Der große Bruder

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 807
Registriert: Sa 30 Jan 2010 11:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#16 Beitrag von dreamteam » Mo 14 Mär 2016 00:05

Super Axel! Ihr werdet es nicht bereuen. 8)

Zu dem oben verlinkten kurzen Duc mit Hochdach...
Das mit dem "Fahrzeug auch auf einen normalen Parkplatz abzustellen" hat irgendwo schon seinen Vorteil und toll wenn man eben die möglichkeit ausnutzen kann und will, ich meine aber das es sich im Schnitt nicht rentiert dies ganz oben auf die "must have" Liste zu setzen.
Erstens neigt man auf Reisen eher dazu auf schönen/einsamen/naturnahen plätzen zu stehen, zweitens werden (wenigstens bei uns) Städte mit über 5000 Einwohnern gemieden, und drittens man hat eh Zeit und kann auch paar Schritte mehr laufen.
Und genau dieses Fahrzeug ist eines der vielen tausenden angebotenen Womos wo auf kleinstem Platz alles und noch mehr drin steckt. Resultat ist absoluter Platzmangel, alles eng verbaut, man kann sich nur mit Mühe aus dem Weg gehen, etc etc. Wenn da noch ne Einkaufstüte auf dem Boden liegt... ...oder wehe da kommen noch zwei zu Besuch... :?

Man muss schon ergeiziger Selbstbauer, oder Selbstbauer mit weniger Design- u. Equipment Bedürfnissen (und deshalb weit unter dem Neupreises eines solchen) sein um solch eine Raumaufteilung in sein Fahrzeug zu überbringen weil eben nur genau so eine Raumaufteilung in Frage kommt. Das gibt es ja schon fertig zu kaufen. Die Aufteilungen sind konzipiert um einen grösstmöglichen Kundenkreis anzulocken bzw. denen zu entsprechen.
Selbstbau sehe ich als das man sich etwas baut weil es "Massgeschneidert" ist und es sowas nicht auf dem Markt bekommt (oder evtl. für utopische Beträge).

Axel, je minimalistischer verbaut mit Möbeln und kompliziert(eren) Mechanismen und grossem hin und her, und je mehr freier Raum ohne bzw. so wenig wie möglich an Raumteilungen (sprich Hochschrank o. Trennwand mitten im Fahrzeug, umso besser das Wohngefühl. Und je kleiner das Fahrzeug umso mehr gilt dies.
Zum Schluss schleppt ihr euch noch nen LKW an... :mrgreen: :roll:

Man kann sich an alles gewöhnen, sei es gross oder klein. Nur bei gross ist es halt etwas gemütlicher... :mrgreen:

P.S. Ich habe deine Bitte immer noch im Hintergedanken... :wink:
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 807
Registriert: Sa 30 Jan 2010 11:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#17 Beitrag von dreamteam » Mo 14 Mär 2016 12:00

So Axel, das mach ich dann mal hier rein:
Axel&Steffi 2.jpg
Axel&Steffi 3.jpg
Axel&Steffi 4.jpg
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2271
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#18 Beitrag von mrmomba » Mo 14 Mär 2016 14:43

Der Vorteil, bei dem kurzen DUC ist ja, dass er den Wagen schon hat :)
Aber deine Entwürfe sind schon sehr sehr schick :)

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1054
Registriert: Do 22 Jan 2015 14:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#19 Beitrag von wiru » Mo 14 Mär 2016 15:32

für unter 6m spricht einiges; Parkplatzlücken bekomme ich grade mit, weil mein Sprinter mit rund 6,5m deutlich über die meisten PKW-Parkplätze hinausragt (abgesehen davon, dass 2,20m Außenbreite (ohne Spiegel!) auch schon sportlich für Supermarkt-Parkplätze ist). Auch Fährpreise werden über 6m heftig... Hingegen ist die Höhe egal (solange alles unter 3m bleibt), sorgt halt nur für mehr Spritverbrauch (was die Länge nicht tut...die Breite aber wiederum sehr wohl...;-(
Weil man all das nicht unter einen Hut (egal ob aus Blech oder GfK) bringen kann, kann es auch kein optimales Wohnmobil geben, nur einen geschickten Kompromiss für die häufigsten Nutz-Szenarien...daher bin ich mit Bewertungen von Konzepten eher vorsichtig, weil ich ja die zukünftigen Anwendungen des "Traum-Mobils" nicht kenne... (noch nicht mal meine eigenen...kann nur von der Vergangenheit auf die Zukunft schließen...was passiert, wenn ich in Rente bin und auch mal längere Touren machen kann, ist z.b. noch völlig offen...)
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Der große Bruder

#20 Beitrag von AxelKleitz » Mi 16 Mär 2016 12:45

Danke,
An alle besonders aber an Beni für die tollen Zeichnungen.
Leider hat Steffi und mich ein doofer Virus niedergeworfen.
Sobald es uns wieder besser geht werde ich nochmal detailliert
antworten

Liebe Grüße

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Der Drecksvirus ist tot!!!!!!!!!!

#21 Beitrag von AxelKleitz » Fr 18 Mär 2016 11:36

Hallo mrmomba,

das von Dir vorgeschlagene Mobil ist schön, aber wenn ich nochmal baue, dann so wie Beni gezeichnet hat:
Einzelbetten längs. Bevor ich Abends und mitten in der Nacht unter die Decke klettere behalte ich lieber mein Mobil.

Trotzdem Danke.
-------------------------------------------------------
Hallo Wiru,

Du hast vollkommen Recht damit, das jedes Mobil ein Kompromiss ist. Meines war jetzt 5 Jahre mein Kompromiss.
Die 3 Punkte die ich in der Einleitug als Änderungswünsche geschrieben habe, sind die einzigen Kompromisse.
--------------------------------------------------------

An Alle,

es ist noch lange kein neuer Duc bestellt. Und ich werde auch noch eine Zeitlang hin und her zweifeln und mich an lediglich
3 Kompromissen "freuen". Mal sehen wo der Schalter dieses Jahr einrastet:

1. Mit dem blauen Wunder eines Tages die halbe Millionen km Grenze zu durchstoßen oder
2. Ein Plus von 4 Qubikmetern Raumvolumen laut Benis Zeichnung zu realisieren.


Ganz liebe Grüße sendet Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3806
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Der große Bruder

#22 Beitrag von VWBusman » Fr 18 Mär 2016 17:13

Hallo Axel,

Wenn Du "nur" mehr Raum brauchst kannst auch auf deinen ein Hochdach setzten.
Das ist bestimmt die günstigste Variante und Du kennst die Basis schon.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Der große Bruder

#23 Beitrag von AxelKleitz » Do 03 Mai 2018 15:33

Hallo,

soeben habe ich beim Fiat Händler meines Vertrauens das Angebot angefordert!!!!
Ein neuer Duc mit Dangel Allrad!!!

Für Anfang Dezember.

Liebe Grüße

AllradAxel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Der große Bruder

#24 Beitrag von AxelKleitz » Di 12 Jun 2018 14:02

Hallo Gemeinde,

auf unserer langen Reise dieses Jahr hatten wir viel Zeit zum diskutieren in Sachen WoMo.
Klar ist das wir unseren Joghurtbecher nur für diese Reise gekauft haben.
Momentan sind wir 400km vor Zuhause und werden uns diese Woche den großen Bruder ansehen.

Soviel schon mal vorab: Der große Bruder wird lediglich ein Brüderchen!
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2271
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#25 Beitrag von mrmomba » Mi 13 Jun 2018 17:05

Hey, wo bist du denn gerade am Rumkurven?
Wir stehen in Lakolk , Rømø

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4334
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Da ist das....

#26 Beitrag von ThomasFF » Mi 13 Jun 2018 20:13

..Café Fru Dax nicht weit...... :wink: :roll:
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2271
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Der große Bruder

#27 Beitrag von mrmomba » Mi 13 Jun 2018 21:16

Jup,gerade dran vorbei gelaufen :D

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Der große Bruder

#28 Beitrag von AxelKleitz » Do 14 Jun 2018 06:47

Bin zuhause seit gestern

Gruß

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Der große Bruder

#29 Beitrag von AxelKleitz » Mo 02 Jul 2018 16:31

So,

seit 2 Wochen bestellt:

Nissan Michelangelo

Der kleine Bruder wird sehnsüchtig erwartet.
Ich denke das ich noch kleine Modifikationen vornehmen muss um dann im Spätsommer Richtung Sonne zu Düsen!

Mobile Grüße

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
Beiträge: 300
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Der große Bruder

#30 Beitrag von carthago malibu » Mo 02 Jul 2018 23:40

Viel Spaß dann beim "kompakten" Reisen!
Es hat durchaus Vorteile.

Antworten