Offroad Anhänger für Hundesport

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Message
Autor
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2321
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#31 Beitrag von mrmomba » Sa 17 Okt 2015 19:00

Hallo, ui da hatte der Pico aber einen ungewöhnlich scharfen Ton an dem Tag gelegt.
Ich glaube hier hat schon jeder einmal ein Bild unerlaubter Weise hochgeladen, benutzt :-)

Kurz um: selbst gemachte Dokumente kannst du machen was willst, nur rechtswidrig dürfen Sie nicht sein.
Aber mit Bilder, Dokumente die du findest darfst Du nur als link setzen. Und schon brauchst du dir keine sorge machen :-)

Mich Freud es auch, wenn du weiter berichtet

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#32 Beitrag von burgwolf » So 18 Okt 2015 01:25

Mit dem Ton kann ich schon umgehen, So hart war der nicht. Was mich nur erschreckt, dass ich ohne böse Absicht eine Idee die es in dem Forum als Bild schon gab, in meinem Thread als Bild eingefügt habe. War mir nicht bewusst, dass das nicht erlaubt ist und durch mein Unwissen dem Forenbetreiber Probleme bereiten kann.
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2518
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#33 Beitrag von nunmachmal » So 18 Okt 2015 12:38

Uppsss......

ham die da eines übersehen???
burgwolf hat geschrieben:.... Was mich nur erschreckt, dass ich ohne böse Absicht eine Idee die es in dem Forum als Bild schon gab, in meinem Thread als Bild eingefügt habe....
Du bist aber leicht zu erschrecken :D











Buh :wink:

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#34 Beitrag von burgwolf » So 18 Okt 2015 17:44

Eigentlich nicht. Möchte nur nicht, dass Jemand wegen meines Handelns Probleme bekommt.
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 3993
Registriert: So 28 Nov 2004 11:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#35 Beitrag von Picco » So 18 Okt 2015 19:37

Hoi Burgwolf

Lass Dich nicht erschrecken!
Wenn Du nur Deine Bilder postest dann passt's!
Bilder haben wie alles einen Besitzer.
Auch wenn sie irgendwo in der Öffentlichkeit hängen, die haben einen Besitzer.
Wenn also Du der Besitzer bist darfst Du damit machen was Du willst!
Es gibt da nur sehr wenige Ausnamen wie z.B. den Eifelturm...
Dessen Design ist wie ich erstaunt gelesen habe urheberrechtlich geschützt und somit darf (eigentlich) kein Bild von ihm veröffentlicht werden ohne vorher die Erlaubniss (mit Geld) einzuholen.
Ich halte das für krank...aber: Wir müssen unseren Forenbetreiber (Leerkabinen-Wolfgang) schützen!
Es ist wie mit dem Fahrrad am Bahnhof: Egal wie sehr Du es benötigst, wenn Du's nimmst obwohl es nicht Deins ist und Du nicht die ausdrückliche Erlaubniss dazu besitzt hast Du's gestohlen und das darfst Du ja nicht.
Genauso ist's mit den Bildern im Netz.
Wenn Du's dann noch auf einen anderen Server hochlädst machst Du Dich damit sogar strafbar, Strafe gibts natürlich nur wenn Dich der Besitzer anzeigt.

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3198
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#36 Beitrag von Balu » So 18 Okt 2015 19:46

Picco hat geschrieben:Es gibt da nur sehr wenige Ausnamen wie z.B. den Eifelturm...
Dessen Design ist wie ich erstaunt gelesen habe urheberrechtlich geschützt und somit darf (eigentlich) kein Bild von ihm veröffentlicht werden ohne vorher die Erlaubniss (mit Geld) einzuholen.
Der Eiffelturm selbst ist nicht das Problem - die Beleuchtung ist die geschützte Kunst, die kostet.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1057
Registriert: Do 22 Jan 2015 14:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#37 Beitrag von wiru » So 18 Okt 2015 23:04

Das mit dem Eiffelturm ist falsch...war mal eine Sau, die durch die Öffentlichkeit getrieben wurde ("Panoramafreiheit "). Ist aber geklärt: jeder darf den Turm fotografieren, bloß halt das Bild nicht kommerziell verwenden...hier gehts aber nicht um die kommerzielle Verwendung, sondern ums Urheberrecht, und das gilt immer, wenn Inhalte (auch nicht-kommerziell) gepostet werden...

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 3993
Registriert: So 28 Nov 2004 11:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#38 Beitrag von Picco » Mo 19 Okt 2015 07:34

Danke Ihr Zwei!
Da war ich wohl nicht auf dem neuesten Stand, hab deshalb nochmals gegoogelt.
In Deutschland, wo das Forum ja beheimatet ist, darf man also auch den EIfelturm posten sofern es nicht komerziell ist.

Aber zurück zum Thema 'Offroad Anhänger für Hundesport' mit der Hoffnung dass burgwolf weiter schreibt und weiterhin seine Bilder hier einstellt.
Ich wär ihm dankbar!

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#39 Beitrag von burgwolf » Mo 19 Okt 2015 07:43

Danke für die Infos
@Picco,
Ich mache weiter und werde es so machen, dass ich nur die eigenen Bilder veröffentliche. Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn meine Bilder, die ich hier im Forum veröffentliche, weiter benutzt werden würden. Ich erlaube es somit allen Forenmitgliedern.

Habe aus Versehen doppelt gepostet. Der andere Post kann gelöscht werden.
So, gleich geht es dann wieder in den Spreewald weiter bauen. Mal sehen, wie weit ich diese Woche komme.
Ich wünsche Allen einen tollen Wochenbeginn
Gruß
Wolfgang
Zuletzt geändert von burgwolf am Mo 19 Okt 2015 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

Benutzeravatar
hobbycamper
frisch-dabei
Beiträge: 10
Registriert: Di 06 Okt 2015 09:45

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#40 Beitrag von hobbycamper » Mi 21 Okt 2015 10:22

achso- hatte das falsch verstanden. Finde es auch schade, dass du zwischenzeitlich überlegt hattest nicht weiterzumachen... aber verstehe die Gedanken natürlich auch... echt doof das alles mit den rechtlichen Regelungen... freue mich aber, dass du dich letztlich doch dafür entschieden hast, weiter von dem projekt zu berichten :)

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#41 Beitrag von burgwolf » Fr 23 Okt 2015 19:16

So, die erste Wand in Fahrtrichtung vorne ist geschafft. Habe nach etlichen Versuchen dann doch hoffentlich den besten Kompromiss geschafft. Ergebnis ist erst mal sehr zufriedenstellend. Aber mal abwarten, wie es sich im täglichen Gebrauch bewährt. Bin aber sehr zuversichtlich.

Bild
Sicherheitshalber habe ich dann noch Klebeprobungen gemacht. es zeigte sich dann, dass ein hochgelobter und von Klebeberatern Styrodurkleber von einem sehr bekannten Kleberhersteller sich nicht geeignet hat. Das Styrodur ist auf einer Fläche von ca 1500 x 300 mm um jeweils bis zu 5 mm geschrumpft. Habe leider versäumt, davon Bilder zu machen.
Bild
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#42 Beitrag von burgwolf » Mi 28 Okt 2015 14:06

Da ich glücklicherweise von einem sehr fairen Forenmitglied mehrere Teile, u.A. eine komplette Ergoswiss Hubvorrichtung, zu einem sehr fairen Preis erwerben konnte, werde ich mir Gedanken machen, wie ich die Seitenwände mit den notwendigen Verstärkungen planen kann. also nächste Woche geht es weiter. Ich bin schon ganz gespannt. Vielen Dank.
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2321
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#43 Beitrag von mrmomba » Mi 28 Okt 2015 14:46

burgwolf hat geschrieben:Da ich glücklicherweise von einem sehr fairen Forenmitglied mehrere Teile, u.A. eine komplette Ergoswiss Hubvorrichtung, zu einem sehr fairen Preis erwerben konnte, werde ich mir Gedanken machen, wie ich die Seitenwände mit den notwendigen Verstärkungen planen kann. also nächste Woche geht es weiter. Ich bin schon ganz gespannt. Vielen Dank.
Was meinst du, wie gespannt wir sind ;-)
HustHust- du meinst nicht unseren Chef oder :-P

Einige haben Holz verwendet und anderen haben so ein Holzersatzstoff genannt. Die einlaminiert wurden.

burgwolf
Junior
Beiträge: 31
Registriert: So 13 Jan 2008 09:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#44 Beitrag von burgwolf » Mi 28 Okt 2015 15:49

Mit ganz gespannt meinet ich eigentlich, wie es bei mir nächste Woche weiter geht. Muss sehen, wie ich die Teile verbauen kann. War ja ursprünglich etwas anders geplant.
Tja, es gibt halt immer noch Fairplay Spieler :-) Und das macht dann wieder Spaß, weiter zu machen.
Gruß
wolfgang
Wolfgang Burgeard
www.vom-spurker-wald.de
wolfgangburgard@web.de

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5537
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Offroad Anhänger für Hundesport

#45 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Do 29 Okt 2015 13:49

:oops:
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (28.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Antworten