XXXL-Kabine

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1068
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#241 Beitrag von wiru » Fr 30 Mär 2018 18:21

Warum Unterschränke? Nicht so gut für den Rolli...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#242 Beitrag von nunmachmal » Fr 30 Mär 2018 18:41

wiru hat geschrieben:Warum Unterschränke? Nicht so gut für den Rolli...
Der kann doch eh nicht kochen und die Frau wollte Stauraum.
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1068
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#243 Beitrag von wiru » So 01 Apr 2018 17:35

Der Mann wächst mit seinen Aufgaben... ;-)
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Neuigkeiten von der XXXL-Kabine

#244 Beitrag von nunmachmal » Fr 27 Apr 2018 18:29

Hallo Leute

Es gibt zwei Neuigkeiten von der XXXL-Kabine.
Sie wurde heute gewogen.
Die erste Nachricht ist die Gute, die Aufhängungen haben gehalten.
Bild
Die Schlechte ist, zu schwer!
Etwas blauäugig auf die unerwarteten Änderungen reagiert und nun kam einiges mehr auf die Waage. Werden nun das Wochenende über Lösungsmöglichkeiten nachdenken.
Ach ja, die Zahlen. Statt 13to stehen 18,2to auf dem Zettel.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3896
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: XXXL-Kabine

#245 Beitrag von holger4x4 » Fr 27 Apr 2018 18:50

oops, leicht verschätzt :shock:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Urs
womobox-Spezialist
Beiträge: 489
Registriert: Do 09 Dez 2010 23:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: XXXL-Kabine

#246 Beitrag von Urs » Fr 27 Apr 2018 22:39

Ja, das geht uns allen gleich...nutzbare Fläche wird irgendwie nicht nur mit Luft vollgestellt ;-)
Ist denn das Ponton dazu schon gefertigt? Und spielt das Gewicht auf dem Wasser grundsätzlich eine Rolle? Ich meine analog zur Strasse, also rein Rechtlich, Führerscheintechnisch usw. ...es ist klar dass das Ding irgendwann absäuft wenn das Ponton zu wenig Auftrieb entwickelt ;-)
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#247 Beitrag von nunmachmal » Sa 28 Apr 2018 07:18

Vieles ging nicht wie geplant oder versprochen. So kam zum Bodenaufbau noch ein Estrich dazu. War nicht geplant, wiegt fast 1to. Wandaufbau wurde mittendrin geändert, eine 13er Platte rundum zuviel. So zog es sich durch den gesamten Bau. Die Türrahmen wurden wegen dem Rollstuhl mit Edelstahlwinkeln gemacht, anstatt der geplanten PVC-Winkel. Die Liste ist lang und das Ergebnis für meinen Bruder nicht überraschend, aber sehr hoch.
Dem Schifffahrtsamt ist der Tiefgang oder das Gewicht egal, aber was benötigt wird ist sogenannter Freibord, Platz für Wellen. Wenn das Boot zu tief liegt, schlagen die Wellen unten gegen den Boden oder schwappen ins Boot.
Es wird wahrscheinlich ein Trimaran, indem wir noch einen Rumpf in der Mitte drunter bauen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3896
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: XXXL-Kabine

#248 Beitrag von holger4x4 » Sa 28 Apr 2018 08:11

Wenn sich das Problem so lösen lässt, ist ja auch noch ok, kostet ja "nur" etwas Geld.
Beim Womo die 3. Achse dran basteln ist schwieriger, denk dran bei deinem Projekt :wink:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2352
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#249 Beitrag von mrmomba » Sa 28 Apr 2018 14:13

:o :shock: :o :shock: :o :shock: :o

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 262
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Re: Neuigkeiten von der XXXL-Kabine

#250 Beitrag von ST1100 » Sa 28 Apr 2018 23:38

nunmachmal hat geschrieben:Ach ja, die Zahlen. Statt 13to stehen 18,2to auf dem Zettel.
Mein Beileid !

Wieviel Volumen habt Ihr denn pro Rumpf ?

Gruß - Tommy

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#251 Beitrag von nunmachmal » So 29 Apr 2018 13:54

Mit den 18to sind wir am Limit. Was noch fehlt ist die gesamte Einrichtung und Klamotten.
Es wird ein Fertigrumpf mittig montiert und alles ist im grünen Bereich. Dürfte der geringste Aufwand, mit größten Erfolg, sein.
Der Umbau auf Rollstuhlfahrer brachte einige Kilos an Bord. Der gesamte Bodenbelag musste geändert werden. Da ist nichts mit einfachem PVC-Boden oder billiger Duschwanne.
Es ist so wie es ist, da kann man jetzt nichts mehr ändern.
Solange mir das nicht passiert ist alles okay.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1068
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#252 Beitrag von wiru » So 29 Apr 2018 20:02

Oh Peter, höre ich da eine Unke? Dann wirfst du einfach deine Waschmaschine raus und du bist wieder im grünen Bereich (zusätzliche Achse wäre ziemlich aufwändig..)
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#253 Beitrag von nunmachmal » So 29 Apr 2018 21:10

Ja klar, diese Option habe ich schon. Aber man(n) hat ein Ziel und möchte das auch erreichen.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 262
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Re: XXXL-Kabine

#254 Beitrag von ST1100 » So 19 Aug 2018 14:00

Hallo Peter,

gibt's inzwischen schon Neuigkeiten zu berichten ?

Gruß - Tommy

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2559
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: XXXL-Kabine

#255 Beitrag von nunmachmal » So 19 Aug 2018 14:50

Möbelbau fast abgeschlossen. Küche von Küchenstudio, Möbel von Ikea. Aussenlampen und Co, alles fertig.
Warten auf dritten Rumpf.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten