Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3893
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#31 Beitrag von VWBusman » Mo 08 Aug 2011 17:44

jfk hat geschrieben:das trifft dann aber nur auf komplette zu, wenn ich da selber bei gehe und was mache, dann muss ich schon zum tüv damit?

Hallo,

ich bin jetzt von Drehkonsolen ausgegangen welche man als Kaufteil verbaut und nicht eine selbst gebaute Konstruktion.
Macht es überhaupt Sinn sich eine Drehkonsole selber zu bauen?
Dei Prüfung zur Freigabe ist bestimmt teurer als eine Drehkonsole aus Serienfertigung.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
jfk
womobox-Spezialist
Beiträge: 401
Registriert: Di 02 Dez 2008 19:30
Kontaktdaten:

Re: Gewußt wie......

#32 Beitrag von jfk » Mo 08 Aug 2011 19:40

Thomas Frizen-Fischer hat geschrieben:
u076216 hat geschrieben:.....Aber auch um einiges teurer .....
Na, da muss ich aber widersprechen, denn teuer müssen Drehsitze nicht sein. Im LKW-Zubehörhandel gibt es für unter 50 Euronen flache Drehbeschläge, die man zwischen Podest und Sitz praktizieren kann. Ok, die Sitze kommen dann bis zu 3 cm höher, aber wer geschickt mit der Flex und der Stichsäge ist und einen Freund hat, der ein wenig schweißen kann, der kann auch die Sitzkonsole etwas niedriger machen. Das läßt sich zur Not auch mit Metallbohrer, Schrauben und Laschen aus Bandstahl basteln.
Sowas hab ich übrigens mal selbst gebaut mit allerdings neuen Isry Sitzen, lange Lehne und Lordosenstütze, die als Paar im LKW-Zubehör billiger waren als ein einzelner Sitz aus dem Campingladen. Zwar war der Bezug nicht ganz so plüschig, aber mir hat der einfachere Bezug sowieso besser gefallen.

ich habe mit Tüv abnahme speziell an sowas gedacht

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Nachtrag zum Thema: GEMÜTLICH

#33 Beitrag von AxelKleitz » Di 09 Aug 2011 18:21

Ohne Worte

AXEL
Dateianhänge
Gemütlich.JPG
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3893
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#34 Beitrag von VWBusman » Di 09 Aug 2011 18:31

Hallo Axel,

das sieht ja ganz gemütlich aus.

Ich sehe gerade das Du noch keine Isolation an den Wänden hast. Läßt Du das so oder kommt das noch?
Was hat denn dein Ducato für Laderaumlänge?

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#35 Beitrag von AxelKleitz » Di 09 Aug 2011 20:13

Hallo,

Laderaumlänge 260.
Isolation folgt noch, sind momentan nicht so flüssig.
Felgen und Winterreifen stehen noch an.

AXEL
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

clubby
Experte
Beiträge: 114
Registriert: Sa 14 Nov 2009 19:50

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#36 Beitrag von clubby » Di 09 Aug 2011 21:53

Hallo Axel,

mir gefällt dein Projekt! Bin schon gespannt auf weitere unkonventionelle Lösungen.

Viele Grüße, clubby

Benutzeravatar
jfk
womobox-Spezialist
Beiträge: 401
Registriert: Di 02 Dez 2008 19:30
Kontaktdaten:

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#37 Beitrag von jfk » Di 09 Aug 2011 22:06

kann dir als recht flexiblem Isolator den Xtrem Isolator empfehlen

Benutzeravatar
u076216
Experte
Beiträge: 165
Registriert: Mo 16 Mär 2009 10:39
Wohnort: Darmstadt-Eberstadt
Kontaktdaten:

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#38 Beitrag von u076216 » Mi 10 Aug 2011 09:44

Für den weiteren Ausbau kann ich Dir eine (zu deinem Projekt passende) Ausbaubatterie empfehlen :mrgreen:

Bild

Ist ne 12 Volt - 1,3 Ah Batterie, Größenvergleich zu ne AA Mignon Batterie. Da ich im normalen Betrieb keinen Elektrikschrank drin stehen habe aber einige zusätzliche LED Leuchten ins Auto kommen habe ich ne kleine Batterie gesucht und gefunden. Die gesamte LED Beleuchtung die dran hängt hat 5 Watt, aber laufen tun auf einmal max. 3 Watt. Mit 3 Watt hält der Akku bei 20 % Rest ca. 4 Stunden. Aufgeladen wird der Akku mit einem kleinen Solarpanel mit 10 Watt Leistung. Wenn man von halber Leistung des Panaels ausgeht ist der Akku nach 4 Std. wieder geladen. Und das Schöne am Akku, er paßt in den Zwischenraum zwischen Innen- und Außenblech im Heck meines Schlafmobils :D

Wenn es auf "große Fahrt" geht kommt dann wieder der Schrank mit 27 Ah rein und die Beleuchtung wird auf den Schrank umgesteckt.

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Besteck für 2 Personen

#39 Beitrag von AxelKleitz » Do 11 Aug 2011 14:56

[attachment=0]Leiste1.JPG
Dateianhänge
Leiste2.JPG
Leiste1.JPG
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4163
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#40 Beitrag von Picco » Fr 12 Aug 2011 10:44

Hoi Alex

Nicht schlecht!
Magnethalter für's Besteck statt Schublade...die Idee könnte von mir sein! :D 8)

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Schiebetüren fertig

#41 Beitrag von AxelKleitz » Mo 15 Aug 2011 15:41

Schiebe2.JPG
Schiebe1.JPG
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3893
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#42 Beitrag von VWBusman » Mo 15 Aug 2011 17:41

Hallo Axel,

hast Du die Führungen für die Schiebetüren selber gebaut oder fertig gekauft?
Falls gekauft, wäre ich an der Quelle interessiert.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#43 Beitrag von AxelKleitz » Mo 15 Aug 2011 19:16

Selber gebaut.
Materialkosten 30€.
Mach mir ein Angebot.

AXEL
Profil.JPG
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3893
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#44 Beitrag von VWBusman » Mo 15 Aug 2011 19:41

Hallo Axel.

Danke für das Detailfoto.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5672
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Einfacher, praktischer Ducato-Allrounder

#45 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 16 Aug 2011 11:30

Hallo, Axel,

mir gefällt Di Idee mit der Magnetschiene für's Besteck außerordentlich gut. hast Du damit schon Erfahrungen gemacht oder ist das auch für Dich eine neue Idee? Ich werde meine Kabine ja zukünftig auch tagein, tagaus mit mir herum fahren - da sollte das Besteck dann auch dort bleiben, wo ich es hin gehängt habe...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Antworten