Suche Hinterachsgetriebe/Achse für Sprinter 308 CDI Kögel

Egal ob Wohnmobil oder Zubehör und Ersatzteile. Hier finden sich Angebote, Gesuche und Links auf Ebay-Auktionen. Eine Bitte: Die Überschrift bitte mit Suche, Biete oder Ebay beginnen. Danke!
Antworten
Message
Autor
RembertRover
Beiträge: 2
Registriert: Fr 01 Jun 2018 20:29

Suche Hinterachsgetriebe/Achse für Sprinter 308 CDI Kögel

#1 Beitrag von RembertRover » So 07 Okt 2018 13:26

Hallo,
unser schöner Kögelkoffer von 2001 steht seit Wochen in der Werkstett, weil sich das Hinterachsgetriebe dank eines kaputten Simmerings verabschiedet hat. Jetzt suche ich nach einer Hinterachse oder dem Getriebe zum Austausch. Weiß jemand da weiter? Die Herbstferien kommen doch........
Gruß, Tillman

Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Suche Hinterachsgetriebe/Achse für Sprinter 308 CDI Kögel

#2 Beitrag von pseudopolis » So 07 Okt 2018 20:45

Ahoi

schau doch in der bucht, da gibts massig für um die 500,.

Ich empfehle die eine etwas längere achsübersetzung. Die originale 308cdi DHL achse ist 4,375 (35:8), mit der erreichst du maximal um die 130kmh und das getriebe schaltet recht früh. Besser ist 4,111 (37:9), also eine etwas längere übersetzung, mit der kommst du auf ca 150kmh und es fährt sich generell entspannter. Die kurze achse ist für den stadtverkehr eines dhl-lieferwagen schon ok, aber du wirst eher überland oder autobahn unterwegs sein. Verbrauchsmässig ist das auch besser, da der motor für die selbe geschwindigkeit nicht so hoch dreht. Die lange Achse 3,727 (41:11) ist für den kleinen motor nicht geeignet, weil das getriebe sehr spät schaltet und der motor zu wenig power für die hohe übersetzung hat. Diese achse ist für den 316cdi gedacht. Ich glabe es gibt noch eine ganz kurze und noch eine längere achse, aber das ist für dich eigentlich nicht relevant.
Ich hab die 3 verschiedenen achsen damals beim achswechsel alle durchprobieren können .. die 4,111 ist für überland und autobahn definitiv die geeignetste. Und auch noch die günstigste, weil sie am öftersten vorkommt.
Worauf du achten musst, ist, dass die neue achse auch ABS hat, gibts auch ohne. Dann würde ASR nicht mehr funktionieren, die ABS lampe dir einen fehler melden und die sprintshift nur im manuellen modus laufen.
Wenn du dich für eine längere achsübersetzung entscheidest, muss die achsübersetzung ins sprintshift-steuergerät programmiert werden. Ist per stardiagnose ganz einfach.

Ciao, Michi

RembertRover
Beiträge: 2
Registriert: Fr 01 Jun 2018 20:29

Re: Suche Hinterachsgetriebe/Achse für Sprinter 308 CDI Kögel

#3 Beitrag von RembertRover » Mi 10 Okt 2018 21:12

Danke!
Gruß,
Tillman

Antworten