Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon mrmomba » Do 28 Jun 2018 11:06

Hihi,

ich bin mal so frei und nenne das Kind beim Namen:
Code: Alles auswählen
Tuning ist hardcoded mit Schwerpunkt Spritsparen.

Diesen scheiß haben sich nur ein paar Verkäufer einfallen lassen! :-)
Jede EINFACHE TDI-Leistungssteigerung bringt bei IDENTISCHEN Fahrverhalten wie zuvor eine Spriteinsparung mit sich :-P
(sogar, wenn man mechanische Änderungen, wie größere Einspritzdüsen + Turbolader + Software einbaut, kann es sein, dass es sparsammer wird)

erstmal abwarten, aber bei 200tkm sollten die Injektoren eh neu gemacht werden, die unterliegen einen Verschleiß, sei es die Abdichtung die stirbt
Dann würde ich den Wagen aber direkt aus der Werkstatt abholen und die Düsen in einer größeren Version einbauen lassen und die Druckelemente ebenfalls.
Kürzere Einspritzdauer (weil mehr Flow durch größere Düsen) + Gleichbliebende Zerstäubung (weil mehr druck durch andere Druckelemente) bringen gerade unter Last thermische reserven vor allem bei hohen Drehzahlen.
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2146
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Anton » Do 28 Jun 2018 11:12

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:
Beim Beschleunigen nimmt der Wagen bereitwillig Gas an und dreht locker hoch, beschleunigt, wie es mit rd. 200PS zu erwarten ist. Hat einer von Euch eine Idee, was die Störung verursachen könnte?



Hallo

zu wenig Hubraum für 200 PS! :(

Diese Motörchen können nix taugen. Logisch das so viele Probleme damit haben.

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!
Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Do 28 Jun 2018 11:37

Anton hat geschrieben:zu wenig Hubraum für 200 PS! :(
:evil: Bäääh! :evil:
Ok, meine Hupe klingt nicht so tief wie Deine oder die von Hartwig, aber 2,5l, verteilt auf 5 Töpfe, ist doch noch gar nicht sooo sehr ausgereizt...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5453
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Anton » Do 28 Jun 2018 11:51

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:Ok, meine Hupe klingt nicht so tief wie Deine oder die von Hartwig, aber 2,5l, verteilt auf 5 Töpfe, ist doch noch gar nicht sooo sehr ausgereizt...




Hallo

OK, bei zweieinhalb Liter Motor nehme ich meine Hähme ein wenig zurück. :wink:

Aber Du hast recht, die Hupe am T5 ist eine Lächerlichkeit. :lol:


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!
Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Balu » Do 28 Jun 2018 17:11

Hallo Wolfgang,
hast du schon mal dein Problem im Tx-Board gepostet, oder nach den Symptomen gesucht? Die Jungs sind in der Regel sehr hilfsbereit.

Mit Hilfe des Links
https://tx-board.de/threads/vcds-hilfe- ... der.45785/
hättest du dir zumindest das Auslesen in der Werkstatt sparen können.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3135
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Fr 29 Jun 2018 09:55

So, die Fehlermeldung: Saugrohrdruck zu niedrig, Ladedruck mal zu hoch, mal zu niedrig. :?
Mal sehen, was die Werkstatt daraus macht...

@Herby: danke für den Hinweis! Ein Hilfebereiter wohnt im Nachbarort, den werde ich mal anhauen. Wobei ich ehrlich gesagt schon bei der Bedeutung der Abkürzung 'VCDS' (Verein christlicher deutscher Stammväter?) resigniere...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5453
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon mrmomba » Fr 29 Jun 2018 10:28

Das klingt für mich nach dem Klassiker: Ärger mit der VTGSteuerung im Turbolader.

schwergängige VTG Flügel
oder
Schwergänges Gestängel zur Steuerung
oder
Steuereinheit (Ich glaube du hast noch Unterdruck statt elektrisch) macht Probleme.

dazu muss man nämlich wissen, dass es zwei "Arten" von Turboladern gibt.
Die ByPass-Turbolader
und
die VTG-Turbolader

letztere nutzen den Abgasstrom noch etwas effizienter, da die Abgase immer durch die Turbine geleitet werden,
beim Bypass wird einfach ein Ventil geöffnet und an der Turbine vorbei gepustet.
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2146
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Balu » Fr 29 Jun 2018 11:41

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:...Wobei ich ehrlich gesagt schon bei der Bedeutung der Abkürzung 'VCDS' (Verein christlicher deutscher Stammväter?) resigniere...
Das ist quasi das Auslesegerät "für Arme".
Es ist im freien Handel erhältlich und kann ziemlich viel von dem, was das offizielle VAG-Gerät kann. Einfach mal im Tx-Board googlen. Genau wie nach deinem Fehler. Danach kannst du unter Umständen deinen VW-Menschen ein wenig auf den Zahn fühlen, bei dem was er dir erzählt.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3135
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Canoe » Sa 30 Jun 2018 01:17

Die geschilderten Probleme mit der VTG Steuerung hatte ich bei meinem Transit auch schon. Dort war das Gestänge der Unterdrucksteuerung nach 8 monatiger Lagerung im feucht-heißen Costa Rica fest. Ich konnte relativ leicht an das Gestänge und meine Vermutung bestätigen indem ich versucht habe, das Gestänge mit der Hand zu bewegen. Es war extrem schwer zu bewegen. Etwas WD 40 und kräftiger Ruck am Gestänge haben es dann wieder beweglich gemacht und Maschinenol es beweglich gehalten. Probiere mal, ob das Dein Problem löst.
Gruß Stefan
Never confuse having a carreer with having a life
Canoe
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 353
Registriert: Mo 01 Feb 2010 12:04
Wohnort: Rhein Main/Alberta

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Mi 04 Jul 2018 19:22

Danke für die Tips!

Habe diese Woche Kiddie-Betüddelung, nächste Woche geh' ich es an.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5453
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Do 12 Jul 2018 09:00

So, mal wieder eine kleine Fortschrittsmeldung:
P_20180711_155431.jpg
In der Naßzelle haben (herausnehmbares) Waschbecken und Toilettenpapierhalter ihren Platz gefunden, im Stauraum der TTT stehen schon einmal Eimer und Kanister bereit

P_20180711_154825.jpg
Die Polster von der G+S 'Die Polstermacher' (diepolstermacher.de) sind auch da - perfekt passend zu der roten Naßzellenwand und dem nachgedunkelten Furnier und herrlich bequem!

P_20180711_195128.jpg
Und die gewölbten Möbelfronten befinden sich in Produktion...


Es tut sich gerade in Tagen mehr als früher in Monaten!


Und was die Probleme meines Basisfahrzeugs angeht: Ein Auslesen des Fehlerspeichers zeigt den Code P0299 Ladedruck 'Saugrohrdruck zu niedrig' an. Ein mögliche Fehlerursache haben wir auch gefunden: zwischen Auspuffkrümmer und Turbo ist das Abgasrohr undicht (schwarze Spuren), was evtl. den um rd. 0,5bar zu niedrigen Ladedruck erklärt. Da die Reparatur etwas aufwändiger ist, muß ich noch knapp zwei Wochen drauf warten. Es wurde mir empfohlen, dabei auch den AGR-Kühler(?) zu tauschen, der würde auch häufiger einmal Probleme machen. Und wenn man schon einmal gut dran kommt, könnte er ohne größeren Aufwand mit ausgetauscht werden. Sinnvoll oder nicht?

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5453
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon mrmomba » Do 12 Jul 2018 10:16

Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen, aber ICH gehe davon aus, dass die reperatur des leicht kaputten Auspuffes nichts bringen wird, zumal das kein Verlust von 0,5bar haben sollte!
(Man bedenke, je nach Dieselmotor hast du zwischen 0,9 oder 1,8Bar)
Da müsste schon ein ordentliches Loch klaffen. Aber, repariert werden muss es dennoch, da TÜV-relevant ;-).

Ich will dir nicht die Mut nehmen, aber versprech dir nicht zu viel von.

dabei auch den AGR-Kühler(?) zu tauschen,

Keine Ahnung, habe ich rausgeschmissen und dicht gemacht, seit 6 oder 8 Jahren ist es 'fehlend'. Wenn man aber beim Hartwig sieht, was ein defekt so alles anrichtet... Puh...
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2146
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Di 17 Jul 2018 08:41

Traraaaa!

P_20180716_184547.jpg
Die Klappen sind (provisorisch) dran...

Wir hatten ja noch offene Fächer bei einem Teil der Klappen eingeplant. Aber wo wir jetzt das durchgehende Furnierbild sehen, lassen wir die Klappen überall über die ganze Höhe gehen und werden dann für Krimskrams hinten in die Ecken kleine Säckchen an die Wand anbringen. Ich glaube, das wird (irgendwann) einmal richtig, richtig schön!

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5453
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon Balu » Di 17 Jul 2018 16:35

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:Traraaaa!

P_20180716_184547.jpg

Ich glaube, das wird (irgendwann) einmal richtig, richtig schön!
Wieso irgendwann???
Was man auf dem Foto sieht, ist doch jetzt schon richtig schön.
Was lange währt wird endlich gut!

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3135
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Arbeitsname: 'Happy Hobo'

Beitragvon syt » Di 17 Jul 2018 18:34

Gefällt mir auch richtig gut,so eine Hecksitzgruppe,mit Rundumblick,und mit den gebogenen Fronten,super gut gemacht !
syt
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 346
Registriert: Do 20 Nov 2014 18:11

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die Leerkabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste