Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Message
Autor
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#226 Beitrag von ST1100 » So 06 Jan 2019 20:53

Und hab mich als Miniatur-Schreiner versucht.
Dateianhänge
TOM_8805_900.jpg
TOM_8806_900.JPG
TOM_8810_900.jpg

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4043
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#227 Beitrag von holger4x4 » So 06 Jan 2019 22:12

Ja, so eine 3D Simmulation kann helfen :wink:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#228 Beitrag von ST1100 » Do 31 Jan 2019 00:40

Hallo Männer,

Heute hab ich den Liegeplatzvertrag bekommen :mrgreen:

Tommy

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#229 Beitrag von Varaderorist » Do 31 Jan 2019 08:49

ST1100 hat geschrieben:
Do 31 Jan 2019 00:40
Hallo Männer,

Heute hab ich den Liegeplatzvertrag bekommen :mrgreen:

Tommy
Da gratuliere ich aber!
Hast Du Dich schon an der neuen Adresse angemeldet..........? :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :roll: :roll:
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 656
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#230 Beitrag von Gode_RE » Do 31 Jan 2019 10:37

ST1100 hat geschrieben:
Do 31 Jan 2019 00:40
Hallo Männer,

Heute hab ich den Liegeplatzvertrag bekommen :mrgreen:

Tommy
Wo wäre denn der Liegeplatz? Damit man nach Fertigstellung das Werk auch mal live betrachten könnte ... ;-)

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#231 Beitrag von Varaderorist » Do 31 Jan 2019 13:49

ST1100 hat geschrieben:
So 09 Dez 2018 00:23
......Am Donnerstag hab ich für 2019 einen Liegeplatz, 26 km entfernt von hier, an der Donau zugesagt bekommen, der genug Platz für mein 15 m langes Projekt bietet.
Strom- und Wasseranschluss sind 10 und 15 Meter entfernt und mit Parkplatz direkt vor meinem Steg.
Landschaftlich schön gelegen in einem 350 m langen wellengeschützen natürlichen Hafenbecken ohne Betonmauern.......
Ich bin zwar nicht Tommy, aber ich zitiere ihn mal aus einem vorherigen Beitrag.
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 656
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#232 Beitrag von Gode_RE » Do 31 Jan 2019 14:44

Dann wird er damit wohl nicht nach Bodenheim kommen, schätze ich mal. Es sei denn, die Donau hätte einen direkten Zufluss dorthin... *lach*

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1101
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#233 Beitrag von wiru » Do 31 Jan 2019 20:11

Wo ist das Problem? Bodenheim liegt nicht weit von der Mündung des Mains in den Rhein... Und die Donau ist über den (Rhein)Main-Donau Kanal verbunden...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 656
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#234 Beitrag von Gode_RE » Do 31 Jan 2019 21:58

Jetzt muss ich mal nachfragen - weil bei mir ist die Verwirrung gerade komplett: Ist das dasselbe Projekt, wie das von "nunmachmal"...? Ist "ST1100" der Bruder von "nunmachmal"? Oder haben wir hier zwei Hausbootprojekte?

LG Gode

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#235 Beitrag von Varaderorist » Do 31 Jan 2019 22:08

Nee nee Gode,

das ist ganz einfach: ST1100 ist der Bruder von Myk und war zuletzt in Bodenheim mit einem Mini-Airstream-Selbstbau-Anhänger der normalerweise an einer Goldwing hängt, diesmal (2017) aber an Dexter. Alles klar?
Und ja, es gibt 2 Hausbootprojekte: Einmal in fast fertig am Neckar und einmal noch gar nicht angefangen (ausser Planung) an der Donau. :mrgreen:
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#236 Beitrag von ST1100 » Fr 01 Feb 2019 15:33

Danke Michael :D

Die XXXL-Kabine von nunmachmal ist ja inzwischen ein Trimaran mit Holzbungalow.
Meines wird ein Katamaran mit Glashaus und großem Carport.

Für Mitte Februar ist die Bestellung der Alu-Rümpfe geplant. Lieferung voraussichtlich im Mai oder Juni.

Der Liegeplatz ist in Kasten an der Donau, 18 km östlich von Passau.

Tom

.
Kasten09_big.jpg

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 656
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#237 Beitrag von Gode_RE » Fr 01 Feb 2019 16:37

Wer hat denn mal Lust, einen Plattform-Katamaran zu bauen, wo man mit einem beliebigen Wohnmobil drauf fahren kann. Die Antriebsräder greifen in eine Rolle, die mit Schaufelrädern oder Schraube des Katamarans den Antrieb bilden, und die Lenkachsräder greifen in bewegliche Laden, wo der Lenkeinschlag das Ruder bildet. Also nix mit separatem Antrieb, wie die Dinger in Brandenburg oder Meck-Pomm.. Nur ein Schwimm-Ponton für das eigene Wohnmobil.

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 656
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#238 Beitrag von Gode_RE » Fr 01 Feb 2019 17:08

ST1100 hat geschrieben:
Fr 01 Feb 2019 15:33
Danke Michael :D
Der Liegeplatz ist in Kasten an der Donau, 18 km östlich von Passau.


Schöne Ecke. Ist da auch nen Stellplatz für ´nen größeres Wohnmobil?

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3326
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#239 Beitrag von Balu » Fr 01 Feb 2019 17:36

Gode_RE hat geschrieben:
Fr 01 Feb 2019 17:08
Schöne Ecke. Ist da auch nen Stellplatz für ´nen größeres Wohnmobil?
Stimmt, die Ecke ist verlockend.
Und laut Tante Google ist ein kleiner schnuckeliger Campingplatz direkt angeschlossen. Ich fürchte fast, da musst du ab und zu mit Besuch von hier rechnen, lieber Tom :wink: :D

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: So 18 Dez 2016 23:02

Leerkabinen auf dem Wasser - Hausboot

#240 Beitrag von ST1100 » Fr 01 Feb 2019 19:28

Donaubad in Kasten_2.jpg
Die Liegeplätze sind mitten im Campingplatz.

Antworten