dashcam

Radio, TV, Funk, Satelitenanlage, Rückfahrkamara, Mobiles Internet, Navigation, Werkzeug, uvm.

dashcam

Beitragvon Hartwig » Do 12 Okt 2017 21:05

Hallo,
auf der Suche nach einem LKW-Navi bin ich auf geräte gestoßen mit integrierter dashcam.
Ich lasse im Urlaub gerne die dashcam mitlaufen. Ich bin auf diese app gestoßen:
AutoGuard . Das Ding zeichnet auch GPS-Koordinaten mit auf, so daß man parallel zum Film schauen kann wo das war. Find ich nicht schlecht.
Ich kriege nur die Filme nicht vom Handy auf den Rechner, nur die Bilder (snapshots) , da muß ich mal schauen ob das geht.
Kennt jemand ein Navi daß sowas integriert hat?

https://youtu.be/oiqADgXgywM
Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26

Re: dashcam

Beitragvon wiru » Do 12 Okt 2017 21:51

Darfst dich halt nicht erwischen lassen...Die Dinger (Dashcams) sind in vielen europäischen Ländern (auch bei uns) verboten...Eingriff ins Persönlichkeitsrecht....
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de
Benutzeravatar
wiru
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 938
Registriert: Do 22 Jan 2015 14:39
Wohnort: Treuchtlingen

Re: dashcam

Beitragvon Gode_RE » Do 12 Okt 2017 22:24

das ist mir neu. Wo in welchem Gesetz oder in welcher Verordnung könnte ich das mal genauer nachlesen?
Benutzeravatar
Gode_RE
Experte
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: dashcam

Beitragvon Hartwig » Do 12 Okt 2017 22:41

da ist schon was dran, soll doch aber hier nicht Thema sein. :roll:
Ich fahr im Urlaub nur bei mir im Hof vor und zurück und möchte das eben filmen.
Ich hab das Problem mit den nicht importierbaren Videos jetzt gelöst, das Handy war nicht als Mediengerät sondern nur als Kamera angeschlossen am Rechner. Jetzt kann man die Videos von der Kamera kopieren/löschen. :wink:
Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26

Re: dashcam

Beitragvon restler » Do 12 Okt 2017 23:09

Hallo Hartwig
Nachdem du sowieso nur auf dem Hof hin und her filmst, interessiert dich das Thema ja sowieso nicht.
Ich will dir auch den Beitrag nicht zersabbeln. Aber wenn man sich dieses aktuelle Video anschaut, gibt es eigentlich keinen Anlass für weitere Diskussions- oder Kommentarbeiträge.
https://youtu.be/iBlF2gK9HkM
Viel Spaß auf dem Treffen, das Wetter passt ja. Kannst ja dort auf der Wiese die Dashcam wieder einschalten :wink:
Gruß Restler
restler
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 592
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Re: dashcam

Beitragvon gerda » Mi 13 Dez 2017 14:25

Ich habe selbst mit dieser Dashcam , der Vico-TF2+ sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit der WDR Technologie macht die Nachts echt gute Videos. Habe mir meine mittlerweile fest ins Auto installieren lassen. Full HD etwa 8 Stunden bei einer 32GB Speicherkarte. Bei HD schätze ich auf 12 Stunden. Kann diese Dashcam sehr empfehlen.
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
Benutzeravatar
gerda
frisch-dabei
 
Beiträge: 6
Registriert: So 10 Dez 2017 16:14

Re: dashcam

Beitragvon Hartwig » Mi 13 Dez 2017 14:59

Hallo, bei der app kannste aber im Nachhinein sehen wo das war.
Wenn mir also bestimmte Stellen im Urlaub gefallen haben kann ich die sich speichern. Die Kartendarstellung läuft parallel zum Film.
Macht halt nur Sinn bei großen Privatgrundstücken da ich ja im öffentlichen Raum nicht filme, da es ja bei Strafe verboten ist.
Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 713
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26


Zurück zu Sonstige Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast