Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Gleich ob der schönste Weg durch die Alpen gesucht wird oder nur die abwechslungsreichste Strecke zwischen Castrop-Rauxel und Wesel.

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon carthago malibu » Mi 21 Dez 2016 18:41

Super, da habt ihr schon mal ein ganz wichtige Grundlage gelegt! Bravo!
Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Lass ich nicht mit Zahnärztinnen ein.....

Beitragvon ThomasFF » Mi 21 Dez 2016 18:45

...meine ist gerade mit Zwillingen niedergekommen......GSD für meinen Nachtschlaf nicht von mit...hihi.....

Ansonsten wünsche ich, dass es auch mit Deinem Sabbatjahr gut klappt und dass euch tolle Erlebnisse beschert werden.....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!
ThomasFF
womobox-Guru
 
Beiträge: 4069
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » Do 12 Jan 2017 18:26

Soooo,

heute war es endlich soweit, mein Arbeitgeber hat mir das Sabattical schriftlich zugesagt!
Ab ersten ersten 2018 haben Steffi und ich für ein Jahr frei!
Dafür haben wir dieses und nächstes Jahr nur jeder einen halben Lohn.

Liebe Grüße

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Gratuliere......

Beitragvon ThomasFF » Fr 13 Jan 2017 03:14

Abgesehen von den finanziellen Dingen macht Dir Dein Arbeitgeber das Kompliment, Dich für so wichtig und nützlich in seinem Betrieb zu halten, dass er diesen extravaganten ...aus Sicht der Arbeitsorganisation.... Ausflug über ein ganzes Jahr, wo er auf Dich verzichten muss.....akzeptiert.

Offenbar bist Du keiner, der durch die Lücke, die er hinterlässt, voll ersetzt wird...... :wink: :roll: :lol:

Aber wer Dich schon längere Zeit hier gelesen hat, der weiß das........
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!
ThomasFF
womobox-Guru
 
Beiträge: 4069
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon campo » Fr 13 Jan 2017 07:49

AxelKleitz hat geschrieben:...Denn ich gleiche dem Thomas, außer im Alter, ich bin anders als die anderen Jungs.

Und.............................natürlich werde ich euch alle daran Teilhaben lassen!!!!

Euphorische Grüße:

AXEL


Hallo Axel
Gratuliere damit.
Auch wir sind anders als die anderen Jungs,
...ausser Thomas. :D
Wir freuen uns schon besonders um an dein Jahr Teilnehmen zu können !
grtz Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau
Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 814
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » Fr 13 Jan 2017 09:47

Danke für das nette Kompliment Thomas.

Und natürlich lasse ich alle Teil haben Campo.

-------------------------------------------------------
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon carthago malibu » Fr 13 Jan 2017 14:55

Euch meinen Glückwunsch, Axel!
Dieses Jahr des Wartens wird ganz schnell vorbeigehen ... das andere leider auch. Ist aber egal, nehmen kann es euch dann keiner mehr! :wink:
Wir müssen zum Glück nur noch 5 1/2 Monate warten ... sparen aber auch schon seit Feb. 2011 an.
Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » So 15 Jan 2017 17:36

Hallo,

habe mal angefangen zu unserem Sabattical einen bescheidenen blog zu erstellen, wer möchte kann ja mal reinschauen:
http://freiheit67.webnode.com/

Liebe Grüße:

AXEL
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon carthago malibu » So 15 Jan 2017 18:43

Schon unter den Favoriten bei den Reiseblogs abgespeichert!
Bin mal gespannt, was ihr so vorhabt ...

Du schreibst, ihr lasst euch Angebote erarbeiten, bei denen ihr etwas von der Welt sehen werdet.

Aus meiner Erfahrung möchte ich Folgendes dazu schreiben:
Wir haben in 2009/10 unser erstes Sabbatjahr gemacht. Wollten was von der anderen Seite des Globus sehen ... also Australien und Neuseeland. Zu Beginn der Zeit waren wir 3 Monate dort unten, und weil es uns so wahnsinnig beeindruckt hat, zum Ende des Jahres noch einmal 2 Monate. Über eine Agentur hier in D-land haben wir jeweils einen günstigen Camper gemietet, alle Flüge gebucht und jeweils kurze Hotelaufenthalte (bei Ankunft und Abreise). Das hat auch alles hervorragend geklappt und wir haben für die gebotenen Leistungen auch sicher einen fairen Preis bezahlt.
Aber wenn ich das alles zusammenrechne, hätten wir für das gleich Geld unseren Camper nach Down Under verschiffen und dort die kompletten 12 Monate am Stück verbingen können. Irgendwie hat uns damals die Erfahrung dazu gefehlt und wir wären vorher nie auf den Gedanken gekommen, so etwas zu machen. Haben halt (hoffentlich) dazugelernt. Das heißt jetzt nicht, dass ihr unbedingt nach Australien sollt (aber werr weiß, vielleicht wollt ihr das ja ...). Sondern vielmehr soll es ein Gedankenanstoß sein, dass man bei längerfristigen Verschiffungen günstiger davonkommen kann.

Für uns heißt das heute, dass wir unser nächstes Sabbatical nur mit unserem eigenen Mobil verbringen werden. Egal, wo es hingeht.
Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » So 15 Jan 2017 21:00

Hallo Carthago(leider weiss ich Deinen richtigen Namen nicht),

kann ich meinen Ducato einfach in Australien aufs Land setzen?
Darf ich da rum fahren mit einem europaischen Auto?
Ist der Ducato, ohne Allrad, geeignet für Pisten im nördlichen Terretorium?

Sorry für 3 Fragen auf einmal,

AXEL
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » So 15 Jan 2017 21:07

Hallo Pelzer,

Du schreibst vom Iran(erste Seite dieses Threads). Tolle Region da, wo bist Du gerade? Was sagt ein moderner italienischer Motor zu dieser Region?
Und was ist mit Krieg und Visa und soweiter?

Nochmal Sorry für die drei Fragezeichen,

AXEL
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon carthago malibu » Mo 16 Jan 2017 13:47

AxelKleitz hat geschrieben:Hallo Carthago(leider weiss ich Deinen richtigen Namen nicht),

In anderen Foren heiße ich normalerweise "malibu-jogi". :wink:

AxelKleitz hat geschrieben:kann ich meinen Ducato einfach in Australien aufs Land setzen?
Darf ich da rum fahren mit einem europaischen Auto?
Ist der Ducato, ohne Allrad, geeignet für Pisten im nördlichen Terretorium?

Für Verschiffungen kannst du hier lesen: https://www.seabridge-tours.de/
Da steht auch, ab welcher Reisedauer eine Verschiffung je nach Destination wirtschaftlich sinnvoll ist.

Grundsätzlich darfst du dein Reisemobil für eine gewisse Zeit in Australien einführen. Es ist allerdings schon ein recht hoher organisatorischer Aufwand. Das Fahrzeug muss quasi "keimfrei" sein. Also sowas von sauber, eigentlich wie neu. Wenn die auch nur einen Krümel von europäischen Straßen finden, kannst du das Auto gleich nochmal für ein paar hundert Dollar desinfizieren lassen. Bei den einen klappt alles bestens, andere wiederum haben tagelang mit dem Zoll und der Einführbehörde zu kämpfen.

Also "normale" unbefestigte Straßen (gravel road, unsealed road) sind auch für 2WD kein Problem. Da fahren auch ganz normale Autos rum. Wir sind mit dem Toyota Hiace und auch mit dem VW T5 viele Kilometer darauf gefahren. Bei Sandpisten sollte es halt trocken sein.
Es gibt aber auch Strecken, die ausdrücklich 4WD vorbehalten sind. Eine sehr bekannte Strecke ist die Gibb River Road in den Kimberleys im Norden von Western Australia. Allerdings ist sie auch schon oft von 2WD-Fahrzeugen befahren worden. Geht auch eigentlich nur in der Trockenzeit (April/Mai-Oktober). Fängt es doch an zu regnen und du musst dein Fahrzeug abschleppen lassen, wird es allerdings echt teuer.
Man muss sich halt vorher sehr genau informieren!
Zur Info: http://www.kimberleyaustralia.com/gibb-river-road.html

Insgesamt kann man aber auch mit einem 2WD sehr, sehr viel von Australien sehen, ohne besonders viel riskieren zu müssen!

Hier noch ein paar Reiseberichte, z.T. älter:
http://www.friieda.ch/Ozeanien.htm
Ihn haben wir dort gesehen: http://www.xor.org.uk/travel/oz2010/index.html
http://www.wohnmobil-weltreise.de/

AxelKleitz hat geschrieben:Sorry für 3 Fragen auf einmal,
AXEL

Kein Problem,
Jogi

PS: Wenn du Genaueres zu unserem Sabbatjahr 2009/10 erfahren willst, schau in den 2ten Link in der Signatur, dort kannst du mich kontaktieren.
Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon S t e f a n » Di 17 Jan 2017 22:59

AxelKleitz hat geschrieben:Hallo Pelzer,

Du schreibst vom Iran(erste Seite dieses Threads). Tolle Region da, wo bist Du gerade? Was sagt ein moderner italienischer Motor zu dieser Region?
Und was ist mit Krieg und Visa und soweiter?

Nochmal Sorry für die drei Fragezeichen,

AXEL



Krieg? Du redest doch vom Iran. Da ist Ruhe.
Wie modern ist der Diesel von Fiat denn, euro4?

Damit gibt es keine Probleme. Machen.



Gruß Stefan
Alles wird gut. Irgendwann.
Benutzeravatar
S t e f a n
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 10 Feb 2009 20:12

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon Picco » Mi 18 Jan 2017 08:06

Hoi zämä

Da ich selbst schon mehrfach in Länder gereist bin in denen gemäss vielen Leuten Krieg und was weiss ich noch was herschen soll (Ruanda, Uganda, Osten der Demokratische Republik Kongo usw) weiss ich wie schlecht erschreckend viele Leute informiert sind.
Und da hier von Krieg im Iran die Rede ist (gabs nach dem ersten Golfkrieg bis 1988 überhaupt nochmals einen Krieg im Iran?) würd ich dringend empfehlen einige Zeit ins Lesen in diesem tollen Forum (klick mich) zu investieren um die aktuelle Lage realistischer beurteilen zu können.
Nicht nur im Iran... :wink:
Benutzeravatar
Picco
Moderator
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 28 Nov 2004 11:29
Wohnort: Widnau / Schweiz

Re: Ich schenke Dir ein Jahr lang Urlaub

Beitragvon AxelKleitz » Mi 18 Jan 2017 18:05

An alle,

klar weis ich das im Iran kein Krieg ist, aber man muss dort hin und da liegen einige Unruheherde im Weg, oder irre ich mich da auch?
Pelzerli ist oder war schon in der Gegend Unterwegs.
Zu Stefans Frage: Euro4.

Lernfähige Grüße sendet:

AXEL
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

VorherigeNächste

Zurück zu Reiserouten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste