierungen oder solche mit Si-Anteilen "blühen" meist stärker bei Anwendung im Außenbereich.

Von daher würde ich dir bei einer Maßanfertigung zu sowas raten. da nur unwesentlich teurer als "einfaches" Alu.
Wenn du aber nur Meterware abschneiden und verwenden musst, ist Alu-eloxal sicherlich nicht verkehrt.

Wichtiger ist eher das Thema Kontaktkorrosion, also die Auswahl der Nachbarwerkstoffe wie Schrauben und andere Metalle
in direktem Kontakt zum Aluminium!

Gruß
Holger

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 775
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#3 Beitrag von Gode_RE » So 21 Jul 2019 01:24

Alu roh klebt nicht. Zumindest nicht gut.

Wenn Du Alu kleben willst, musst Du es vorher eloxieren oder pulverbeschichten. Oder Lackieren. Wobei die Klebung dann auch nur so gut hält, wie der Lack oder die Beschichtung auf dem Alu hält. Bei professionellen Eloxierern oder Beschichtern, die also mit richtig Hitze und Beize arbeiten, kann das schon ein gutes Haftergebnis bringen. Beim Selberlackieren hätte ich da so meine Bedenken, dass der Kleber mitsamt Lackschicht abgeht.

LG Gode

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 1815
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#4 Beitrag von Krabbe » So 21 Jul 2019 09:14

Bei richtiger Vorbehandlung kann man Alu schon gut kleben. (anschleifen, primern)

Abgesehen davon haben wir es bei dem Zweck ja nicht mit hohen mechanischen Belastungen zu tun.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Manfred1
womobox-Spezialist
Beiträge: 378
Registriert: So 01 Mai 2011 21:29
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#5 Beitrag von Manfred1 » So 21 Jul 2019 10:04

Kleben geht gut mit sika und vorher aktivator drauf. Hält bombig
Ausbau ist fertig, wird aber hoffentlich eine ewige Baustelle bleiben.
Unter www.marifeee.de, Link "Wohnkabine Selfmade" gibt es ein paar Bilder.

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1196
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#6 Beitrag von Hartwig » So 21 Jul 2019 13:33

rohes Alu läßt sich perfekt kleben. Meine kompletten Möbel hängen da dran.
Im Außenbereich kriegt es halt schneller flecken, bzw. wird grau.

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1196
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#7 Beitrag von Hartwig » So 21 Jul 2019 13:40

es reißt vorher das GFK vom Schaum, auch ohne den im Film genannten Reiniger.
Entfetten, anschleifen, entfetten, kleben, fertig

Hier einer meiner vielen Tests:

https://www.youtube.com/watch?v=PR5o_uDRWhg

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1196
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#8 Beitrag von Hartwig » So 21 Jul 2019 13:43


Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 775
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#9 Beitrag von Gode_RE » So 21 Jul 2019 15:48

Hallo Hartwig,

hast Du mal herausgefunden, wie sich dagegen Sikaflex 552 AT Konstruktionskleber verhält? Der Unterschied würde mich mal interessieren. Der wird nämlich ganz besonders "für Aluminum geeignet" beworben, und dass der primerlos verwendet werden könne. Ich habe zwar im Vorfeld damit auch Klebeversuche gemacht, aber kann das nicht so professionell und digital, wie in Deinen Videos.

LG Gode

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1196
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#10 Beitrag von Hartwig » So 21 Jul 2019 16:09

Hallo Gode, zum Kleben habe ich kein Sika genommen da es mir zu teuer war/ist. Einzig zum ausfugen nutze ich das 221. Für obigen Anwendungszweck würde der 221 locker reichen. Wenn nicht lackiert wird, evtl. was vergleichbares in UV beständig. Meiner Erfahrung nach gibt es keine großen Unterschiede zwischen Anbietern mit Ausnahme des Preises.
Die meisten Fehler die die Anwender machen ist mit zu wenig Feuchtigkeit zu arbeiten.

Manfred1
womobox-Spezialist
Beiträge: 378
Registriert: So 01 Mai 2011 21:29
Wohnort: Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#11 Beitrag von Manfred1 » So 21 Jul 2019 18:23

Hallo,

danke für die vielen Antworten. Dann ist wohl Alu eloxiert die bessere Wahl.

Danke und Gruß Manfred
Ausbau ist fertig, wird aber hoffentlich eine ewige Baustelle bleiben.
Unter www.marifeee.de, Link "Wohnkabine Selfmade" gibt es ein paar Bilder.

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4120
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Alu eloxiert oder ... ???

#12 Beitrag von holger4x4 » Fr 09 Aug 2019 21:59

Ich hab meine Möbel seit 11 Jahren an eloxierten Alu Winkeln (15x15mm) hängen. die sind einfach angeschliffen, mit Aceton gereinigt und mit Sika 252 auf GFK geklebt. Das hält.
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Antworten