Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
Ohrni69
Beiträge: 4
Registriert: Di 28 Mai 2019 20:27

Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#1 Beitrag von Ohrni69 » Di 17 Dez 2019 18:39

Hallo werte Forumsmitglieder,
gerne würde ich meinem pickup eine flachpritsche in eigenkonstruktion verpassen. Daher suche ich im umkreis mannheim einen tüv sachverständigen, mit dem man das ordentlich besprechen kann, also keinen amtsschimmel. Kann mir vielleicht jemand einen empfehlen?

Vielen dank im vorraus,
Grüße, torsten

Benutzeravatar
womo3
Experte
Beiträge: 114
Registriert: So 02 Aug 2015 16:21
Wohnort: Region Pforzheim

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#2 Beitrag von womo3 » Di 17 Dez 2019 20:43

Hallo Torsten,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Chef vom TÜV Landau. Dort werden alle Ormocar Fahrzeuge abgenommen. Der kennt sich da gut aus und ist recht unkompliziert. In meiner Umgebung haben da alle keine Ahnung.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4210
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#3 Beitrag von holger4x4 » Di 17 Dez 2019 21:49

Bist du dann auch wieder nach Landau gefahren zur Wohnmobil Abnahme, nachdem der Ausbau fertig war?
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4231
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#4 Beitrag von Picco » Mi 18 Dez 2019 06:52

Hoi Torsten

TÜV kenn ich als Schweizer natürlich keinen und unser MFK nützt Dir nichts... :lol:
Aber vielleicht hilft es Dir was wenn ich Dir meine vom Profi auf den Neuwagen gebaute Flachpritsche zeige:
Bild

Ohrni69
Beiträge: 4
Registriert: Di 28 Mai 2019 20:27

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#5 Beitrag von Ohrni69 » Mi 18 Dez 2019 08:23

Hallo wolfgang,
vielen dank, den werde ich mal ausprobieren.
Eine handelsübliche flachpritsche liegt mir zu hoch, ich strebe eher eine lösung wie bimobil an. Dazu möchte ich alu verbundplatten von metawell verwenden, da kann ich mir eventuell einen hilfsrahmen sparen.
Schönen tag euch, torsten

Benutzeravatar
womo3
Experte
Beiträge: 114
Registriert: So 02 Aug 2015 16:21
Wohnort: Region Pforzheim

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#6 Beitrag von womo3 » Mi 18 Dez 2019 10:38

Ich bin nur einmal nach Landau gefahren zur Erstzulassung nach Auf- und Ausbau. Wollte das erst bei mir in der Gegend machen, fand aber keinen Prüfer, der auch nur einigermaßen Ahnung von so etwas hat. Durch die Nähe zu Ormocar hat man dort Routine. Da meine Kabine auch dort gefertigt wurde, gestaltete sich das recht unkompliziert. Ich denke aber, dass auch Eigenkostruktionen mit vorheriger Besprechnug dort gut aufgehoben sind.

LG Wolfgang

Benutzeravatar
sieschonwieder
Experte
Beiträge: 162
Registriert: Fr 27 Feb 2015 18:23
Wohnort: Ffm

Re: Fähiger Tüv Sachverständiger im Rhein Neckarraum gesucht!

#7 Beitrag von sieschonwieder » Mi 18 Dez 2019 11:15

Speyer geht auch gut, einfach mal kostenlos vorbesprechen.
Alternativ , Dekra darf ja jetzt auch abnehmen.

gruß Ralf

Antworten