Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#376 Beitrag von Balu » So 13 Jan 2019 17:28

nunmachmal hat geschrieben:
So 13 Jan 2019 16:07
Ja, der eine kann vieles aber nichts richtig und der Andere kann nichts, das aber richtig.
Genau!
Wer viel arbeitet, macht viele Fehler.
Wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler.
Und dann gibt es noch solche, die machen gar keine Fehler! :wink: :lol:

Aber Spaß beiseite!
Ich verschlinge deine Ausbaufortschritte, auch wenn ich hier nichts schreibe.
Typisch fränkisch halt: "Nix gschend (geschimpft) is gelobt genuch!"

Ich freu mich schon wie d' Sau auf die Besichtigung in Bodenheim. :D

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 520
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#377 Beitrag von Gode_RE » So 13 Jan 2019 19:26

nunmachmal hat geschrieben:
So 13 Jan 2019 15:49
Oh nein, die Bilder schmeicheln. Ich darf meine Holzarbeiten nur dem Elektriker zeigen. Im Gegenzug zeige ich meine Verkabelung nur dem Schreiner. Das ist halt bei den Allrounder so, die können vieles aber mit Abstrichen. Das Spektrum ist schon recht breit wenn man alles selber macht.
Ich glaube, das macht uns Selberbauer aus. Und unterscheidet uns von (auf´s reine Fachgebiet beschränkte) Fachleute. Wenn ich auf´s Detail schaue bei meinen Fahrzeugen, wüßte ich genau, wo ich das lieber nicht nem Schreiner zeige. Der könnte manches im Detail besser. Aber das Spektrum ist es, was letztlich auch die Attraktivität unseres Hobbys bestimmt. Und dann nehme ich in Kauf, dass ich hier und da überall Verbesserungspotential am Fahrzeug (und an mir) vorfinde. Letztlich lebt das Hobby ja auch vom ständigen Rumtüfteln und Verbessern. Nicht nur vom Reisen.

LG Gode

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#378 Beitrag von nunmachmal » Di 15 Jan 2019 19:37

Heute wieder Nägel eingeschlagen. Die Holzverkleidung der B-Säule mit Körapur 666/90 geklebt. Geschätzt das ich 200gr Kleber brauche. Mit der Spachtel 180gr Kleber aus der Büchse in den Mischbecher gegeben und 30gr Härter unter gemischt.
Hat exakt gereicht. Mit dem letzten Rest noch Teile der Sitzbank fixiert.
Bild
Unten links im Bild kann man im Sockel der Sitzbank den Tunnel für einen der Tischfüße erkennen. Da schiebe ich den Tisch rein, wenn ich Platz brauche oder während der Fahrt.
Leider haben die Verkleidungen nachdem sie mit Kleber eingestrichen waren irgendwie nicht so toll gepasst wie bei der Anprobe. Ist halt so.
Hier ein besseres Bild der Aussparung für die Tischbeine.
Bild
Morgen ist ein arbeitsfreier Tag, Arztbesuche und diverse andere Dinge stehen im Kalender.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5632
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#379 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Do 17 Jan 2019 12:22

Wow, welche Details Du beim Bau gleich beachtest. Man merkt, Du gehst schon lange mit deinen Plänen schwanger.

Ich habe bei soetwas festgestellt, daß zuviel Vorbereitung manchmal auch nicht optimal ist: nachdem ich von Balu/Herby hinsichtlich der verschieb-/verdrehbaren Tischlösung ohne Tischbein im Weg angefixt war und mir das gleiche Untergestell zugelegt habe, habe ich festgestellt, daß es im Handling doch nur suboptimal ist.
Durch Zufall bin ich dann auf dieses Gestell gestoßen: drehbar, in beide Richtungen unabhängig verschiebbar und ... LEICHT! Einzig, daß der Fuß nicht serienmäßig absenk-/kürzbar ist, wäre noch optimierbar. Da muß ich dann wohl einmal die Säge an- und ein Stück Verbindungsrohr einsetzen ;-)

Ich wünsche Dir weiter viel Bauerfolg
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#380 Beitrag von nunmachmal » Do 17 Jan 2019 12:35

Vorgesehen ist ein Gestell wie dieses von Kesseböhmer, habe aber ein Modell in Kunststoff gefunden. Zur Not kannst du den Tisch auch im freien aufstellen.

Gruß Nunmachmal, der heute nichts arbeitet.
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Byki
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25 Feb 2008 21:04

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#381 Beitrag von Byki » Do 17 Jan 2019 14:15

Gibt's dieses Gestell schon irgendwo zu kaufen?
Scheint neu zu sein.
Das wäre für mich auch interessant.
Gruß Günther

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 388
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#382 Beitrag von Varaderorist » Do 17 Jan 2019 15:17

Wenn es gerade um Tischgestelle gehen sollte, bei mir wird dieses zum Einsatz kommen.
Das wird gleich mit zwei manuell umsteckbaren Höhen (Sitz-/Liegeposition) geliefert. Außerdem dreh- und in alle Richtungen verschiebbar.
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#383 Beitrag von nunmachmal » Do 17 Jan 2019 17:45

Solche ein Einsäulenmodell war erster Planungsstand. Da ich aber Platz zum aufs Dach gehen brauche, war dieses fest montiert auf einer verschiebbaren Bodenplatte angedacht. So könnte man ausreichend Platz zum durchgehen erreichen. Nur die Tischplatte verschieben hätte nicht gereicht.
Aber mit jeder Version wurde es "einfacher" und bezahlbar. Klar darf die optimale Lösung etwas mehr kosten, aber unterm Strich sollte man nicht mehr ausgeben als man hat. Dann kam dieses verlockende Angebot mit 99€ frei Haus. :mrgreen:

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#384 Beitrag von nunmachmal » Sa 19 Jan 2019 18:29

Sitzbank und Rückenlehne stand heute auf dem Programm.
Bild
Die Rückenlehne ist aus 6mm Buchensperrholz und die Leisten sorgen für den Abstand zur Wand zum ausströmen der Warmluft.
Die gleichen Leisten habe ich mit Körapur 666/90 an die Kabinenwand geklebt. Als Scharniere werden später Holzdübel eingesetzt.
Bild
Einige lärmende Tätigkeiten vorgenommen, damit ich morgen genügend Material zum ruhigen Arbeiten habe.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#385 Beitrag von nunmachmal » Mo 21 Jan 2019 18:09

Sitzbänke. Habe fertig.
Bild
Andere Seite.
Bild
Ist aber nur Rohbau. Warte noch auf die Schalter für die Beleuchtung in den Bänken. Lampen sind schon drin. Scharniere und Lack, dann ganz fertig. Das dauert aber noch ein paar Stunden.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5632
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#386 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 23 Jan 2019 14:19

Hi Günther,
Byki hat geschrieben:
Do 17 Jan 2019 14:15
Gibt's dieses Gestell schon irgendwo zu kaufen?
Scheint neu zu sein.
Das Gestell ist wirklich neu und wird in erster Linie für Bürstner gebaut, in zweiter auch für Hymer. Ich habe mich an den nächstgelegenen Bürstner-Händler gewendet und das Tischgestell mit Artikelnummer B2890499 für € 365,27 als Ersatzteil erstanden.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#387 Beitrag von nunmachmal » Mi 23 Jan 2019 17:55

Gestern den Himmel im Bad montiert.
Bild
Das Material ist 4mm Pappelsperrholz. Lampen ähnlich wie die von Ikea, aber etwas bessere Qualität zu günstigerem Preis.
Heute den Himmel in der Küche montiert.
Bild
Dann habe ich in meinem Chaos etwas gesucht und nicht gefunden. Ich glaube ich muss nochmal aufräumen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#388 Beitrag von Balu » Mi 23 Jan 2019 19:09

Hallo Peter,
so langsam kann man sich dein Werk in Natura immer besser vorstellen.
Ich freu' ich schon auf Bodenheim...

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Byki
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25 Feb 2008 21:04

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#389 Beitrag von Byki » Do 24 Jan 2019 17:52

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:
Mi 23 Jan 2019 14:19
Hi Günther,
Byki hat geschrieben:
Do 17 Jan 2019 14:15

Das Gestell ist wirklich neu und wird in erster Linie für Bürstner gebaut, in zweiter auch für Hymer. Ich habe mich an den nächstgelegenen Bürstner-Händler gewendet und das Tischgestell mit Artikelnummer B2890499 für € 365,27 als Ersatzteil erstanden.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
Super Danke Wolfgang.
Leichtbau ist wie immer etwas teurer.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2697
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#390 Beitrag von nunmachmal » Do 24 Jan 2019 18:15

Glück gehabt. Bin um das Aufräumen rum gekommen. Heute die oberste Kiste aufgemacht und ganz oben lag das Gesuchte. Warum ich das gestern nicht gefunden habe?????
Heute bisschen Modelbau betrieben. Die erste Heizung soll wahlweise Frisch- oder Umluft ansaugen können. Hier ein Archivbild der Außenansaugung:
Bild
Innen ist ein verschließbares Lüftungsgitter dagegen geschraubt. In der Sockelleiste der Küche ist das umgekehrt. Im Wohnraum das Kiemenblech und im "Radkasten" das verschließbare. Die Verschließbaren sind gekoppelt, wenn das innere geschlossen wird, öffnet das äußere.
Macht Fototechnisch nicht viel her, gehört zu den Dingen die man haben möchte.
Dann wurde es mir im Zelt zu kalt und ich habe etwas früher Schluss gemacht. Noch einen Freund im Krankenhaus besucht. Soziale Kontakte gehören gepflegt.
Am Wochenende soll es etwas wärmer werden, dann kann ich vielleicht den den letzten Innenboden mit Körapur verkleben. Die letzten Anpassungen sind gemacht und somit muss der Boden nicht mehr raus.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten