Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Ich bin....

#286 Beitrag von nunmachmal » Mi 15 Aug 2018 18:16

ThomasFF hat geschrieben:..mit meinem Cheffe verheiratet, das macht es ein wenig leichter.....hihi.
Ach, das macht es nur im ersten Moment einfach.
Wenn das mit den Chef nicht klappt,hat unsereins wenigstens noch eine Familie. :D

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2219
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Ich bin....

#287 Beitrag von mrmomba » Do 16 Aug 2018 08:22

nunmachmal hat geschrieben:
ThomasFF hat geschrieben:..mit meinem Cheffe verheiratet, das macht es ein wenig leichter.....hihi.
Ach, das macht es nur im ersten Moment einfach.
Wenn das mit den Chef nicht klappt,hat unsereins wenigstens noch eine Familie. :D

Gruß Nunmachmal
Hihi 'Kampf' der Wortbewanderten :-)

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3163
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Ich bin....

#288 Beitrag von Balu » Do 16 Aug 2018 11:20

mrmomba hat geschrieben:
nunmachmal hat geschrieben:
ThomasFF hat geschrieben:..mit meinem Cheffe verheiratet, das macht es ein wenig leichter.....hihi.
Ach, das macht es nur im ersten Moment einfach.
Wenn das mit den Chef nicht klappt,hat unsereins wenigstens noch eine Familie. :D

Gruß Nunmachmal
Hihi 'Kampf' der Wortbewanderten :-)
ich hätte eher gesagt, dass sich jeder seine Situation schön redet. :lol:

:oops: Duck und wech! :oops:
Probier's mal mit Gemütlichkeit

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4315
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Hihi Herbie.....

#289 Beitrag von ThomasFF » Do 16 Aug 2018 12:39

...Du kennst mein geliebtes Weib nicht......mit der kann man viel unternehmen......auch reden....sogar vernünftig......
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3163
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Hihi Herbie.....

#290 Beitrag von Balu » Do 16 Aug 2018 13:15

ThomasFF hat geschrieben:...Du kennst mein geliebtes Weib nicht......
In der Tat!
Das "geliebte Weib" hast du uns in Bodenheim leider vorenthalten. :wink: :D

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
hockd
womobox-Halbgott
Beiträge: 662
Registriert: So 04 Jan 2009 22:16
Wohnort: Erlenbach / Main

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#291 Beitrag von hockd » Do 16 Aug 2018 18:35

Hey Peter
Geht ja voran
schöne Bilder

Das Gewicht mit dervorderachse ist das geplant oder wurdest du da überrascht
Mach weiter sogefällt mir

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter

Qualität setzt sich eben durch !
und wie verfahren
Mit einem Womo kann man sich nie verfahren,
man lernt höchsten neue Wege u. Ziele kennen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#292 Beitrag von nunmachmal » Do 16 Aug 2018 19:33

hockd hat geschrieben:Hey Peter
Geht ja voran
schöne Bilder

Das Gewicht mit dervorderachse ist das geplant oder wurdest du da überrascht
Mach weiter sogefällt mir

Gruß Dieter
Ne, überrascht nicht. Alle kleine Alkovenfahrzeuge, 3,5to, haben Probleme mit der VA.
Der Maxi hat ja stabilere Achsen drin, wiegt aber 40kg mehr. Ich hatte Angst das mir die 40kg am Ende fehlen. Theoretisch bin ich im grünen Bereich, da fast alles schwere nun nach hinten kommt. Nur noch meine "Kleine" und ich machen sich vorne breit. Wobei die Sitze deutlich hinter der VA sind.
Werden sehen wie das wird. Beim Zweiten sind wir schlauer.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#293 Beitrag von nunmachmal » So 19 Aug 2018 18:15

Einmal Pfusch, immer Pfusch. Heute die Seitenteile des Alkoven montiert.

Das unterlegen des Scharnier war gut bei geschlossenem Deckel, aber offen fehlen nun 10mm damit Seitenteil und Deckel sauber fluchten und der Schleppdeckel eine durchgängige Dichtfläche hat.
Ein Keil wurde gesägt, geschliffen und angeklebt.
Des weiteren wurde die Einspeisekupplung für 230 Volt im Kasten des Stromaggregates montiert. Die lag immer rum und bevor sie verloren geht habe ich sie angeschraubt. Je nach Einsatz wird hier Landstrom, das Aggregat oder der Wechselrichter eingesteckt. Einfache Technik ohne Relais und Co.
Gerne würde ich ein paar Bilder einfügen, aber Google findet mein Album gerade nicht. Ich hasse Google :twisted:

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#294 Beitrag von nunmachmal » So 19 Aug 2018 18:34

Bild
Alkovenseitenteil

Bild
Einspeisung

Bild
Blick auf Dachterrasse.

Danke Google
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

syt
womobox-Spezialist
Beiträge: 359
Registriert: Do 20 Nov 2014 18:11

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#295 Beitrag von syt » Mi 22 Aug 2018 11:29

Ähnlich wie dein Alkoven,aber wohl ohne Austritt auf das Dach .
Dateianhänge
downloadfile-4.jpeg
downloadfile-4.jpeg (20.3 KiB) 638 mal betrachtet
downloadfile-3.jpeg
downloadfile-3.jpeg (24.43 KiB) 639 mal betrachtet

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#296 Beitrag von nunmachmal » Mi 22 Aug 2018 16:39

Ja, fast. Der "verdoppelt" seine Alkovenhöhe, ich "verdreifache" diese. :D
Manche mache eben halbe Sachen. :D

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#297 Beitrag von nunmachmal » So 26 Aug 2018 18:47

Das Wetter hat meine Pläne gekreuzt. Wollte Leisten lackieren und verfugen, nun halt Sitzbankteile gefertigt und eingebaut.
Bild
Das ist der hintere Teil der linken Sitzbank. Wurde extra so breit gemacht, das Sitz- und Rückenpolster hochkant darauf Platz haben. War bei meinem ersten Wobnmobil (508) leider nicht so. Wenn man in die Bank rein wollte, mussten die Polster weg geräumt werden. War immer sehr umständlich. Die halbrunden Löcher sind die Warmluftauslässe der Heizung, nachdem die Luft in dem 3cm Doppelboden die Füße gewärmt hat. An der Vorderkante wurde der Schaum ausgefräßt und eine Holzleiste zum anschrauben des Scharnierbandes eingeklebt.
Hier noch ein Blick durch das rechte Fenster. Das waagerecht liegende Alkovenseitenteil liegt hinten auf der Trennwand Wohnraum-Küche auf. Vorne im Alkoven der Platz für die zwei übereinander geschobenen Einzelbetten (200x80). Der verlängerte Alkovenboden geht in ein Regalbrett über. Dient Tags als Ablage und trägt das auszuziehende Bett. Die wichtigste Aufgabe ist jedoch die oben offene Kabine in Form zu halten.
Das war nicht alles was ich gebastelt habe, der Rest macht aber nichts her.
Bild

Gruß Nunmachmal, der nun eine kleine Baupause wegen dem O-Berg-Treffen nächstes WE macht.
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Urs
womobox-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: Fr 10 Dez 2010 00:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#298 Beitrag von Urs » Mo 27 Aug 2018 03:11

Trotz Wetter und Treffen gehts doch gut voran, weiter so...

PS: Was ist das O-Berg-Treffen?

Danke und Gruss
Urs
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...

Benutzeravatar
Holzbock
womobox-Spezialist
Beiträge: 341
Registriert: Do 15 Mär 2012 18:49

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#299 Beitrag von Holzbock » Mo 27 Aug 2018 09:53

Hallo Peter, bei den Polstern must Du nun nur noch die Lehnen bis auf den Kasten gehen lassen und die Sitzpolster davor. Dann klapt es gut mit dem Zugang an die Kisten. Ich hatte es früher anderst rum und das war nicht das Wahre.
Gruß Klaus

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2473
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#300 Beitrag von nunmachmal » Mo 27 Aug 2018 20:11

Holzbock hat geschrieben:Hallo Peter, bei den Polstern must Du nun nur noch die Lehnen bis auf den Kasten gehen lassen und die Sitzpolster davor. Dann klapt es gut mit dem Zugang an die Kisten. Ich hatte es früher anderst rum und das war nicht das Wahre.
Gruß Klaus
Ich habe nun mal die Polster gleich geplant. Rückenlehne und Sitzfläche je 50cm, wobei die Rückenteile teilweise, um Sitztiefe 45cm zu erreichen, auf den Sitzflächen liegen.
Beim nächsten bin ich dann schlauer :D

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten