Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Silhouette.......

#121 Beitrag von ThomasFF » So 25 Dez 2016 13:12

Da wäre doch ne Lösung mit einer Schrottente möglich, das Heck hinter der vorderen Tür abschneiden und eine Zuggabel dranmachen.

Die Originalvariante eine solchen Kombination baut natürlich entweder auf der ollen Kastenente auf, aber zwei von denen sind wohl kaum noch zu bekommen...vor allem der Zugwagen in der stärksten Version. Die nächste Steigerung wäre auf Basis der Acadyane.

Sowas geht auch mit den C 15 Kombis...das hat unser Freund JmE = John mit Ente schonmal schonmal gezeigt. Nimm mal mit dem Kontakt auf, denn der hat noch die eine oder andere Ente zu Hause stehen... Schau Dir über die Suchfunktion auch mal sein Pakhorse an.

Die Kombination aus zwei Kastenenten mit "Wellblechkoffern" hab ich vor vielen Jahren mal selber gesehen...die war ganz toll gemacht mit blaumetallic Lack und irren Alurädern....Sonderanfertigung von ATS... hatte auch einen stärkeren Motor mit um die 36/38 PS drin und Automatik aus dem DAF, dazu Recarositze vom Feinsten mit farblich angepassem Bezug, Fahrerhaus mit Leder bezogen....gediegen und vornehm. Vorn Wohnen und Kochen, hinten Schlafen und Nasszelle. Die beiden Fahrzeuge wurden im 90 Grad Winkel aufgestellt und zwischen den beiden gabs oben ne Plane mit einer Zeltstange als Vorzelt......
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#122 Beitrag von AxelKleitz » So 25 Dez 2016 15:46

Warum gibt es von sowas keine Fotos?
Schaaaaade!

Meine Eltern sind mit mir und Schwester mit ner Kastenente
und selbstgebastelten Dachzelt nach Griechenland und zurück gefahren!

Gruß

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Fotos...

#123 Beitrag von ThomasFF » Mo 26 Dez 2016 03:50

Von dem blauen Gespann hatte ich welche, aber leider sind die bei einem Festplattencrash noch unter Windows unter die Räder gekommen.

Aber ich kann zB das liefern:

http://lisas-2cv.de/wordpress/wp-conten ... ntag04.jpg

http://lisas-2cv.de/wordpress/wp-conten ... ntag05.jpg

http://lisas-2cv.de/wordpress/wp-conten ... enente.jpg

http://i45.servimg.com/u/f45/11/25/79/22/imgp2410.jpg

http://www.entmontage.de/bilder/zuschri ... d_004g.jpg

Alle leider nur aus dem Netz.....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1068
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#124 Beitrag von wiru » Mo 26 Dez 2016 09:47

Der Enten-fifth-wheeler ist geil!

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2561
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#125 Beitrag von nunmachmal » Mo 26 Dez 2016 12:19

AxelKleitz hat geschrieben:Warum gibt es von sowas keine Fotos?
Schaaaaade!

Meine Eltern sind mit mir und Schwester mit ner Kastenente
und selbstgebastelten Dachzelt nach Griechenland und zurück gefahren!

Gruß

Axel
Ohne Kastenente, aber auch ein Franzose:
Bild
Dachzelt Marke Eigenbau.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4368
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Der Totenkopfanhänger (1. und 2. Link) wäre ....

#126 Beitrag von ThomasFF » Mo 26 Dez 2016 12:38

...in etwa das, woran ich beim Albatross gedacht habe, als ich vom Hinterteil einer Ente sprach.
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
John_mit_Ente
womobox-Spezialist
Beiträge: 412
Registriert: Do 22 Feb 2007 01:52
Wohnort: Kölle, ävver schäl Sick!

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#127 Beitrag von John_mit_Ente » Mo 26 Dez 2016 13:48

Moin,
Albatross hat geschrieben:Vielleicht bringe ich noch ein etwas runderes Modell mit 200cm Aussenmass hinter meinem Döschwo zustande... habe schon mit Papier und Bleistift angefangen, aber meine Taschen sind klamm und eine schöne Silhouette für das Gespann habe ich noch nicht hingebracht
zweimal die Kiste einer Kastenente und du hast etwa drei Meter Aufbaulänge. Kürzt du den einen Kasten um den vorderen Teil mit dem Seitenfenster hast du um die zweieinhalb Meter mit Türen an beiden Enden. Wenn du schweißen kannst sollte das Ganze auch nicht extrem teuer werden. Oder du setzt eine komplette Entenkarosse auf einen kleinen Anhänger, da ist dann auch ein Bett drin möglich, die Maße kannst du ja von deiner Ente abnehmen. Wenn du was an Teilen brauchst schreib mich an. Von drei Entenprojekten werde ich wohl höchstens eins noch verwirklichen (Kastenente, Pickup-Ente, normale Ente)
Herzliche Grüße
Norbert

KingWarin
Experte
Beiträge: 77
Registriert: Fr 06 Mai 2016 09:01

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#128 Beitrag von KingWarin » So 11 Jun 2017 10:37

Ahoi Albatross,

ich plane aktuell aktiv den Aufbau für meine T3 Doppelkabine und habe eben festgestellt das ich auf sehr ähnliche Masse wie du komme,
Die Planung sagt aktuell eine Länge von 240cm und eine Höhe von 125cm (wird aber wahrscheinlich auf 135cm erhöht).
Ich habe gelesen das du auch 192cm groß bist, daher ist deine Sitzhöhe wahrscheinlich ähnlich zu meiner.

Fragen die mir nun auf der Seele brennen sind:
Am Anfang hast du mit 125cm Höhe geplant und hast den Tipp gekriegt auf 135cm hoch zu gehen, auf deinem Stützlast-Bild auf Seite 7 stehen nach wie vor 125cm, bist du da auch dabei geblieben?
Was hast du für eine Sitzhöhe? Ich hab den Thread zwar nochmal durch gelesen, aber ich meine das nirgends gelesen zu haben. Wäre für mich sehr interessant, ich plane aktuell unter die Sitz-/Liegefläche Euroboxen mit 32cm Höhe stellen zu können, mit Profilen etc würde ich dann auf eine Sitzhöhe von ca 40cm kommen.
Sehe ich das richtig das deine Überhang-Schräge hinten einen 45° Winkel hat und auf 50cm Länge auch 50cm Höhe überwindet?
Und zu guter letzt, hast du deine Box mal über die Waage gezogen? Mich würde das Gewicht der fertigen Box interessieren.

Danke schonmal

Gruß
Sven

Benutzeravatar
Albatross
Experte
Beiträge: 137
Registriert: Mi 19 Nov 2014 11:11

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#129 Beitrag von Albatross » So 11 Jun 2017 11:07

Das Innenmass vom Fussboden bis zur isolierten Decke im Geschlossenem Zustand ist 124cm geworden. Innenhöhe der "Sitzbank" =31 cm damit das Fiamma Bipot hineinpasst und eine Standard-Bierkiste unter dem heruntergeklappten Tisch. habe 7mm Multiplex verwendet. Es geht grad ums "Arschleckerl" bei meiner Grösse im geschlossenem Zustand gerade zu sitzen (auf dem Polster, ohne Polster locker).
Bild

Bild
ja, hinten "genau" 45° 50cm - 50cm
nochnicht auf einer Waage, geschätzt ca 250 plus minus 50 kg für die Box mit "Möbel" (insgesamt ca 600-800 Kg je nach Menge Wasser und Füllstand Ersatzkanister)
Gruß Albatross
Ein hoher Preis wird mit der Zeit immer unwichtiger, über schlechte Qualität ärgert man sich mit der Zeit immer mehr
Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2355
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#130 Beitrag von mrmomba » So 11 Jun 2017 13:31

@KingWarin, die Schräge ist für die Doka aber kein Muss. Wie du für dich die optimale Schräge ermittelt ist ganz einfach.
Leg eine Holzlatten von hinten an das Hinterrad und heb es dann an den tiefsten Punkt deiner Karro. So bekommst du dann ein 3eck bei Raus.

Wie in diesem Bild:

http://up.picr.de/420784.jpg

KingWarin
Experte
Beiträge: 77
Registriert: Fr 06 Mai 2016 09:01

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#131 Beitrag von KingWarin » Mo 12 Jun 2017 08:53

Ahoi,

vielen Dank für die super schnelle Antwort Albatross. Dann könnte ich mit 135cm Außenhöhe (bei 30mm Sandwich dann ~129cm Innen) und 40cm Außenhöhe der Sitzfläche grad noch hin kommen,... ich muss das mal in meine Pläne korrekt einbauen und dann kann ich auch in meinem eigenen Thread wieder was weiter posten.

mrmomba, danke auch dir für den Tipp. Die Schräge ist bei mir weniger wegen dem Böschungswinkel (beim Syncro hinten ca 20°, da könnte ich also fast nen Meter überhang komplett ohne Schräge machen), sondern mehr wegen der Motorklappe die weiter zugänglich sein sollte (bei Doka und Pritsche sind das ja klappen die den gesamten Platz zwischen den Rückleuchten einnehmen, nicht nur die kleine Serviceklappe vom Bus).
Dazu kommt dann noch Optik und Verfügbarkeit von Bauteilen, dazu dann aber (hoffentlich morgen) mehr in meinem Thread.

Gruß
Sven

Benutzeravatar
Albatross
Experte
Beiträge: 137
Registriert: Mi 19 Nov 2014 11:11

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#132 Beitrag von Albatross » Mo 12 Jun 2017 11:23

ich habe mich auf einem Stuhl gesetzt und von der besten aller Ehefrauen den Abstand Stuhl-Sitzfläche bis zum Scheitel messen lassen und dann danach gebaut (dieses Mass+ Bipot/Bierkiste+Multiplex/Tischplatte+eingerücktes Sitzpolter = Innenhöhe Fussboden bis Isolierte Decke)
Gruß Albatross
Ein hoher Preis wird mit der Zeit immer unwichtiger, über schlechte Qualität ärgert man sich mit der Zeit immer mehr
Bild

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2561
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#133 Beitrag von nunmachmal » Mo 12 Jun 2017 12:04

Wie hast du meine Frau dazu gekriegt bei dir Mass zunehmen? Kennt ihr euch?

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2355
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#134 Beitrag von mrmomba » Mo 12 Jun 2017 12:20

Haha Peter, zu gut! :-D

@KingWarin:
OK, dass die hinten so breit ist wüsste ich nicht. Erklärt Berlin, warum Tischer Damals so breite Luken gebaut hatte.
Überhaupt sind die alten Tischer Kabinen sehr zu empfehlen - um Ideen zu klauen.
Ich finde leider dein Fred nicht mehr.

KingWarin
Experte
Beiträge: 77
Registriert: Fr 06 Mai 2016 09:01

Re: Absetzbare Schlafbox auf Anhänger

#135 Beitrag von KingWarin » Mo 12 Jun 2017 18:31

Ahoi,

die Eherfrau zum Messen fehlt mir und fände ich auch etwas übertrieben mir jetzt extra dafür eine zuzulegen, aber ich denke da finde ich auch andere Leute die das für mich erledigen können (das Messen, nicht das Ehefrau finden).

Mrmomba: hier ist mein Thread zu finden
Und ich hab gerade leider kein besseres Bild gefunden, aber ich denke auf diesem Hier wird dann wirklich gut klar warum ich die Schräge haben will... die Klappe ist oben angeschlagen.

Gruß
Sven

Antworten