Heizungsplan OK ?

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
Benutzeravatar
mike13
womobox-Halbgott
Beiträge: 518
Registriert: Di 24 Apr 2007 22:42
Wohnort: Raum Ludwigsburg BW

Re: Heizungsplan OK ?

#76 Beitrag von mike13 » Fr 23 Nov 2012 00:06

Hallo Restler,

zu 1, ja ist so gewünscht. Was spricht dagegen?
zu 2. nein ist kein Ausgleichsbehälter mit Membran, es ist ein Originalausgleichsbehälter von Eberspächer, das für dieses Zweck gedacht ist.
zu 3.- ja ist mir bewusst. ich muss halt aufpassen was ich mache, wie bei vielen Dingen.....
zu 4. ja man könnte an vielen Stellen irgend etwas abstellen. :) Treppe/Kofferraum geht ja schon mal, Fußboden indirekt über Sommer/Winterbetrieb.

Gruß

Mike
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

restler
womobox-Halbgott
Beiträge: 651
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Re: Heizungsplan OK ?

#77 Beitrag von restler » Fr 23 Nov 2012 23:37

mike13 hat geschrieben:zu 1, ja ist so gewünscht. Was spricht dagegen?
Wenn es gewünscht wird, spricht natürlich gar nichts dagegen. Ich möchte wählen können, ob ich schnell warmes Wasser haben möchte oder vielleicht gar keins und lieber alles durch die Heizung schicke. Oder beides.
Ich gebe aber zu, das es wichtigere Dinge gibt, über die man sich den Kopf zerbrechen könnte.
mike13 hat geschrieben:ich hatte auch schon zwei dreiwege Ventile besorgt, bis ich gemerkt habe, dass diese nicht geeignet sind in beide Wege gleichzeitig etwas durchzulassen. Gleichzeitig wollte ich alle Wege zumachen können, falls es mal Probleme gibt.
Wenn du die 3-Wege Ventile schon hast, würde ich eines einbauen statt der beiden linken Einzelventile in deiner Zeichnung. Dann gibt es keine Fehlbedienung bezüglich Wasserfluss komplett verhindern. Damit stellst du (für den Kofferraum und den Fußboden) um zwischen Sommer- und Winterbetrieb. Das "Zumachen wollen, wenn es mal Probleme gibt" geht meines Erachtens auch mit deinen Einzelventilen nicht. Zumachen schon, aber absperren kannst du damit eigentlich keinen einzigen Strang oder irgendein Bauteil.
Gruß Restler

Benutzeravatar
Capttravel
Experte
Beiträge: 123
Registriert: So 16 Sep 2007 01:06
Wohnort: Norderney

Re: Heizungsplan OK ?

#78 Beitrag von Capttravel » Mi 05 Jun 2013 22:33

Hallo Mike,

wie sind Deine Erfahrungen mit der Eberspächer Hydronic? Für mein neues Auto überlege entweder die Hydronic 10 oder 2 Commercial einzubauen, oder wieder die Webasto 90 ST. Eventuell ist die Weabsto etwas zu groß für den Betrieb bei milden Temperaturen.

Schöne Grüße
Capttravel

Benutzeravatar
mike13
womobox-Halbgott
Beiträge: 518
Registriert: Di 24 Apr 2007 22:42
Wohnort: Raum Ludwigsburg BW

Re: Heizungsplan OK ?

#79 Beitrag von mike13 » Mi 05 Jun 2013 23:04

Hallo Capttravel,

wird sind zufrieden und reicht aus um locker die Kabine aufzuheizen.
Motor ist derzeit nicht dran.
Wenn du die große nehmen willst, nehme die M12 da diese ein kleine Stufe hat, die die M10 nicht hat.

Gruß

Mike
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

Antworten