China Airtronik aus ebay

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
Benutzeravatar
sieschonwieder
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Fr 27 Feb 2015 19:23
Wohnort: Ffm

China Airtronik aus ebay

#1 Beitrag von sieschonwieder » Mo 17 Sep 2018 20:48

Meine Eberspächer schwächelte, jetzt gehts gar nicht mehr.
Deshalb die Frage. Hat jemand Erfahrung mit den 160- 200€ Chinanachbauten gesammelt?

Ich hab keine Lust das gleiche Geld in die alte Heizung zu stecken. Zumal das Steuergerät neu nicht mehr Lieferbar ist. Auch geht 800-2000€ für ein eine Neue zu zahlen nicht.

gruß Ralf

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2317
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#2 Beitrag von mrmomba » Mo 17 Sep 2018 21:02

Ich liebäugel auch die ganze Zeit damit, aber ich trau mich nicht :-)

Benutzeravatar
Urs
womobox-Spezialist
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10 Dez 2010 00:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: China Airtronik aus ebay

#3 Beitrag von Urs » Mo 17 Sep 2018 22:23

Hab jetzt keine Erfahrung mit der besagten Heizung, aber schon einiges direkt von China geordert. Meine Erfahrung: Ich hab vorwiegend gute Ware erhalten, aber in zwei oder drei Fällen auch den absolut letzten Schrott...das ist das Risiko was man bereit sein muss einzugehen. Auch sollte man die beschreibung genau anschauen, ab und zu lässt sich da schon vieles zwischen den Zeilen rauslesen. Darum überlege ich bei Beträge über 50$ schon 4 mal ob ich das Risiko eingehen mag bevor ich eine Bestellung nach China anschicke.

Was man aber nicht erwarten sollte: Eine brauchbare, oder überhaupt eine Bedienungsanleitung, aber auch da gibt es löbliche Ausnahmen.

Gruss
Urs
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2317
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#4 Beitrag von mrmomba » Di 18 Sep 2018 00:52

Ich habe wie gesagt, mich auch damit schon Mal befasst, im Anhang zwei Bilder... Eins ist das Original Produkt..

Aber Achtung, bei den Chinesen gibt es auch Unterschiede in der Heizung zumindest optisch... Und bei den Bedienungselemente.

Copyright von Bildern:

Bitte beachten: Bilder darf man mit dem 'img'-Befehl nur verlinken wenn man selbst das Copyright des Bildes hat! Ansonsten darf das Bild nur über den 'url'-befehl referenziert werden, z.B.

Code: Alles auswählen

[url=http://www.womobox.de/phpBB2/styles/prosilver/imageset/womobox_logo_2013.png]Forumslogo[/url]
.
Danke!


Keine fremden Bilder einfügen, Copyright beachten! Bilder wurden entfernt, bitte Bilder durch Link ersetzen.


-----------------------
Edit nach MOD: (Danke, ich dachte dass ein Auschnitt des Bildes im Sinne des Urheberschutzes ist - wahr aber falsch informiert, jetzt nicht mehr!)
Um den Beitrag wieder Sinn zu geben:
Die Eberspächer Airtronic:
https://www.standheizungs-shop.de/image ... 1066_0.jpg

Jetzt ein Chinaplagiat (Einige haben die ORIGIAL Prägung von Eberspecher über den Luftauslass)
siehe hier: (da habe ich im Moment meistens Vertrauen zu)
https://i.ebayimg.com/images/g/ed4AAOSw ... -l1600.jpg
bei anderen wiederum fehlt diese oder sind nicht Fototechnisch erfasst:
https://www.ebay.de/itm/5KW-12V-Oil-Fue ... SwNa1bYFY-
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict ... Heater.jpg

und zu guter letzt gibt es eigenkreationen - da würde ich nicht bei gehen.
https://ae01.alicdn.com/kf/HTB19gQeKpXX ... 40x640.jpg
https://ae01.alicdn.com/kf/HTB13tCFKFXX ... to-Air.jpg
https://i.ebayimg.com/images/g/LAIAAOSw ... s-l300.jpg (Auch wenn hier die 4 Öffnungen eine nette Idee sind)
Zuletzt geändert von mrmomba am Di 18 Sep 2018 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sieschonwieder
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Fr 27 Feb 2015 19:23
Wohnort: Ffm

Re: China Airtronik aus ebay

#5 Beitrag von sieschonwieder » Di 18 Sep 2018 08:20

THX. Ich hab genau deshalb keinen Link reingestellt. Wer auf ebay geht kann sehen von was wir sprechen.

Meine Überlegung wäre ja 2 zu kaufen.

Was dagegen spricht. Das ich noch ne Wasserheizung hätte . Ist halt Aufwand den Bus zu verrohren.


gruß Ralf

Benutzeravatar
stejo
Experte
Beiträge: 98
Registriert: Mi 11 Mär 2015 17:38

Re: China Airtronik aus ebay

#6 Beitrag von stejo » Di 18 Sep 2018 08:58

Hallo Ralf,


alternativ kämen vielleicht noch die Planar Standheizungen in Frage? Die starten z.B. bei tigerexped so ab 500€.

Wenn du einen 200€-Nachbau von ebay einbaust, solltest du auf jeden Fall noch einen CO-Warner und einen Rauchmelder installieren, damit du uns dann auch noch in jedem Fall von deinen gemachten Erfahrungen mit der Chinaheizung berichten kannst :mrgreen:


Grüße
Jonas
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#7 Beitrag von nunmachmal » Di 18 Sep 2018 09:22

Sie kleine Planar, 2kw, gibt es z.Z. ab 480€ Komplettpreis. Ich werde davon demnächst eine Zweite ordern, obwohl die Erste noch nie gelaufen. Möchte aber auf meine erste Reise im Winter in Skandinavien nicht wegen Heizungsausfall abbrechen. Daher wird sie gedoppelt.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2317
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#8 Beitrag von mrmomba » Di 18 Sep 2018 11:12

Es gibt mittlerweile im Inet doch schon Erfahrungsberichte:

https://www.motor-talk.de/forum/erfahru ... 19911.html

auch ein paar Videos...
https://www.youtube.com/watch?v=Upct9Pb5Cyc
https://vwbuswelt.de/index.php?thread/2 ... gsbericht/

PS. ich habe die Infos nach MOD-Eingriff wieder nachgepflegt...

diekorks
frisch-dabei
Beiträge: 11
Registriert: So 08 Feb 2015 14:29

Re: China Airtronik aus ebay

#9 Beitrag von diekorks » Di 18 Sep 2018 17:37

..... Chinaplagiate mit Feuer im 'Herzen' in ein "wervolles" Womo einzubauen,
mutig, mutig

Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2317
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#10 Beitrag von mrmomba » Di 18 Sep 2018 18:02

diekorks hat geschrieben:..... Chinaplagiate mit Feuer im 'Herzen' in ein "wervolles" Womo einzubauen,
mutig, mutig Bild

Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk
Ein Handy zu benutzen, bei dem der Hersteller der einzige weltweit war, der ein Mitnahmeverbot einer gewissen Baureihe in Flugzeugen erwirkt hat, auch...

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 924
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: China Airtronik aus ebay

#11 Beitrag von campo » Di 18 Sep 2018 21:47

Ohne was bei zu tragen uber die China Heizungen…

In Hannover 20/9/2018) auf der Nutzfahrzeug IAA wird Eberspächer seine neue Airtronic 2. Generation vorstellen.
- Standard mit Longlife (burstenlose motor) mit 5000 Betriebsstunden anstatt die bisherigen 3000 std.
- Diesel Dosierpumpe die man nicht mehr hohrt.
- Stufenlose temperaturregelung.
- Neue bedienung Easystart PRO last sich mit 1 Druck auf der Knopf einschalten.
- Standard mit Hohenregelung
Gleiche Abmessungen und Preisen.

Gruesse Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Benutzeravatar
Urs
womobox-Spezialist
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10 Dez 2010 00:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: China Airtronik aus ebay

#12 Beitrag von Urs » Mi 19 Sep 2018 00:16

diekorks hat geschrieben:..... Chinaplagiate mit Feuer im 'Herzen' in ein "wervolles" Womo einzubauen,
mutig, mutig
Auch nicht mutiger als Womos zu fahren dessen Teile nicht mehr im teuren China sondern sonstwo noch billiger produziert werden weil ein hiesiger Manager entschieden hat dass die Marge und die Dividenden für die Aktionäre steigen müssen.

So wie ich das sehe sind das eben keine Plagiate, sondern eigenständige Produkte, halt von einem Markengerät kopiert...dass die Chinesen in kopieren Weltmeister sind dürfte hinlänglich bekannt sein.

Ich denke das grösste Risiko ist dass das Gerät nicht funktioniert oder dass man keine Ersatzteile bekommt und man somit das Geld in den Sand setzt. Bei einem grösseren Schaden wo es um richtige Beträge geht werden auch die sogenannt nahmhaften Firmen sich um die Verantwortung drücken, Beispiele gibt es genug.

Gruss Urs
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...

Benutzeravatar
stejo
Experte
Beiträge: 98
Registriert: Mi 11 Mär 2015 17:38

Re: China Airtronik aus ebay

#13 Beitrag von stejo » Mi 19 Sep 2018 09:03

Ich denke das grösste Risiko ist dass das Gerät nicht funktioniert ...Bei einem grösseren Schaden wo es um richtige Beträge geht werden auch die sogenannt nahmhaften Firmen sich um die Verantwortung drücken

Das "Nicht funktionieren" könnte eben in diesem Fall auch bedeuten, dass man früher oder später CO & Co ins Womo geblasen bekommt. Die Schadensregulierung kann einem dann reichlich egal sein...
Insofern finde ich es im Speziellen bei so einem Produkt schon "mutig".


Grüße Jonas
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -

Benutzeravatar
Pelzerli
womobox-Spezialist
Beiträge: 450
Registriert: Do 31 Jul 2008 07:56
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#14 Beitrag von Pelzerli » Mi 19 Sep 2018 09:17

diekorks hat geschrieben:..... Chinaplagiate mit Feuer im 'Herzen' in ein "wervolles" Womo einzubauen, mutig, mutig ...
Warum? Die meisten Fahrzeugkomponenten kommen doch eh schon aus China.

Gruss Pelzer
http://dermuger.blogspot.com

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2317
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: China Airtronik aus ebay

#15 Beitrag von mrmomba » Mi 19 Sep 2018 09:24

stejo hat geschrieben:
...

Das "Nicht funktionieren" könnte eben in diesem Fall auch bedeuten, dass man früher oder später CO & Co ins Womo geblasen bekommt. Die Schadensregulierung kann einem dann reichlich egal sein...
Insofern finde ich es im Speziellen bei so einem Produkt schon "mutig".


Grüße Jonas
Nun, die Chinesen sind aber auch im Stande, durch Fehler anderer zu lernen und sogar besser zu werden, Produktionsstraßen sind meist vorhanden, Knowhow mittlerweile auch. Nur Mal so als Gedankenanstoß:
Wer ist die Größte eMobilitätsnation?
Wer hat ein Frachtschiff auf Elektro umgerüstet ( um dann Kohle damit zu transportieren ;-) )
Wer bietet Umbausätze für Straßenroller an um bestehende nicht wegwerfen zu müssen?

..... Und nunmal ehrlich, die Heizungen sind keine Raketenwissenschaft. Klar man weiß nichts über die Sicherheitseinrichtungen...
Aber ein älterer Camper hier im Forum gab mir ein guten Tipp ( hallo ThomasFF)
Schau bei alten GASHEIZUNGEN und Geräten darauf, dass der Abgaskamin aus Edelstahl besteht.
Damals haben sich bei den Alukaminen nämlich einige Menschen wohl vergiftet. Also ist das so auch schon passiert... Mit Good-old-Germany parts.

Antworten