XXXL-Kabine

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2663
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#271 Beitrag von nunmachmal » Sa 23 Feb 2019 18:09

Die Rümpfe sind so um 1,25m breit. Zwischen den originalen Rümpfen sind rund 2,50m.
Mein Bruder kommt überall mit dem Rollstuhl hin.
Die Rümpfe sind gegen den Bewuchs lackiert. Das Alu braucht keinen Schutzanstrich.
Wenn du aber fahren willst und du am Unterwasserschiff einen Biotop mitschleppst wirst du bald an diese Zeilen denken.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 288
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Re: XXXL-Kabine

#272 Beitrag von ST1100 » So 24 Feb 2019 12:34

Das Antifouling verzögert den Bewuchs ja nur und muss regelmäßig entfernt und wieder erneuert werden.
Dazu muss das Boot jedesmal aus dem Wasser.

Ich will versuchen, mir so ne Art Mückenputzer zu bauen für meine Rümpfe.
Segelflieger haben sowas, um im Flug die Fliegenleichen von der Nase der Fläche zu entfernen, die den Auftrieb verschlechtern.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCckenputzer

Meine Rümpfe haben ja drei plane Flächen unter der Wasserlinie.
Mit drehenden Bürsten könnte eine schwimmende Putzgondel regelmäßig von hinten nach vorne durchfahren oder durchgezogen werden.

Ich hab ein grosses Meerwasseraquarium, da muss ich die Scheiben auch jede Woche putzen.

Tommy

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1078
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#273 Beitrag von wiru » So 24 Feb 2019 16:24

Ob nicht deine bürsten mehr Widerstand erzeugen als es Bewuchs jemals könnte? Pressluftflasche und atemregler und im Sommer am liegeplatz mal unters boot und putzen...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2663
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#274 Beitrag von nunmachmal » So 24 Feb 2019 16:55

wiru hat geschrieben:
So 24 Feb 2019 16:24
...... im Sommer am liegeplatz mal unters boot und putzen...
Wohl mehrmals. Nun wenn man nicht (viel) fährt, stört das kaum. :D
Aber wenn man sich bewegen will kostet das viel Kraftstoff.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten