2014 - Mein erstes Mal Korsika

Gleich ob der schönste Weg durch die Alpen gesucht wird oder nur die abwechslungsreichste Strecke zwischen Castrop-Rauxel und Wesel.
Message
Autor
Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#31 Beitrag von Recycler » Fr 31 Okt 2014 19:26

Hallo ,

Impressionen Cap Corse , Teil 05 :

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#32 Beitrag von Recycler » Fr 31 Okt 2014 20:34

Hallo ,

Impressionen Cap Corse , Teil 6 :

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#33 Beitrag von Recycler » Di 11 Nov 2014 23:32

Hallo ,

Impressionen Camping U Pezzo und Umgebung I :

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#34 Beitrag von Recycler » Fr 14 Nov 2014 23:28

Hallo ,

Impressionen Camping U Pezzo und Umgebung II :

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Grus mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#35 Beitrag von Recycler » Mo 17 Nov 2014 20:46

Hallo ,

Impressionen Camping U Pezzo und Umgebung II :

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#36 Beitrag von Recycler » Di 25 Nov 2014 20:26

Hallo ,

Es geht weiter :

Donnerstag 25.09.14
Heute war Petrus nicht wirklich auf unsrer Seite , vormittags war das Wetter noch ziemlich gut aber nachmittags und gegen Abend wurde es dann kühl und regnerisch. Davon liessen wir uns natürlich nicht abhalten und spazierten über den Strand nach St. Florent , dort wurde eingekauft und auch 2 oder 3 Souvenirläden angesteuert .
Auf dem Rückweg von St. Florent regnete es schon wieder , wenn auch eher ein leichtes Tröpfeln.

Bilder Teil 01 :

Eine schwarze Katze kam kurz vorbei :
Bild Bild

Ein paar Impressionen vom CP :
Bild Bild Bild Bild

Einige Wohnwagenoldies :
Bild Bild Bild
Sogar ein Klappwohnwagen war dabei . Von denen bin ich immer noch angetan.

Strandimpressionen 01 :
Bild Bild Bild
Erstaunlich , so klares Wasser kenne ich sonst gar.

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#37 Beitrag von Recycler » Mi 26 Nov 2014 21:14

Hallo ,

Bilder Teil 02 ,

Impressionen vom Strand 02 :
Bild Bild Bild

Ist wohl länger ausser Betrieb :
Bild Bild

Ein schönes Schiffchen :
Bild

Fauna und Flora :
Bild Bild Bild

Diverses :
Bild Bild Bild
Bild 1 :Der G als Reisemobil hat auch was . Bild 2 Entspannung pur , ein gutes Buch und etwas zu knabbern. Bild 3 : Regen im Anmarsch.

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#38 Beitrag von Recycler » Di 09 Dez 2014 20:11

Hallo ,

Impressionen Umgebung St. Florent :

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild

Abends bekamen wir beim Abwaschen noch tierischen Besuch :
Bild Bild

Gruss mirco

Benutzeravatar
hockd
womobox-Halbgott
Beiträge: 664
Registriert: So 04 Jan 2009 21:16
Wohnort: Erlenbach / Main

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#39 Beitrag von hockd » Mi 10 Dez 2014 07:26

mach weiter so
es ist immer schön rein zu schauen
Viele Grüße Dieter

Qualität setzt sich eben durch !
und wie verfahren
Mit einem Womo kann man sich nie verfahren,
man lernt höchsten neue Wege u. Ziele kennen.

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#40 Beitrag von Recycler » Mo 05 Jan 2015 08:39

Hallo ,

Es geht weiter :

Freitag 26.09.14
Heute Morgen war ich recht zeitig aufgestanden und so machte ich mir dann erstmal gemütlich einen Kaffee und genoss die Morgensonne . Nachmittags schnappte ich mir das Badezeug und dann ab ins Meer und probierte auch einmal das Stand Up-Paddeln . Das Aufstehen gelang mir zwar aber kurze Zeit später stand ein Freiflug ins Meer an , der beinahe in einem Flachköpper geendet hätte .
Am späten Nachmittag brachen wir dann nach St Florent auf , um mal ein wenig zu shoppen und später dann ein gutes Abendessen zu geniessen . Als Vorspeise gabs korsische Platte und bei mir danach ein Wildschweinragout nach korsischer Art , wirklich sehr fein und wohlschmeckend. Danach gabs ein herzhaftes Dessert welches aus einer korsischen Käseplatte mit Feigenmarmelade und Baguette bestand

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#41 Beitrag von Recycler » Mo 05 Jan 2015 08:51

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#42 Beitrag von Recycler » Mo 05 Jan 2015 09:01

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#43 Beitrag von Recycler » Mo 05 Jan 2015 11:49

Hallo ,

Samstag , 27.09.14
Heute Morgen gings mal wieder ans Abbauen und zusammenpacken und danach fuhren wir durch Korsikas Bergwelt , erst in Richtung Corte und danach bewältigten wir den Pass Col di Verghio , von da aus gings nach Saone . Da bekam meine DoKa noch eine Tankfüllung und schlussendlich gings in Richtung Ajaccio weiter . Nach einem kleinen Einkauf in Propriano fuhren wir ein Stück zurück und bezogen auf dem Campingplatz „Chez Antoine“ unsren Platz für die nächsten paar Tage . Alles in allem waren wir gut 6 Stunden unterwegs und diese Mühsal wurde mit einem erfrischenden Bad im Meer buchstäblich vom Körper gespült .

Die Zufahrt zum Chez Antoine ist wirklich eindrücklich und verständlich, dass man das nicht mit einem Wohnwagengespann machen sollte . Der Platz ist einfach, aber sauber und die Toiletten und Duschen ebenfalls . Sehr eindrücklich ist die Rezeption , eine einfache Bretterbude . Die Besitzer selbst sind freundlich und sympathisch und die Frau beherrscht sogar die deutsche Sprache , weil Sie einige Zeit im Hotel Streiff in Arosa gearbeitet hat.

Bild

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#44 Beitrag von Recycler » Do 08 Jan 2015 09:56

Hallo ,

Es geht weiter :

Samstag , 27.09.14
Heute Morgen gings mal wieder ans Abbauen und zusammenpacken und danach fuhren wir durch Korsikas Bergwelt , erst in Richtung Corte und danach bewältigten wir den Pass Col di Verghio , von da aus gings nach Saone . Da bekam meine DoKa noch eine Tankfüllung und schlussendlich gings in Richtung Ajaccio weiter . Nach einem kleinen Einkauf in Propriano fuhren wir ein Stück zurück und bezogen auf dem Campingplatz „Chez Antoine“ unsren Platz für die nächsten paar Tage . Alles in allem waren wir gut 6 Stunden unterwegs und diese Mühsal wurde mit einem erfrischenden Bad im Meer buchstäblich vom Körper gespült .

Die Zufahrt zum Chez Antoine ist wirklich eindrücklich und verständlich, dass man das nicht mit einem Wohnwagengespann machen sollte . Der Platz ist einfach, aber sauber und die Toiletten und Duschen ebenfalls . Sehr eindrücklich ist die Rezeption , eine einfache Bretterbude . Die Besitzer selbst sind freundlich und sympathisch und die Frau beherrscht sogar die deutsche Sprache , weil Sie einige Zeit im Hotel Streiff in Arosa gearbeitet hat.

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild

Gruss Mirco

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2860
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: 2014 - Mein erstes Mal Korsika

#45 Beitrag von mrmomba » Do 08 Jan 2015 10:13

Hallo Mirco,

kannst du am Ende eine kleine Zusammenfassung ähnlich wie ich die Gemacht habe machen?
Ich weiß, über Geld spricht man nicht, aber es hilft ungemein, wenn andere die gleiche Tour machen wollen....
(So wie ich, dein Beitrag hat mich schon ziemlich angefixt, nach Korisika zu fahren)
Natürlich sind die Kosten immer anders, alleine weil ich aus Norddeutschland komme

Meine Auflistung sah so aus:

Quer durch Südnorwegen:
Fahrzeit: Insg. Stunden: 64
Verbrauch:
Insgesamt 375L => im durchschnitt 16L auf 100KM
Summe: 2336€ / 3200KM

Dabei ist in der Summe ziemlich alles Enthalten, inklusiv Verpflegung.
Ich könnte das natürlich alles detaillierter Machen, welche Kosten Fähre, Campingplätze usw. angefallen sind, aber das sprengt im Urlaub den Rahmen
(Werde es wohl nachholen)

Edit: Habe es nachgeholt
Tanken: ~670€
Verpflegung/Pflege: ~105€ (nur Ausgaben in Norwegen)
Campingplätze: ~490€
Fähren:~320€ ( 150 Nach Norwegen 125 zurück)
Allg. Spesen: ~765€ (inkl. Einkauf davor) inkl. Falschparken & Autoreparatur
Zuletzt geändert von mrmomba am Do 08 Jan 2015 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten