Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#541 Beitrag von nunmachmal » Fr 07 Jun 2019 09:00

Oh, ich schaue regelmäßig alles durch. Was ich nicht benutzt habe, fliegt raus. Das musste eine Hängematte und diverses Werkzeug schon mal am eigenen Leibe erfahren. Anfangs ist ja vieles an Werkzeug und Schrauben dabei. Später wird nur noch Draht und eine Zange benötigt.
Jetzt im Alter sind es die Medikamente die viel Platz brauchen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

syt
womobox-Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: Do 20 Nov 2014 17:11

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#542 Beitrag von syt » Fr 07 Jun 2019 09:07

Moin nunmachmal,gibt es auch Bilder,wo ich dein Ausgefahrenen Alkoven mit Absturtzsicherung bewundern kann ?

Ich kann leider dein Film nicht öffnen . :oops:

Es grüsst,der syt

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4453
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#543 Beitrag von ThomasFF » Fr 07 Jun 2019 12:40

Da haftet dann der internationale Staub der Landstraßen dieser Welt dran.....hihi.....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

syt
womobox-Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: Do 20 Nov 2014 17:11

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#544 Beitrag von syt » Fr 07 Jun 2019 13:32

Stimmt eigendlich,fast alle Schränke und Stauräume sind voll,und brauchen tuhe ich nur selten was ,von dem Zeuch ! :lol:

Um so grösser das Mobil = um so mehr scheisskram nimmste mit :oops: ,meint der syt

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#545 Beitrag von nunmachmal » Fr 07 Jun 2019 13:55

syt hat geschrieben:
Fr 07 Jun 2019 09:07
Moin nunmachmal,gibt es auch Bilder,wo ich dein Ausgefahrenen Alkoven mit Absturtzsicherung bewundern kann ?

Ich kann leider dein Film nicht öffnen . :oops:

Es grüsst,der syt
Das Geländer bedarf einer Nacharbeit. Zwei Laschen sind zu dicht am Rand angeschweißt, sodas für die Führung des Geländers kein Platz mehr ist. Wird unter Umständen gegen eine manuelle Version ersetzt.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 681
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#546 Beitrag von chrisi » Sa 08 Jun 2019 06:05

syt hat geschrieben:
Fr 07 Jun 2019 13:32
Stimmt eigendlich,fast alle Schränke und Stauräume sind voll,und brauchen tuhe ich nur selten was ,von dem Zeuch ! :lol:

Um so grösser das Mobil = um so mehr scheisskram nimmste mit :oops: ,meint der syt
kann ich nur bestätigen :oops:
aber was mache ich dann mit dem vielen leeren Stauraum? :roll:

Grüße, chris
wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, Werkstatt und Büro für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#547 Beitrag von nunmachmal » Sa 08 Jun 2019 08:41

chrisi hat geschrieben:
Sa 08 Jun 2019 06:05
.....
kann ich nur bestätigen :oops:
aber was mache ich dann mit dem vielen leeren Stauraum? :roll:

Grüße, chris
Das ist der Grund warum mein Mobil weder Heckgarage, noch einen Keller hat.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#548 Beitrag von nunmachmal » Sa 15 Jun 2019 23:04

Die Liste der noch zu machenden Dingen wird kleiner. Heute die Heizungen in Betrieb genommen. War garnicht so einfach mit dem Bedienteil der Planar. Lange nicht bemerkt das ich nur lüfte. Es erforderte einen hoch konzentrieren Durchgang aller Menüs und Tastenkombinationen. Nun, irgendwann tickten die Pumpen und nach 3 oder 4maligem Ausstieg der Heizungen war es geschafft, es kommt warm. Der Staudruck im Warmluftkanal ist nicht zu hoch.
Eine der Heizungen soll meinen Ablauf der Dusche frostfrei halten. Der Auspuff bläst beim Abwassertank in ein HT-Rohr, in dessen innerem führt der 19mm-Abwasserschlauch zur Dusche.
Bild
Hinten bei der Dusche geht der Schlauch geradeaus ins Freie. Innerhalb des HT-Rohre ist mit einem T-Stück die Dusche angeschlossen. Man sieht es auf dem Bild nicht, aber die Abgasse der Heizung strömen sauber aus dem HT-Rohr. Werden sehen ob das reicht. Der Winter bringt es an den Tag.
Bild
Dann wurden noch Sonnenblende und Windabweiser montiert.
Bild

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten