Pannendienst wo seit Ihr ?

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Antworten
Message
Autor
Gmog421
Junior
Beiträge: 22
Registriert: Do 15 Dez 2016 20:24

Pannendienst wo seit Ihr ?

#1 Beitrag von Gmog421 » Fr 19 Mai 2017 18:06

Hallo ich wollte jetzt auch mal einen Pannendienst für meine Fahrzeuge machen ,sind alle unter 3,5 to . Die meisten haben LKW Zulassung und mit Wohnkabine ist mein höchstes Fahrzeug 3,25 Meter hoch . Welcher Pannendienst habt Ihr so mit größeren Fahrzeugen ?.Mfg Jürgen

Benutzeravatar
Rudi
womobox-Halbgott
Beiträge: 553
Registriert: Mo 30 Okt 2000 16:58
Wohnort: München

Re: Pannendienst wo seit Ihr ?

#2 Beitrag von Rudi » Fr 19 Mai 2017 21:39

Hi Jürgen

Das ist gar nicht so einfach

Ich bin beim ACE , da heißt es aber das LKW nicht versichert sind .
Da meine Kabine eingetragen ist wurde es eine Einzelfallentscheidung und ich hab es jetzt schriftlich .

Beim ADAC ist es ähnlich , die Höhe ist auf aber 3,2 m begrenzt .

Es gibt einige Versicherungen die für geringes Geld den Pannenschutz übernehmen
( Voraussetzung ist aber eine Wohnmobil Eintragung bzw. Kabine muß eingetragen sein )

Noch was : Die Gesamthöhe ,also Schleppfahrzeug plus Pannenfahrzeug darf 4 m Höhe nicht überschreiten .
Ein 4x4 Fahrzeug darf auch nicht geschleppt werden , da muß die Kardanwelle raus ( auch bei Zuschaltallrad )
Gruß Rudi

Gmog421
Junior
Beiträge: 22
Registriert: Do 15 Dez 2016 20:24

Re: Pannendienst wo seit Ihr ?

#3 Beitrag von Gmog421 » Sa 20 Mai 2017 04:50

Ich hab eine Wechseleintragung beim Sprinter , ohne Wohnkabine LKW,mit Wohnkabine hab ich Wohnmobilzulassung .
Mit ACE hatte ich gestern schon telefoniert , die sagten erst mal ,wenn LKW im Schein steht übernehmen die kein Pannenschutz .
Ist aber Interessant mit deiner Einzelfall Entscheidung . Ich werde jetzt noch mal versuche machen , wie viel ich den Reifendruck absenken muss das ich die 3,20 Meter erreiche .Es geht hier wirklich nur um cm .
3,25 hat der Sprinter nicht ganz .
Danke schon mal für deine Auskunft .
Mfg Jürgen

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 974
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: Pannendienst wo seit Ihr ?

#4 Beitrag von campo » Sa 20 Mai 2017 10:12

Hier meine letzte Abschleb Aktion mit WSK Kupplung kaputt.
(14T Man Kat mit +/- 3,70m)


Bild

Bild

Bild
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 807
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Pannendienst wo seit Ihr ?

#5 Beitrag von dreamteam » Sa 20 Mai 2017 23:25

Man Kat? :?:
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 974
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: Pannendienst wo seit Ihr ?

#6 Beitrag von campo » So 21 Mai 2017 08:22

haha...ja Unterseite von Kat ... zwar mal mit ein "modernes" Fahrerhaus.

Glücklicherweise habe ich hier die Abschleppe Rechnung nicht gesehen.
Werde mal nachfragen wieviel es gekostet hat.

Jedes Jahr +300 € Versicherung für Abschleppen bezahlen und dann nicht alles bezahlt bekommen
davon wird man auch nicht glücklich.
Ich höre überall das Abschleppen begrenzt ist auf maximal 500? €


Bild
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Antworten