Wissensbasis 2.0

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Message
Autor
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2602
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Wissensbasis 2.0

#1 Beitrag von mrmomba » Sa 24 Okt 2015 22:11

Guten Tag,

nach Rücksprache mit Wolfgang soll der Prototypen der neuen Wissensbasis vorgestellt werden. Unsere Wissensbasis enthält zwar schon richtig viel gute Informationen, ist aber auch schon mal ab und an in die Jahre gekommen. Auch geht hier oft mal einiges an Infos verloren, das ist schade.

Es ist noch nicht alles an Wissen übernommen. Ihr sollt euch den Prototyp vorher schon mal anschauen können und bitte auch eure Meinung dazu abgeben :)

HIER DER LINK: http://womobox.de/wiki/

Viel Spaß beim stöbern.
Screenshots.PNG

Benutzeravatar
Mobilix
womobox-Halbgott
Beiträge: 897
Registriert: Fr 20 Apr 2007 23:38
Wohnort: Gengenbach

Re: Wissensbasis 2.0

#2 Beitrag von Mobilix » Sa 24 Okt 2015 22:24

Prima, guter Anfang!

Wichtige Frage vorweg: das mit dem Copyright für Bilder, gilt das auch fürs Wiki? Vermutlich ja, aber besser wäre es natürlich ohne. Denn ein Nachschlagewerk ohne Bilder ist nur die halbe Miete.

Es ist ja ein guter Anfang, die wichtigsten Oberbegriffe sind vorhanden, jetzt ist die Frage, wie kommt hier die Butter an die Fische? Weil noch sind die Einträge nicht editierbar. Wie ist das gedacht? D. h. wer darf was posten, geht es direkt oder wird es freigegeben usw.

Was ich mir zur Orientierung wünsche ist links eine feste Navigationsleiste mit den Abschnitten und Unterpunkten.

Auf jeden Fall aber: weiter damit, das kann ein echter Bringer werden.

Gruß, Mobiix

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2602
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#3 Beitrag von mrmomba » Sa 24 Okt 2015 22:36

Mobilix hat geschrieben:Prima, guter Anfang!

Wichtige Frage vorweg: das mit dem Copyright für Bilder, gilt das auch fürs Wiki? Vermutlich ja, aber besser wäre es natürlich ohne. Denn ein Nachschlagewerk ohne Bilder ist nur die halbe Miete.
====> Ich muss gestehen ich weiß nicht, ob es hier auch ein Copyright gibt. Aber lass uns bitte Urheberechte nehmen. Ist eine Detailfrage

Es ist ja ein guter Anfang, die wichtigsten Oberbegriffe sind vorhanden, jetzt ist die Frage, wie kommt hier die Butter an die Fische? Weil noch sind die Einträge nicht editierbar. Wie ist das gedacht? D. h. wer darf was posten, geht es direkt oder wird es freigegeben usw.
====> Das kann ich leider nicht sagen, es muss von unseren Chef's entschieden werden.

Was ich mir zur Orientierung wünsche ist links eine feste Navigationsleiste mit den Abschnitten und Unterpunkten.
====> Das muss ich noch mal schauen, ich hatte heute sowas ähnliches schon versucht, komme aber um Programmierungen nicht drum herum - nach meinen jetzigen Kenntnisstand

Auf jeden Fall aber: weiter damit, das kann ein echter Bringer werden.

Gruß, Mobiix

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#4 Beitrag von nunmachmal » Sa 24 Okt 2015 22:56

Eine gute Idee!
Seit euch aber im Klaren das so etwas viel, richtig viel Arbeit macht.
Ich habe schon mal am Aufbau eines WIKI's mitgemacht und weiß das es Zeit braucht bis gute Artikel geschrieben sind.
Doch das anfängliche Interesse lies langsam nach und als das Teil mit Spam geflutet wurde, hat man aus Bequemlichkeit den Stecker gezogen und all die Mühe war für den Allerwertesten!
Jedoch hat "unser" Forum einige lohnende Schätze in den Beträgen verborgen, teilweise sicher vor der Suchfunktion als Anhang versteckt, oder mit einer unmöglichen Überschrift getarnt. Auch schlummern auf unzähligen User-Rechnern diverse Excel-Tabellen und Berechnungen die auf Veröffentlichung und Beifall warten.
Wiki ist nichts zum rumlabern, Wiki ist Arbeit.

Genug gelabert, lasst uns anfangen!


Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#5 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » So 25 Okt 2015 09:04

mrmomba hat geschrieben:
Mobilix hat geschrieben:Es ist ja ein guter Anfang, die wichtigsten Oberbegriffe sind vorhanden, jetzt ist die Frage, wie kommt hier die Butter an die Fische? Weil noch sind die Einträge nicht editierbar. Wie ist das gedacht? D. h. wer darf was posten, geht es direkt oder wird es freigegeben usw.
Das kann ich leider nicht sagen, es muss von unseren Chef's entschieden werden.
Die ganze WiKi-Geschichte hängt davon ab, ob wir Leute finden, die das zuverlässig betreuen. Wir bisherigen Mods sind mit unserem Arbeitspaket rund ums Forum jedenfalls komplett ausgelastet.
Wenn wir zwei Personen finden, die sich bereit erklären, die WiKi-Betreuung zu übernehmen, dann wäre meine Vorstellung, daß jeder etwas ins WiKi schreiben können sollte, dies aber erst nach Prüfung durch die WiKi-Mods auf Inhalt und - leider auch notwendig - mögliche Urheberrechtsverletzungen frei gegeben wird. Ob Wiki oder Forum: das Urheberrecht gilt für alles - und kann bei etwas bösem Willen gewisser Abmahnanwälte für den Forumsmaster (sprich mich) sehr, sehr teuer werden. Deshalb Sind Picco und ich ja auch so dahinter her, daß wir hier keine Probleme bekommen. Ich habe in der Vergangenheit bereits Abmahnungen bekommen, die aber glücklicherweise alle ohne Abmahnanwälte liefen und so glimpflich abgelaufen sind.
Christian alias MrMomba hat sich schon bereit erklärt - wer wäre bereit, diesen Job der 'Prüfungsinstanz' (nur für das WiKi) mit zu übernehmen?

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1097
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#6 Beitrag von wiru » So 25 Okt 2015 12:54

Tolle Sache! Da ich mich nicht täglich im Netz rumtreibe, kann ich da wohl nicht helfen...aber die Idee ist super. Wird aber nur was, wenn sich möglichst alle (Stamm-)Leser beteiligen...

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
Mobilix
womobox-Halbgott
Beiträge: 897
Registriert: Fr 20 Apr 2007 23:38
Wohnort: Gengenbach

Re: Wissensbasis 2.0

#7 Beitrag von Mobilix » So 25 Okt 2015 16:02

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:...zwei Personen finden, die sich bereit erklären, die WiKi-Betreuung zu übernehmen...
Hallo Wolfgang & all,

ich glaube, es ist besser, das auf mehr Schultern zu verteilen. Und zwar nach den ohnehin vertretenen Kompetenzen der Forumsmitglieder, da gibt es doch immer wieder Spezialisten. Jeder Bereich sollte einen solchen Spezialisten haben, der den Beitrag inhaltlich prüft. Ich nehme mal als Beispiel das Thema "Holzverwendung" und würde da als Kandidaten den Anton, Holzbock oder Sassisust empfehlen.

Der ideale Workflow wäre dann, dass ein neuer Eintrag erst mal beim Spezialisten geprüft wird und anschließend sinnvollerweise noch von einer zweiten Person, die sich mehr um das Erscheinungsbild, die passende Einordnung in die Wiki-Hierarchie, Copyrightfragen und die Rechtschreibung kümmert.

Gruß, Mobilix

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#8 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » So 25 Okt 2015 16:16

Hi Mobilix,

es wäre natürlich schön, wenn jeder Teilbereich einen eigenes 'Prüfinstitut' hätte. Aber ich wäre schon froh, wenn sich erst einmal zwei Mitglieder des Forums bereit finden würden, sich zur WiKi-Pflege auch für längere Zeit bereit zu erklären. Wenn es mehr werden sollten, kann man über weitere Teilung nachdenken.
Andererseits: viele Köche verderben den Brei. Bei zuvielen Zuständigkeitsbereichen fühlt sich bald niemand mehr zuständig...
Also warten wir erst einmal ab, was denn so an Rückmeldung kommt.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#9 Beitrag von nunmachmal » Di 01 Dez 2015 17:19

Hallo Wolfgang,
Hallo Leute,

was haben wir den jetzt für einen Status?
Haben sich Helfer gefunden?
Darf man schon los schmieren im neuen Wiki?

Wenn Leute gesucht werden, sollte man ein Anforderungsprofil erstellen, damit die Leute wissen wie viele Semester Informatik, Maschinenbau, Germanistik und Jura für den Job mitgebracht werden müssen. :D

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2602
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#10 Beitrag von mrmomba » Di 01 Dez 2015 19:15

nunmachmal hat geschrieben:Hallo Wolfgang,
Hallo Leute,

was haben wir den jetzt für einen Status?
Haben sich Helfer gefunden?
Darf man schon los schmieren im neuen Wiki?

Wenn Leute gesucht werden, sollte man ein Anforderungsprofil erstellen, damit die Leute wissen wie viele Semester Informatik, Maschinenbau, Germanistik und Jura für den Job mitgebracht werden müssen. :D

Gruß Nunmachmal
Hihi,
ich bin allein allein...
... Und wenn ich Zeit finde trage ich immer mal was neues ein / um.
Aber die Anforderungen erfülle ich über haupt nicht... 8) dafür bring ich Ehrgeiz mit :-)

FranzXaver
Experte
Beiträge: 139
Registriert: Do 16 Feb 2012 19:15
Wohnort: Allgäu

Re: Wissensbasis 2.0

#11 Beitrag von FranzXaver » Mi 02 Dez 2015 14:31

Hallo zusammen,

so ein Wiki mit Doku-Wiki habe ich auch mal aufgesetzt. Das ist zum Nachschlagen natürlich eine feine Sache, aber ich würde die Hemmschwelle um Artikel zu Verfassen/Ändern so gering wir möglich halten. Wenn das erst von Admins Gegengelesen werden muss ist das längst nicht so locker, wie wenn man einfach loslegen kann. Das da auch mal Mist drin steht (wie in der echten Wikipedia) finde ich garnicht so schlimm. Worst Case ist, wenn sich nicht genügend finden, die ihr KnowHow da zusammenfassen.

Das Wolfgang vor allem berechtigte Bedenken wegen der Haftung hat ist verständlich. Das könnte man aber z.B. auch so lösen, dass Benutzer keine Bilder in den öffentlichen Bereich hochladen dürfen. Diese müssten dann nur von den Admins verschoben werden um für alle sichtbar zu sein. Man könnte/sollte das Durchforsten der Wiki durch Google-Bots auch ganz unterbinden, was den Admins Zeit verschafft um auf abmahnfähige Beiträge reagieren zu können.

Was mir an der jetzigen Version auffällt:

-Als Design-Template würde ich Vector bevorzugen, da es das gleiche Design wie die echte Wiki verwendet. Wer hie uns da schonmal in sowas mitgearbeitet hat findet sich so leicht zurecht.

-Die Lizenz unter denen das Wiki veröffentlicht wird würde ich "CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported" vorschlagen. Dies hat den Hintergrund, dass Inhalte, welche unter dieser Lizenz veröffentlich werden nur kommerziell verwendet werden dürfen, wenn eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt. Ansonsten kann z.B. das ganze mühsam zusammengetragene KnowHow als Buch veröffentlicht und somit gewinnbringend verkauft werden, ohne das die Womobox was davon sieht.

Wenn das Wiki mal eine Grundstruktur hat, in der alles untergebracht werden kann, hält sich die administrative Arbeit in Grenzen. Die Grundstruktur läßt sich so anlegen, dass da nichts versehentlich gelöscht werden kann. Will man eine einheitliche Optik über alle Seiten hinweg schaffen ist das etwas Arbeit, da man nach Änderungen immer mal wieder "hinterherräumen" muss.

Um gegen automatisierten Spam vorzugehen gibt es Plug-Ins um die in der Fläche angelegten Änderungen rückgängig zu machen. Was etwas schwieriger wird ist gut gemachter Spam. Da Google beim Pageranking Links von einem Wiki auf eine Seite sehr hoch wertet, kommt es da zu Suchmaschinenoptimierungen. Sprich Leute melden sich an, nur um unauffälig einen Link auf eine Homepage zu setzen.

Soweit es mir die Zeit zulässt werde ich mich da gerne einbringen.
schöne Grüße
Franz

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 705
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Wissensbasis 2.0

#12 Beitrag von willy » Mi 02 Dez 2015 15:16

FranzXaver hat geschrieben:Soweit es mir die Zeit zulässt werde ich mich da gerne einbringen.
Hoi FranzXaver

Was Du sagst hört sich sehr vernünftig an. Ich bin auch gerne bereit einen Beitrag zu leisten, wobei ich nur an den Wochenenden Zeit habe. :D
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#13 Beitrag von nunmachmal » Mi 02 Dez 2015 16:09

So, ich habe es getan. :oops:

Es tat nicht weh und vielleicht mache ich es noch einmal. :wink:

Ich habe im Wiki meinen Senf in Sache Dieselkocher abgegeben.

Nach meiner Meinung sollten die Hütter des Wiki´s nichts selbst schreiben, sondern nur auf die Struktur und Form achten.
Klar darf er/sie auch schreiben, dass sollte aber nicht ihre Aufgabe sein.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2602
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#14 Beitrag von mrmomba » Mi 02 Dez 2015 16:12

Wenn sich 3 Personen finden, würde ich das mit Wolfgang klären und einmal ne kleine "Webschulung" geben.
Einfach so kleine Sachen erklären, wie was geht.

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2758
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wissensbasis 2.0

#15 Beitrag von nunmachmal » Mi 02 Dez 2015 17:07

mrmomba hat geschrieben:Wenn sich 3 Personen finden, würde ich das mit Wolfgang klären und einmal ne kleine "Webschulung" geben.
Einfach so kleine Sachen erklären, wie was geht.
1. Nunmachmal

Kopieren und weiter ausfüllen
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten