Backen - womit ?

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
GooSe_1977
womobox-Spezialist
Beiträge: 421
Registriert: Fr 16 Nov 2012 21:01

Backen - womit ?

#1 Beitrag von GooSe_1977 » So 31 Mai 2015 21:53

Wir schleppen aktuell immer einen Dutch Oven mit ums rum um alle 3-4 Tage Brot zu backen. Wenn Kohle nicht erlaubt ist haben wir den DO auf dem Gas Brenner und ein kleinerer Topf mit dem Brotteig steht auf 3 kleinen Steinem zum Entkoppeln in diesem. Optimal ist das aber nicht.
Was gibt es noch für Lösungen die nicht zu schwer sind ?
Cobb Grill ?
Omniastove ?
???
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 812
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Backen - womit ?

#2 Beitrag von dreamteam » So 31 Mai 2015 23:06

Pfannenbrot ist unsere Lösung in manchen Fällen. ;)
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Backen - womit ?

#3 Beitrag von Recycler » Mo 01 Jun 2015 06:18

Hallo ,

Was ich so gelesen hab , soll der Omnia was ziemlich geniales sein , siehe hier :
http://www.kochen-und-backen-im-wohnmob ... -backofen/

Gut , Brot gebacken im eigentlichen Sinne haben wir damit nicht aber laut deren
Kochbuch geht das wohl einwandfrei.

Gruss Mirco

asamrene
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Di 05 Mai 2015 00:56

Re: Backen - womit ?

#4 Beitrag von asamrene » Mo 01 Jun 2015 07:26

Hallo,
ich habe einen Omnia und schon wiederholt damit Brot (aus Backmischungen) gebacken. Das gibg einwandfrei.
Grüße René

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3890
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Backen - womit ?

#5 Beitrag von VWBusman » Mo 01 Jun 2015 08:28

Hallo,

zu dem Omnia kann ich nichts sagen. Habe mich nie mit diesem Ofen beschäftigt da mir die runde Form nicht gefällt.

Was ich Dir aber wärmstens empfehlen kann ist der leider nicht mehr ( in Deutschland ) lieferbare Coleman Klappbackofen.
Gebraucht kann man ab und zu mal einen bei ebay oder auf Flohmärkten ergattern.
Der Coleman hat bei uns immer gute Backergebnisse gebracht, egal ob Pizza, Kuchen oder Braten.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

GooSe_1977
womobox-Spezialist
Beiträge: 421
Registriert: Fr 16 Nov 2012 21:01

Re: Backen - womit ?

#6 Beitrag von GooSe_1977 » Mo 01 Jun 2015 13:52

Sven und Doreen vom Link oben haben wir in Marokko getroffen - hab die 2 noch angestachelt das ganze bloggen was "professioneller" zu machen ;-)
Die Runde Form sagt mir auch nicht soo zu. So nen Grill würde ja auch mehr spaß bringen weil man noch grillen kann. Und man kann Kohle immer in kleinen Säcken fast überall nachkaufen - auf viel Gas im Auto wollten wir verzichten.
Wie ist das wenn man mit Diesel oder Benzin kocht ?
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach

Benutzeravatar
mike13
womobox-Halbgott
Beiträge: 518
Registriert: Di 24 Apr 2007 22:42
Wohnort: Raum Ludwigsburg BW

Re: Backen - womit ?

#7 Beitrag von mike13 » Mo 01 Jun 2015 19:26

hallo,

wir backen mit Sonne.
ca, 50Ah = drei Kastenbrote oder Kuchen.

Verbraucht kein Gas :D

Gruß

Mike
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

restler
womobox-Halbgott
Beiträge: 652
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Nicht nur zum Backen

#8 Beitrag von restler » Mo 01 Jun 2015 23:28

Hallo Leute
habe mich vor einiger Zeit auch mit dem Thema befasst. Der Omnia (Alu) ist zwar extrem leicht, mit seinem Loch in der Mitte aber einfach zu klein. Es passen zum Aufbacken knapp 4 Brötchen im Miniformat rein. Brötchen mit normaler Größe müssen bereits hineinvergewaltigt werden.
Bei meiner Suche bin ich auf ein interessantes Produkt gestoßen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZFOJ9OX ... y6lz1Xgzh9
oder suchen unter Wonderchef (ist die Firme) / gas oven tandoor
Scheint ein Alleskönner zu sein. Je nach Koch-/ Brat-/ Backgewohnheit des Benutzers könnte das für den einen oder anderen interessant sein. Könnte auf einem Einflammenkocher außerhalb des Fahrzeugs auch Grillersatz sein.
Nachteile: Ca. 3 Kg schwer und mit etwa 30 cm Durchmesser nur schwerlich auf einem 3-Flammen-Campingkocher zu platzieren. Herstellung in Indien (kostet dort ca 70,- €), einmal habe ich ein US-Angebot für umgerechnet 200,- € gesehen, aber hier habe ich das Teil noch nirgends im Angebot gefunden. Aber die Weltenbummler unter euch könnten ihn sich ja mit bringen, wenn sie mal in der Gegend vorbei kommen :wink:
Gruß Restler

GooSe_1977
womobox-Spezialist
Beiträge: 421
Registriert: Fr 16 Nov 2012 21:01

Re: Backen - womit ?

#9 Beitrag von GooSe_1977 » Mi 10 Jun 2015 23:39

Wir haben jetzt mal den Omnia Donut Ofen bestellt, mal schauen was der so kann. Hauptaufgabe ist Brotbacken, gefolgt von mal Auflauf oder etwas überbacken. Wir haben dann 6 Wochen on the road um das teil zu testen :mrgreen:
Ist halt "klein" und leicht :mrgreen:
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach

Benutzeravatar
Holzbock
womobox-Spezialist
Beiträge: 375
Registriert: Do 15 Mär 2012 17:49

Re: Backen - womit ?

#10 Beitrag von Holzbock » Do 11 Jun 2015 06:41

Hallo, ich habe mir selbst etwas gebaut. Zum aufbacken von Brötchen 1a ich vermute Brot könnte man auch drin backen, habe es aber noch nicht ausprobiert. Dafür müsste man den Teig in einen Tortenring geben und unbedingt einmal wenden, da die Haupt Hitze nur unten ist. Kuchen haben wir so schon gebacken und so sieht das Teil aus. An einem Topf den Boden rausschneiden allerdings einen Rand stehen lassen ca. 3-4 cm je nach Größe des Topfes. Der Brenner mit kleiner Flamme muss in das Loch passen. Eine Alu Platte 2-3mm und ca. 2cm kleiner als der Topfdurchmesser schneiden, 3 Löcher außen bohren und Schrauben als Füße rein und eine Mutter drauf oben versenken. Die Platte sollte 3-4 cm über dem Topfboden stehen, auf dem Rand des Bodens. Die Hitze kann außen vorbei nach oben, Deckel drauf und Backen, auf kleiner Flamme. Würde man die Platte eventuell doppelt machen mit etwas Abstand wäre die Hitze von unten geringer, das fällt mir gerade so ein und man könnte mehr Hitze nach oben bekommen wenn man etwas grösser stellt. Muss ich mal ausprobieren.
Gruß Klaus

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4054
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Backen - womit ?

#11 Beitrag von holger4x4 » Do 11 Jun 2015 20:01

Das ist ja dann das gleiche Prinzip wie bei der Coleman Blechkiste.
Wichtig wäre noch ein Rost, den man mit Abstand vom Boden platzieren kann.

Das Problem ist die etwas schwierige Temperatureinstellung, und dass man nicht durch eine Glasscheibe in den Ofen schauen kann. Man braucht also etwas Erfahrung damit.
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
MAN
Junior
Beiträge: 31
Registriert: Fr 01 Jan 2010 14:25
Wohnort: Heibad Heiligenstad/Eichsfeld

Re: Backen - womit ?

#12 Beitrag von MAN » Do 11 Jun 2015 22:28

Hallo zusammen,

ich hab mir eine Art Backofen aus einem Gänsebräter gebaut, der andersrum genutzt wird also der Deckel ist jezt der Boden und der Boden ist der Deckel, in dem ich einen Halter für ein Termometer angefertigt hab was man von außen reinstecken kann und einen Metallgriff der von irgendeinem Möbel übrig war, innen steht auf dem Boden ein Rost das stammt von Strand auf Römö. :)
Bisher habe ich so einige Aufläufe gemacht und ach schon die eine oder andere Pizza, dafür habe ich hab zwei kleine Pizzableche angefertigt die man nacheinander reinstellen kann , hat auch sehr gut geklappt, man muß ein bißchen probieren das alles gut durch ist und nicht anbackt da wo die meißte Hitze ist.
Den Backofen habe ich auf einem 2 Flammen-Benzinkocher stehn.

Gruß Stephan
Dateianhänge
IMG_1680.jpg

Benutzeravatar
Holzbock
womobox-Spezialist
Beiträge: 375
Registriert: Do 15 Mär 2012 17:49

Re: Backen - womit ?

#13 Beitrag von Holzbock » Fr 12 Jun 2015 06:10

Hallo Holger, hierfür habe ich einen Glasdeckel für den Topf und ein Thermometer noch reinzusetzen wäre kein Problem. Klar muss man etwas probieren, ist aber unschlagbar günstig in der Anschaffung.
Gruß Klaus

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 683
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: Backen - womit ?

#14 Beitrag von chrisi » Fr 12 Jun 2015 08:09

mike13 hat geschrieben:hallo,

wir backen mit Sonne.
ca, 50Ah = drei Kastenbrote oder Kuchen.
OK, Mike,

gehe ich fehl in der Annahme, das Ihr einen Brotbackautomaten 230 V, über Wandler benutzt? Wenn ja, welchen?

Grüße Chris
wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, Werkstatt und Büro für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de

GooSe_1977
womobox-Spezialist
Beiträge: 421
Registriert: Fr 16 Nov 2012 21:01

Re: Backen - womit ?

#15 Beitrag von GooSe_1977 » Do 18 Jun 2015 12:56

So, der Omnia Stove ist angekommen, 500gr Brot gebacken aufm Gasbrenner - geht wunderbar :mrgreen:
Mal schauen was wir im Urlaub so alles machen werden damit ...
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach

Antworten