Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5689
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#1 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 29 Okt 2019 10:23

Hi Ihr,

wie Ihr wißt, muß HappyHobo ultraleicht gebaut sein. Deshalb habe ich bei den Klappenaufstellern und Zuhaltern (nicht zu verwechseln mit ZuhÄltern :oops: ) die leichtesten Versionen gewählt, sprich diese Aufsteller und diese Verschlüsse. Die funktionieren auch überraschend gut - zumindest 70% davon und wenn sie perfekt eingebaut sind. Aber schon bei einem halben Millimeter Abweichung von der Optimalposition funktionieren die nicht mehr zuverlässig.

Deshalb suche ich nach Alternativen. Momentan habe ich Hetterich- und Häfele-Scharniere mit Offen- und Zuhaltung verbaut, die sind aber leider nicht stark genug, obwohl die Klappen nur zwischen 250 und 400g wiegen. Wenn ich die und die Kunststoffaufsteller und -zuhalter durch Scharniere mit größerer Federkraft ersetzen könnte, wäre mein Problem gelöst... Kennt Ihr Scharniere mit höherer Aufstell- und Zuhaltekraft? Hat jemand Erfahrung mit diesen Reimo-Scharnieren?

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2842
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#2 Beitrag von nunmachmal » Di 29 Okt 2019 12:22

Hallo Wolfgang.

Ich verwende sehr oft diese Federscharniere: Federscharnier Hettich
Findest du im Baumarkt oder Ebay und Co.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

NissanHusky
Junior
Beiträge: 29
Registriert: Di 26 Feb 2013 04:59
Wohnort: Antdorf

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#3 Beitrag von NissanHusky » Di 29 Okt 2019 12:52

Hallo Wolfgang,
Ich habe diese Federschnäpper.https://www.haefele.de/de/produkt/feder ... f00010023/
Funktionieren bei Klappen sehr gut und wiegen nicht viel.
Joe

claus2
Experte
Beiträge: 57
Registriert: So 28 Okt 2018 19:10

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#4 Beitrag von claus2 » Di 29 Okt 2019 21:39

Habe diese genommen in 50NM, meine Klappen sind sehr leicht.
Funktioniert einwandfrei!

https://www.ebay.de/itm/171263340318

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5689
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#5 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 30 Okt 2019 08:54

Vielen Dank für Eure Hinweise,

einige Teile davon habe ich sogar noch in meiner Testmusterbox. :oops: Aus Gewichtsgründen hatte ich leichtere Alternativen gewählt. Vielleicht sollte ich doch noch einmal nachschauen, wieviel Mehrgewicht andere Scharniere oder Schnäpper ausmachen. :roll: Ich weiß ja jetzt, daß ich noch ein bißchen Luft habe...
Die Idee mit der Gasdruckfeder ist mir neu - aber wie berechne ich hier die benötigte Federkraft? Es ist ja nicht nur das Gewicht der Klappen von interesse, sondern auch der Hebel, sprich die Höhe der Klappe...

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Benutzeravatar
Urs
womobox-Halbgott
Beiträge: 673
Registriert: Do 09 Dez 2010 23:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#6 Beitrag von Urs » Mi 30 Okt 2019 21:37

Hallo Wolfgang,

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Jungfernfahrt.

Zum berechnen der Gasfedern schau mal auf gasfedershop.de, dann auf Berechnen. Mit dem Rechner hab ich meine Gasfedern für die Aussenklappen berechnet (und auch dort bestellt). Auch die Simmulation mit den ganzen Kräften ist cool gemacht und am Schluss bekommst Du einen Plan mit den Massen wo Du sie montieren musst damit es funktioniert. Hat bei mir einwandfrei geklappt.

Gruss und viel Spass mit Happy Hobo wünscht euch
Urs
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...

claus2
Experte
Beiträge: 57
Registriert: So 28 Okt 2018 19:10

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#7 Beitrag von claus2 » Mi 30 Okt 2019 21:51

Hab nach Auge bestellt. Meine Klappen wiegen vielleicht ein knapp ein Kilo pro Stück. Reichen die 50Nm dicke
Hab auch nur einen Aufsteller pro Klappe.
Montage.....hinfummeln....ist aber nicht schwer
ich bin zufrieden, diese teuren Plastikdinger von Reimo sind der letzte Schrott.
Ruckzuck sind sie ausgeleiert........ :oops:

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1429
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#8 Beitrag von Anton » Do 31 Okt 2019 17:05

nunmachmal hat geschrieben:
Di 29 Okt 2019 12:22
Findest du im Baumarkt oder Ebay und Co.


Selbstverständlich auch im Fachhandel! 8)


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
Beiträge: 429
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Klappenaufsteller mit integrierter Auf- und Zuhaltung

#9 Beitrag von pseudopolis » Di 05 Nov 2019 18:55

Hi

nimmt doch federaufsteller. Das arbeitet wie eine gasdruckfeder nur eben mit einer spiralfeder. Damit brauchst du auch keine verschlüsse mehr, denn, wenn sie richtig eingebaut sind, wird die klappe nicht nur auf, sondern auch zu gehalten. Gibts zb bei reimo in verschiedensten längen und nennt sich dort Stützklappenhalterung. Kost noch nicht mal viel geld, ist stabil und funktioniert.

Ciao,Michi

Antworten