Grüße aus Skandinavien

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Message
Autor
Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2095
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Grüße aus Skandinavien

#16 Beitrag von Krabbe » Fr 07 Aug 2020 09:35

Ja, über EPC kommt auf jeden Fall immer noch die Rechnung für die „normale“ Maut.
Vorher Registrieren macht Sinn bei Fahrzeugen mit aktueller Schadstoffklasse, da z. B.zumindest die Städtemaut inzwischen auch von der Schadstoffklasse der Fahrzeuge abhängig ist. Wenn man sich nicht registriert und somit auch nicht die Schadstoffklasse angibt, zahlt man automatisch den höchsten Betrag.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#17 Beitrag von Hartwig » Sa 08 Aug 2020 18:32

Wir fuhren heute weiter direkt an der Küste und hatten 3 Fährüberfahrten sowie eine steile Paßfahrt wo der Powerstroke richtig arbeiten mußte. Morgen geht es über den Polarkreis, wir stehen am roten Punkt auf dem letzten Bild. Heute übernachten wir aufgrund von sehr schlechtem Wetter auf einem Campingplatz (am Wasser ;-) )und waschen unsere Wäsche.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#18 Beitrag von Hartwig » So 09 Aug 2020 20:21

Heute sind wir in Bodo angekommen. Auf der Fähre haben wir den Polarkreis überschritten. Morgen wollen wir mit der nächsten Fähre zu den Lofoten (3.5Std.Fährfahrt!) Danach auf der Straße weiter Richtung Norden.
Zum Essen gabs heute Putensteaks mit Tortellini in einer Zwiebelsahnesauce :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 3018
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#19 Beitrag von mrmomba » Mo 10 Aug 2020 17:24

Hallo Hartwig, habt ihr das Übersetzen auf die Lofoten erfolgreich geschafft?
Auf den Lofoten gibt es eines der größten Wikingerhäuser, eine alte Radarstation und Henningsvær - schickt bitte viele Fotos :-)
Wenn ihr zufällig durch Å i Lofoten kommt, die Nehm ich natürlich auch :-)
Weiterhin viel Spaß da oben!

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#20 Beitrag von Hartwig » Mo 10 Aug 2020 21:11

A haben wir besucht, allerdings recht viele Touristen :? . Fahren jetzt "hoch" :wink:

Nach 3.5 Stunden auf der Fähre ab Bodo sind wir auf den Lofoten angekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=oHO1UPM ... e=youtu.be


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 3018
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#21 Beitrag von mrmomba » Di 11 Aug 2020 21:36

Vielleicht ist ja die Inseln Senja was für euch?
Da sollte weniger los sein.
Hätte als dAs Ende der Lofoten jetzt nicht stark frequentiert vermutet.

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#22 Beitrag von Hartwig » Mi 12 Aug 2020 17:53

Generell stehen wie überall wo die wenigsten Menschen sind. Hier sind das oft "Campingplätze". Es wird leider auch an Stellen gecampt, wo das campen ausdrücklich nicht erlaubt ist. Eine Frage der Zeit bis hier entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.
Ein Übernachtungsplatz auf einem (leeren) Campingplatz kostet hier etwa 30.-€ umgerechnet, das wollen sich viele natürlich sparen.
​Wir steuern weiter nordwärts auf den Lofoten. Leider werden wir die nächsten 2-3Tage schlechtes Wetter bekommen, daher werden wir weiter nach Nord-Norwegen fahren. Das letzte Bild ist unser heutiger Übernachtungspunkt.​



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#23 Beitrag von Hartwig » Mi 12 Aug 2020 17:55

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#24 Beitrag von Hartwig » Mi 12 Aug 2020 17:56

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#25 Beitrag von Hartwig » Mi 12 Aug 2020 17:57

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#26 Beitrag von Hartwig » Sa 15 Aug 2020 19:30

​Den Ritt nach Norden in Norwegen haben wir abgebrochen da weiteres dauerhaftes Regenwetter gemeldet war. Wir sind dann ostwärts durch Finnland und haben da eine der nördlichsten Stellungen der Deutschen Wehrmacht besichtigt. Danach gings heute wieder südwärts in Schweden auf einen CP in Kiruna (blauer Punkt, letztes Bild). Geplant hatten wir hier den Besuch des Eisenerzbergwerks.



https://www.kirunalapland.se/en/see-do/ ... r-centre/​



Leider finden die Führungen wegen Corona erst in ein paar Tagen wieder statt ;-/



Also gehts weiter südwärts kreuz und quer durch Schweden.



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#27 Beitrag von Hartwig » Sa 15 Aug 2020 19:52

und immer diese langweiligen Autofahrten

https://www.youtube.com/watch?v=-uggiA8fh3I

Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Guru
Beiträge: 1340
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#28 Beitrag von Hartwig » So 16 Aug 2020 20:38

​es reißt nicht ab. Heute etliche Baustellen, lange, also wirklich lange Baustellen durchfahren. D.h., Asphalt wird abgefräst. Schotter wird drauf gekippt. (Unverdichtet, logo) . Dementsprechend fährt sichs da drauf =8-0.

Nach etlichen dieser Passagen wollte ich die Klima zuschalten -> Gebläse tot - grmpf!

Sicherungen geprüft, am Stecker des Gebläsemotors habe ich zwischen 4 und 14V (je nach eingestellter Gebläsestufe), also Regelung geht.

Motor ausgebaut, direkt an die Batterie angeschlossen -> läuft im vollen Galopp.

Wieder alles zusammengebaut-> Lüftung geht immer noch nicht. Kann mir das einer erklären?



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 3018
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#29 Beitrag von mrmomba » Mo 17 Aug 2020 08:43

Ist das ein zwei, oder ein dreipoliger Stecker?
Bei dreipolig wäre meine (unbegründete, unfachliche) Idee, dass es 2x Leitung für die Stromversorgung gibt und 1x Leitung für Steuersignal (Spannungs- oder Frequenzabhängig)

Bei zweiadrig könnte sonst sein, dass irgendwo ein Kabelanbruch ist, so dass im Leerlauf die 12V anliegen und unter Last komplett einbricht. Dass die Last jetzt noch nicht aussreicht um Durchglühen, aber auch die Funktion verweigert?

Sonst ist es mit den Ideen leider auch dahin

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 3059
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Skandinavien

#30 Beitrag von nunmachmal » Mo 17 Aug 2020 10:18

Spannung versuchen unter Last zu messen. Ich bin vor ein paar Tagen auf meine LED im Sicherungskasten reingefallen. Das Messgerät zeigte 13,x Volt, aber meine Wasserpumpe wollte ums verrecken nicht gehen. Erst der Blick in den zweiten Sicherungskasten in der Sitzbank zeigte das rote Lichtlein. Ich weiß nicht ob diese Sicherungskästen mit den LED's so toll sind.
Habe bei der Fehlersuche einiges auseinandergerissen, Relais, Löschdiode usw.
Und das nur weil das Messgerät 13,x Volt anzeigte. Da schaust du nicht mehr nach der Sicherung.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Antworten