Holzkofferneubau der 2.

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
sasisust
womobox-Spezialist
Beiträge: 343
Registriert: Fr 17 Feb 2012 19:49
Wohnort: CH 8416 Flaach
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#121 Beitrag von sasisust » Mi 20 Mai 2015 19:39

Ciao Anton ich sehe schon du " schwächelst " nicht, werden sehr schön deine Fenster mach ich auch beim nächsten Mal. Ist das die Rückwand, wird das Dach links und rechts leicht schräg ?
Viel Spass und auf keinen Fall den Durchblick verlieren :D Herzliche Grüsse Stefan
Lieber verrückt das Leben geniessen als normal langweilen.

einzigartig anders insolito http://www.insolito.ch

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#122 Beitrag von Anton » Mi 20 Mai 2015 20:05

Pelzerli hat geschrieben:Hallo Anton

Deine Holzfenster; hast du keine Angst vor dem Spritzwasser während der Fahrt? Mir scheint das im Sturz etwas problematisch...

Gruss Pelzer
.
Hallo

wieso Angst vor Spritzwasser? Da kommen doch noch Scheiben rein, dann sollten die dicht sein!

Was bitte ist mit "Sturz" gemeint? Wenn das Auto umfällt?

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#123 Beitrag von Anton » Mi 20 Mai 2015 20:13

sasisust hat geschrieben:Ciao Anton ich sehe schon du " schwächelst " nicht, werden sehr schön deine Fenster mach ich auch beim nächsten Mal. Ist das die Rückwand, wird das Dach links und rechts leicht schräg ?
Hallo

@Stefan

hast Du Dir das also gemerkt mit dem schwächeln. Aber ich hoffe Dir konnt ich das sagen ohne auf Ungemag zu stoßen! :wink:

Aber es ist schon viel Arbeit. Und es dauert halt............

Ja, das ist die Rückwand. Das Dach wird an den Seiten und vorn leicht schräg, also um etwa 20cm Höhe auf 40cm Breite angeschrägt. Und vorn auch, dann steht die Kiste nicht so hoch im Wind. :D

In Deinem Thread bei den "Dichtungsfotos" sieht man eine Seitenwand in Großaufnahme. Sieht gut aus die Oberfläche mit rauer Seite außen. Was hasste den da für Lack drauf?

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Pelzerli
womobox-Spezialist
Beiträge: 488
Registriert: Do 31 Jul 2008 07:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#124 Beitrag von Pelzerli » Mi 20 Mai 2015 20:53

Anton hat geschrieben:
Pelzerli hat geschrieben:Hallo Anton

Deine Holzfenster; hast du keine Angst vor dem Spritzwasser während der Fahrt? Mir scheint das im Sturz etwas problematisch...

Gruss Pelzer
.
Was bitte ist mit "Sturz" gemeint? Wenn das Auto umfällt?

Anton
Sturz; der Laie spricht da von "Fenster Anschlag oben" :wink:

Gruss Pelzer
.
http://dermuger.blogspot.com

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#125 Beitrag von Anton » Do 21 Mai 2015 06:23

Pelzerli hat geschrieben:Sturz; der Laie spricht da von "Fenster Anschlag oben" :wink:

Hallo

Aha! :idea:

Klugscheißmodus an:: Tür oder Fenstersturz - Obere Teil einer Maueröffnung - unabhängig von der Anschlagrichtung des eingebauten Bauelements. ::Klugscheißmodus aus

@Pelzerli

ich hab dich schon verstanden, da ich aber Erfahrung mit der Konstruktion und deren Dichtigkeit habe, in unserem Hanomag - Koffer waren die Fenster ähnlich gebaut und da ist es nie zu Wassereinbruch gekommen, habe ich keine Bedenken.

Viele Grüße

Anton
Zuletzt geändert von Anton am Do 21 Mai 2015 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
hockd
womobox-Halbgott
Beiträge: 664
Registriert: So 04 Jan 2009 21:16
Wohnort: Erlenbach / Main

Re: Holzkofferneubau der 2.

#126 Beitrag von hockd » Do 21 Mai 2015 08:03

Genau Anton

lass dich nicht verunsichern :mrgreen:

mach weiter so
Viele Grüße Dieter

Qualität setzt sich eben durch !
und wie verfahren
Mit einem Womo kann man sich nie verfahren,
man lernt höchsten neue Wege u. Ziele kennen.

Benutzeravatar
sasisust
womobox-Spezialist
Beiträge: 343
Registriert: Fr 17 Feb 2012 19:49
Wohnort: CH 8416 Flaach
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#127 Beitrag von sasisust » Do 21 Mai 2015 09:31

Ciao Anton ich habe es damals auch nur als Spass verstanden, werde aber keine Gelegenheit auslassen deine Schwächen aufzudecken :mrgreen:
zum Farbanstrich habe ich Dir die zwei Gebinde fotografiert ich hoffe du findest alle Informationen, ein Nachteil war bei mir die relative hohe Temperatur im Betrieb, die grossen Flächen mit der Rolle hätte eigentlich eine längere offene Zeit gebraucht.
Ich habe zwar das maximum an Streichverdünner zugegeben aber war trotzdem recht stressig.
Herzliche Grüsse Stefan
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber verrückt das Leben geniessen als normal langweilen.

einzigartig anders insolito http://www.insolito.ch

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#128 Beitrag von Anton » Do 21 Mai 2015 17:14

Hallo


danke Stefan!

So was ähnliches nehm ich auch, allerdings möchte ich das spritzen und nicht rollen, das geht glaub ich etwas flotter. :D

Gibt aber auch mehr Schweinerei! :(


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Pelzerli
womobox-Spezialist
Beiträge: 488
Registriert: Do 31 Jul 2008 07:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#129 Beitrag von Pelzerli » Do 21 Mai 2015 18:59

Anton hat geschrieben:@Pelzerli

ich hab dich schon verstanden, da ich aber Erfahrung mit der Konstruktion und deren Dichtigkeit habe, in unserem Hanomag - Koffer waren die Fenster ähnlich gebaut und da ist es nie zu Wassereinbruch gekommen, habe ich keine Bedenken.
... ich mein es ja nur gut! :wink: Ich habe viele Jahre Holzfenster entwickelt und weiss daher, wie man Holzfenster konstruiert. :wink: Bei deinen sehe ich zwei drei "Problemstellen" bei der Dichtigkeit.
Auch die scharfen Kanten finde ich problematisch. Mindestens 2mm (besser 4 mm) Radius sollten es sein, sonst besteht die Gefahr, dass der Farbfilm reisst. Auch bei bei guter Grundierung und perfektem Zwischenschliff.

Gruss Pelzer
.
http://dermuger.blogspot.com

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#130 Beitrag von Anton » Fr 22 Mai 2015 10:32

Pelzerli hat geschrieben:... ich mein es ja nur gut! :wink: Ich habe viele Jahre Holzfenster entwickelt und weiss daher, wie man Holzfenster konstruiert.

Hallo Pelzer,

Danke für die Hinwiese! Wenn Du dich damit auskennst weist Du ja wovon wir reden wir wollen ja auch keinen Streit! :D

Aber auch ich beschäftige mich seit fast 40 Jahren mit Holz. 20 davon war ich als Schreiner tätig, bis mir die Gesundheit nicht mehr mitgespielt hat.

So wie die Fenster konstruiert sind, habe ich sie ähnlich auch im Hanomag über 7 Jahre im Gebrauch gehabt. Mit keinerlei Problemen. Das die Fenster anders Konstruiert sind als im Hausbau, bringen ja schon allen die die schmalen Profile und eine völlig andere Anschlagart wie bei "normalen" Fenstern mit sich.

Und dann steht da ja auch noch
Anton hat geschrieben:Die Fensterprofile im Querschnitt sind nur Muster und noch nicht Original
Bei den fertigen Flügeln sind alle Kanten die mit der Witterung in Verbindung kommen gerundet. Beim genauen betrachten der Bilder kann man das auch sehen.

VG

Anton
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 812
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#131 Beitrag von dreamteam » Sa 23 Mai 2015 17:38

Guck mal hier Anton: http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic. ... 665#p29665
Das meinte ich als ich sagte das rohes unbehandeltes Alu hässlich wird...
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#132 Beitrag von Anton » So 24 Mai 2015 20:01

dreamteam hat geschrieben:Das meinte ich als ich sagte das rohes unbehandeltes Alu hässlich wird...

Hallo Beni,

danke für das raussuchen von dem Bild! Has' ja recht, sieht wirklich nich so dolle aus.

Ich überlege mal, ob ich evtl. einen Klarlack aufbringe. Dann müsste Ruhe sein.


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 812
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Holzkofferneubau der 2.

#133 Beitrag von dreamteam » Mo 25 Mai 2015 16:33

Jo, irgendwas halt. Schade sonst um die ganze Arbeit.
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1730
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#134 Beitrag von Anton » Fr 03 Jul 2015 09:50

Hallo

alle Zutaten für die Wände wie Fenster, Türen und Klappen nebst Grundierung der Teile sind fertig und nun geht's endlich sichtbar voran. :D

Die Spannung steigt, als wie die ersten Teile montieren ob denn auch alles so passt wie's soll. :?

Glück gehabt, macht schon einen guten Eindruck! :)

Aber jetzt, obwohl noch nicht fertig, sieht's endlich schon nach einer Box aus!

VG

Anton
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3421
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Holzkofferneubau der 2.

#135 Beitrag von Balu » Fr 03 Jul 2015 10:55

Hallo Anton,
langsam wird's!
Schaut echt gut aus. Was mir besonders gut gefällt, sind die Fenster so weit oben. Das hat mir vermutlich in Pilsen den A... gerettet. Da ist das Gesindel in den Ducato Kastenwagen von der Stange neben mir eingestiegen. War sicher einfacher.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Antworten