Autarkie beim Rasieren

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Message
Autor
Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4401
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Autarkie beim Rasieren

#16 Beitrag von holger4x4 » Fr 27 Mär 2020 08:53

Also ich hab einen Braun Akkurasierer. Der macht ca 4-5Wochen mit einer Akkuladung. Länger waren wir bisher nie weg :(
Wenn der Fall doch mal eintritt, dann würde ich das Netzkabel zum aufladen mitnehmen :wink:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2011
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: Autarkie beim Rasieren

#17 Beitrag von Krabbe » Fr 27 Mär 2020 09:10

Ich habe im Wohnmobil einen elektrischen Braun Reiserasierer mit Batterie. Die Batterien halten quasi ewig. Das gleiche Modell habe ich auch im Kulturbeutel für berufliche Reisen.
Damit komme ich gut zurecht.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3413
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Autarkie beim Rasieren

#18 Beitrag von Balu » Fr 27 Mär 2020 11:12

Rasieren?
Was ist das?
Ich lasse von meiner besseren Hälfte mit dem Haarschneider alle 4 Wochen den gesamten Kopf rundum scheren und gut ist. Der Akku hält einige Schurvorgänge durch. Ansonsten kann man ja auch das Ladegerät mitnehmen.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2927
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Autarkie beim Rasieren

#19 Beitrag von mrmomba » Fr 27 Mär 2020 15:11

Nun, ja, wenn ich auf ein echtes Rasiermesser wechseln würde, dann würde ich vor allem die gutbetuchte Pharmaindustrie helfen.
Heftpflaster, Wundsalbe, Verbandsmaterial, Nähzeug ;-)

Ich habe mir den Philips OneBlade gegönnt, natürlich keine glatte Rasur, dafür komfortabel, schnell und hautschonend.

Antworten