Ich baue mir eine CH-Konforme Pick-Up-Wohnkabine

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4194
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#346 Beitrag von Picco » Sa 06 Feb 2010 16:57

Hoi Ralf

Momentan läuft gar nichts...viel weiter werd ich wahrscheinlich in Bodenheim auch nicht sein... :?

Aber darin schlafen wird gehen!

Behaupte ich mal... :lol: 8)

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 686
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

#347 Beitrag von chrisi » Sa 06 Feb 2010 21:38

hallo Pico,
bist du am schneeschippen? es sind noch 91 tage bis bodenheim :D
oder gehts dir wie mir? ich mache gerade ne umschulung zum rentner :lol: aber zeit hab ich auch keine :?

grüße, chris
wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, Werkstatt und Büro für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3377
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

#348 Beitrag von Balu » So 07 Feb 2010 11:11

chrisi hat geschrieben:...ich mache gerade ne umschulung zum rentner :lol:
Bietet das Arbeitsamt jetzt sowas an? :shock:
Kann sich dafür jeder Bewerben? 8)
Wie sind danach die Berufsaussichten? :)
Ist das auch finanziell lukrativ? :twisted:
:oops: :oops: :oops:
Gruß
Herby
:oops: :oops: :oops:
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4194
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#349 Beitrag von Picco » So 07 Feb 2010 19:44

Hoi zämä

Nein, zum Rentner wollen sie mich noch nicht umschulen, ich muss noch beinahe ein Vierteljahrhundert... :roll:
...und zum Schneeschippen hab ich einen Hausabwart! :D 8)

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4116
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

#350 Beitrag von holger4x4 » So 07 Feb 2010 19:54

Die Umschulung suche ich auch noch 8) und Schnee schippen muss ich auch noch selber :roll:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Alter Hans
womobox-Halbgott
Beiträge: 506
Registriert: Fr 03 Mai 2002 22:11
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

#351 Beitrag von Alter Hans » Mo 08 Feb 2010 16:19

Nach erfolgter Umschulung kann ich sagen:
lukrativ ists nicht und Schneeschippen muß ich trotzdem.
Aber sonst ists schon recht.
Doku T4:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... qqDulhCqGc
Die Reisefotos sind leider nicht mehr von google unterstützt.

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4194
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#352 Beitrag von Picco » Mi 10 Feb 2010 21:33

Alter Hans hat geschrieben:Nach erfolgter Umschulung kann ich sagen:
lukrativ ists nicht und Schneeschippen muß ich trotzdem.
Aber sonst ists schon recht.
:lol: So möcht ich's auch haben! :D

Benutzeravatar
Alter Hans
womobox-Halbgott
Beiträge: 506
Registriert: Fr 03 Mai 2002 22:11
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

#353 Beitrag von Alter Hans » Mi 10 Feb 2010 22:31

Hallo miteinander,

Herby hatte ja noch zu den Berufsaussichten gefragt:
meine Antwort: ehrenamtlich sind noch die tollsten Möglichkeiten drin. Z.B. in Kindergärten :D
Dem Picco wünsch ich, daß er das Vierteljahrhundert gesund herumbringt und daß er in Bodenheim in seiner Kabine schon gut und bequem schlafen kann. :D
Doku T4:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... qqDulhCqGc
Die Reisefotos sind leider nicht mehr von google unterstützt.

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4500
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Naturtalent.....

#354 Beitrag von ThomasFF » Mi 10 Feb 2010 23:29

Ich hab den Sprung zum Rentner ganz ohne Umschulung geschafft und bin sowas von erfolgreich, denn zum Schneeschippen hab ich ne tolle Fräse..... und als ich jetzt mal keine Lust hatte, weiter nur weiß aus dem Fenster zu sehen, bin ich ne Woche nach Paris gefahren und hatte dort schon die ersten Stiefmütterchen zur Begrüßung, eine Woche ohne Schnee und wenns mal kurz geregnet hat, nur nachts, so dass wir trockenen Fußes etliche Kilometer Pflaster treten konnten.......

Bloß. als ich zurückkam, ist unter dem dämlichen Altschnee meine Schwimmbadabdeckung eingebrochen, der First, ein solider Stamm von 35 bis 25 cm Durchmesser..... ich begreif es nicht....tztztz.....zwar knapp 8 m Spannweite, aber..... kann man mal sehen, wie schwer das weiße Zeugs werden kann....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
Alter Hans
womobox-Halbgott
Beiträge: 506
Registriert: Fr 03 Mai 2002 22:11
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Naturtalent.....

#355 Beitrag von Alter Hans » Do 11 Feb 2010 21:20

Thomas Frizen-Fischer hat geschrieben:Ich hab den Sprung zum Rentner ganz ohne Umschulung geschafft und bin sowas von erfolgreich, denn zum Schneeschippen hab ich ne tolle Fräse..... und als ich jetzt mal keine Lust hatte, weiter nur weiß aus dem Fenster zu sehen, ....
Hallo Thomas,
ich stell mir dann immer ein volles Glas Rotwein vor (oder eigentlich hinters) Fenster - dann schau ich da durch und schon ist alles rot.
Nach Paris wärs mir dafür aus dem Allgäu doch zu weit.
Viel Erfolg beim Wiederherrichten der Abdeckung!
Doku T4:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... qqDulhCqGc
Die Reisefotos sind leider nicht mehr von google unterstützt.

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4194
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#356 Beitrag von Picco » So 18 Apr 2010 11:43

Hoi zämä

Hab gestern zum ersten mal seit ewig wieder was an meinem Kistchen arbeiten können! :D
Ich wollte den Reissverschluss am Dach befestigen, den Stoff ausmessen und nähen und das Dachfenster (Doppelverglasung und nicht öffenbar) einkleben.
Na ja, alles hab ich nicht geschafft... :(
Beim abholen des Pickups und des Kistchens hat mich eine leere Batterie aufgehalten...also Batterielader angehängt, nach Hause und das Fenster aus 2 Scheiben, Abstandhölzern und Sika 252 zusammen geleimt.
Wieder zurück zu PU und Kistchen und siehe da: Der PU startet wieder! :D
Also mit PU und Kistchen zurück zu mir nach Hause und das Dach hochkurbeln...
...und nachher sehen dass ich die vorderen Abstützungen der Dachkonstruktion noch nicht genügend befestigt hatte... :roll:
Die Schrauben hats mir aus dem Holz gerissen...
Also wieder runter und von aussen irgendwie die Sache verstärken...provisorisch hats zumindest auf der Fahrerseite geklappt, auf der Beifahrerseite noch nicht...hat mich jedoch den Rest des Tages gekostet...und ich hab doch keine Zeit mehr dran zu arbeiten bis Bodenheim!
Na ja, das Fenster konnt ich immerhin noch einkleben, so dass zumindest das Dach endlich zu ist...und Stoff nähen werd ich wohl nachts müssen...
Bin selbst schon gespannt ob ich in Bodenheim im Kistchen schlafen kann oder im Zelt schlafen muss...

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4194
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#357 Beitrag von Picco » Do 06 Mai 2010 07:49

Hoi zämä

Letzte News vor Bodenheim... :lol:
Die Rückfahrkamera ist angeklebt, die Kabel (provisorisch) verlegt (jedoch noch keinen Bildschirm) und das Dach...macht noch immer Probleme...
Es läuft nicht schön nach oben, wie es das ursprüngliche Dach getan hat...
Ich kann's nicht glauben, dass ich mit Flex freihändig und ohne Werkbank im Garten genauer arbeitete als der Profi mit seiner Profiwerkstatt... :roll: :(
Abgesehen dass ich das Gestänge vorne nur provisorisch und erst auf einer Seite stabil befestigen konnte (deshalb ist das Dach leicht schräg drauf) sind die Kräfte die da Wirken riesengross...da muss ich mir die Befestigung der Füsse am Holz nochmals genauestens überlegen...
Ich kommen nun so nach Bodenheim und schlafe wegen den Wetterprognosen nicht im Zelt sondern im Hotel :?
Ob ich das Projekt weiterverfolge oder abbreche und mit einer grossen Kabine beginne steht momentan in den Sternen...
Dateianhänge
Klappcamper2-158.jpg
Der jetztige Stand...
Klappcamper2-156.jpg
Gestern...

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4500
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Krach?

#358 Beitrag von ThomasFF » Do 06 Mai 2010 15:23

Hoi Picco,

wenn Du selber nicht schnarchst und mein Schnarchen - ich bin da gut drin....hihihi - aushalten kannst und willst, kann ich Dir das freie Einzelbett meiner Frau im Wowa anbieten.......
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
2vgsrainer
womobox-Guru
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 09 Okt 2006 08:27
Wohnort: Bensheim

#359 Beitrag von 2vgsrainer » Do 06 Mai 2010 15:28

Picco hat geschrieben: Ob ich das Projekt weiterverfolge oder abbreche und mit einer grossen Kabine beginne steht momentan in den Sternen...
Hallo Picco

Also jetzt bist du schon soweit, das wäre echt schade wenn du das hier nun abbrechen würdest.
Gruß
Rainer

Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten !
Robel 4x4 650HLB individual-> Status: aktuell !
T5 4motion mit Ormocar-Absetzkabine -> Status : verkauft !
www.4x4-traveltime.de

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4500
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

on zhe road again....

#360 Beitrag von ThomasFF » Do 06 Mai 2010 17:39

Scheint schon unterwegs zu sein, der gute....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Antworten