Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#331 Beitrag von nunmachmal » So 07 Okt 2018 18:25

Bin nicht soweit gekommen wie ich wollte. Am Nachmittag habe ich Besuch auf der Baustelle bekommen. Mein Rotkäppchen hat Kaffee und Kuchen mitgebracht, was wir zu viert vertilgt haben.
Die Heizung hat ihren Platz gefunden und grob sind Kabel und Leitung verlegt.
Mein Knie ist soweit okay, morgen gehe ich wieder zum Geld verdienen.
Bild

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#332 Beitrag von nunmachmal » Sa 13 Okt 2018 23:13

Die Frischwassertanks wurden geliefert und gleich mal auf den Platz gestellt. Das gibt den Küchenblock. Vor den Tanks kommen Teller, Töpfe und Co.
Bild
Die restliche Zeit des Tages habe ich mit allerlei Kleinkram verbracht. Unter anderem die Position und Länge der Gasdruckfedern für den Alkoven berechnet. Mit 550mm Hub und rund 50kg müsste ich hin kommen. Werde die Dämpfer stärker bestellen, Druck ablassen geht immer.
Morgen werde ich mir eine ruhige Arbeit suchen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3818
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#333 Beitrag von VWBusman » So 14 Okt 2018 10:37

Hallo Peter,

auch ohne viel zu schreiben verfolge ich deine Baufortschritte und bin immer wieder begeistert wie Du an die Sache ran gehst.

Hast Du in der Bauphase schon mal gewogen um sicher zu gehen nicht zu schwer zu werden?

Mach weiter so.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1067
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#334 Beitrag von wiru » So 14 Okt 2018 13:20

Da wird ne Auflastung auf 4,5t nicht ausreichen... ;-) aber lassen wir uns überraschen... Wie auch bisher schon...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#335 Beitrag von nunmachmal » So 14 Okt 2018 20:56

VWBusman hat geschrieben:
So 14 Okt 2018 10:37
Hallo Peter,

auch ohne viel zu schreiben verfolge ich deine Baufortschritte und bin immer wieder begeistert wie Du an die Sache ran gehst.

Hast Du in der Bauphase schon mal gewogen um sicher zu gehen nicht zu schwer zu werden?

Mach weiter so.

Gruß Christopher
Ja, hier: Klick zum Beitrag.
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#336 Beitrag von nunmachmal » So 14 Okt 2018 20:58

wiru hat geschrieben:
So 14 Okt 2018 13:20
Da wird ne Auflastung auf 4,5t nicht ausreichen... ;-) aber lassen wir uns überraschen... Wie auch bisher schon...
Ach, das wird gehen wie beim Transit. Den habe ich nach dem Umbau zum Wohnmobil ablasten lassen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#337 Beitrag von nunmachmal » Do 01 Nov 2018 18:07

Hallo Leute.

Nachdem letztes Wochenende mit feiern, Rohbau Vorstellung, drauf ging und ich dafür das Zelt aufräumen musste habe ich heute ein bisschen gebastelt. Die zweite Heizung sollte auf ihren Platz. Lief leider nicht so wie geplant. Heizung war drin und der Auspuff verlegt, dieser heizt den Abwasserschlauch der Dusche, bemerkte ich das der Abwasserschlauch des Waschtrockners noch nicht angeschlossen ist. An den Tankanschluss kommt man nur wen die Heizung ausgebaut ist. :evil:
Den Universal-Kabelstrang der Heizungen auf meine Bedürfnisse angepasst und nebenbei meinen Zimmermann auf den Ansturm auf sein Holzlager vorbereitet. Am Samstag möchte ich die Holzleisten für den Boden und einige Möbelkanten sägen und hobeln. Rund 60 Laufmeter 20x30 werden benötigt. Der Boden wird aus 8mm Sperrholz gefertigt. Nebenbei die Einkaufsliste erweitert.
Hier noch ein Bild vom harten Kern, der bis 23:30 am Samstag sitzen blieb.
Bild

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#338 Beitrag von nunmachmal » Sa 03 Nov 2018 17:03

Heute war ein kurzer Arbeitstag. Chrisi und Constance haben mich besucht. Nach einer Besichtigungsrunde durch meine Baustelle und Rundgang durch die gegenüberliegende XXXL-Kabine habe ich mein Zelt geschlossen und wir sind auf einen schnellen Kaffee nach hause gefahren. Die Hunde bleiben eine Nacht bei uns.
Da war es gut das die rund 60m Leisten schon am frühen Vormittag gesägt wurden und ich nach Anbringung des Abwasserschlauches für den Waschtrockner die Heizung wieder montiert habe.
Es ist schwer auf dem Bauche liegend zu fotografieren, aber ich habe es für euch versucht.
Bild
Die zweite Heizung wir von unten angeschossen. Dafür wurde das Blech bisschen ausgeschnitten.
Da mein Tablett spinnt, muss ich zum Fensterwechsel abspeichern.
Das Ende des Auspuffes wird unterm Tank durch geführt und bläst dann in ein noch zu montierendes HT-Rohr. In dem HT-Rohr ist der Ablauf der Dusche mit Schlauch verlegt. Ich hoffe das der Auspuff das Rohr frostfrei hält.
Bild

Soweit für heut

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#339 Beitrag von nunmachmal » So 11 Nov 2018 17:40

Dieses Wochenende mal bisschen mit Holz gearbeitet. Unterzüge für das begehbare Dach gemacht und die Stützen gesägt und gefräst. Sieht bisschen filigran aus, wird aber mit je 2x 4mm Sperrholz zu 19mm Wänden aufgeblasen.
Wer den Grundriss nicht kennt, Foto entstand vom Beifahrersitz aus.
Das hintere Raumsegment beinhaltet in Fahrtrichtung rechts den Kleiderschrank. In Fahrtrichtung links weg geschwenkte TTT, darüber Waschbecken. Verschlossen mit je 2 Stück Profilholztür 185x40cm. In der Mitte ist im Eingangsbereich die Duschwanne. Mit den Schranktüren kann der Toilettenraum in beide Richtungen verschlossen werden.
Bild
Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 650
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#340 Beitrag von chrisi » Fr 16 Nov 2018 08:52

nunmachmal hat geschrieben:
So 11 Nov 2018 17:40
Dieses Wochenende mal bisschen mit Holz gearbeitet.
hallo Peter,

Wochenende um Wochenende 8) wann machst Du endlich einen Vollzeitjob daraus?

Grüße
C & C

Ps: wie gehts dem 2.Wagen?

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#341 Beitrag von nunmachmal » Fr 16 Nov 2018 12:49

Noch 10 Arbeitstage!
Mein Counter zeig während ich hier mit einem Finger tippe: 2 Wochen, 0 Tage, 3 Stunden, 11 Minuten, 07 Sekunden, oder im Klartext 14 Tage.
Dem "Herrn Mayer" geht es gut. 1 neuer Aussenspiegel, 1 Seitenblinker, zusammen keine 30€ in Neu.
Türe bleibt zur Abschreckung anderer Verkehrsteilnehmer.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3207
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#342 Beitrag von Balu » Fr 16 Nov 2018 12:59

nunmachmal hat geschrieben:
Fr 16 Nov 2018 12:49
Noch 10 Arbeitstage!
Mein Counter zeig während ich hier mit einem Finger tippe: 2 Wochen, 0 Tage, 3 Stunden, 11 Minuten, 07 Sekunden, oder im Klartext 14 Tage.
Schön für dich! :D
Bei mir dauert's noch ein bisschen - leider! :roll:
nunmachmal hat geschrieben:
Fr 16 Nov 2018 12:49
Dem "Herrn Mayer" geht es gut. 1 neuer Aussenspiegel, 1 Seitenblinker, zusammen keine 30€ in Neu.
Türe bleibt zur Abschreckung anderer Verkehrsteilnehmer.
Hattest du unerwünschten Femdkontakt? :shock: :?

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#343 Beitrag von nunmachmal » Fr 16 Nov 2018 13:21

Meine Frau hat rückwärts fahren geübt und die Laterne ging nicht zur Seite.
Die letzten heilen Blechteile tragen nun auch Kampfspuren!
Jetzt halten alle beim parken Abstand, auch nicht schlecht.
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3207
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#344 Beitrag von Balu » Fr 16 Nov 2018 14:03

nunmachmal hat geschrieben:
Fr 16 Nov 2018 13:21
Meine Frau hat rückwärts fahren geübt und die Laterne ging nicht zur Seite.
Ja, das haben Laternen und Straßengräben manchmal so an sich. Die springen manchmal ganz plötzlich und heimtückisch vor's (in dem Fall eher hinter) das Auto...
Kommt mir bekannt vor! :wink:

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2549
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

#345 Beitrag von nunmachmal » Di 20 Nov 2018 19:13

Spät, aber doch. Der Paketbote kam statt 9:30-12:00 um 18:00.
Nun ist auch der Elgena Boiler EE 12V200W/230V1000W mit 20 Liter Volumen im Haus. Alles fürs Badezimmer ist nun da. Am letzten WE habe ich begonnen die Duschwanne aus Sperrholz zu bauen und den Drehschemel für die TTT zu positionieren. Ich habe das etwas größere Modell Separett Villa 9010 gewählt. Damit genügend Platz zum duschen und durchgehen bleibt, wird sie auf einer Drehkonsole montiert. Dazu muss der Lüfter-und Urinschlauch gegen flexiblere Versionen getauscht werden. Einen Teil bekomme ich in meinem Lieblingsbaumarkt, einen Teil im Internet.
Sowie ich anschauliche Erfolge melden kann, reiche ich Bilder nach.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten