Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
crono
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Di 21 Mai 2013 20:28

Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#1 Beitrag von crono » Do 16 Mai 2019 22:38

Hallo

Nach unserem Projekt von letztem Jahr mit der Alkoven-Kabine auf der Daily DoKa (hier: http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?f=17&t=9279) steht wieder etwas Neues an:

Ein MAN TGE 3.180 4x4 (3640mm Radstand) mit einer einfachen Kabine.

Fahrzeug
- Das Fahrgestell wurde im Januar bestellt (zusätzliche Ausstattung: Airbags, Reservenrad, Automat, Navi, AGM 2. Batterie mit 95AH,…) und wurde vor ein paar Wochen geliefert
- Leer wiegt das Fahrgestell 2060 Kg

Kabine:
- Die Kabine wurde ca. im Februar bestellt
- Der Rohling stammt von Ormocar und wurde vor ca. 4 Wochen fertiggestellt (Dauer zwischen Bestellung und Abholung: Nur 6-8 Wochen! - woher kommen die langen Wartezeiten, von welchen zu lesen sind?)
- Stuker-Reisemobile (Melchnau, CH) hat den Kabinen-Rohling während der letzten Wochen fertiggestellt: Ausschnitte Radkästen, Eck-Profile, Türe, Trittstufe, Festmontage auf dem Fahrgestell, ... und abnehmen lassen
- Das Gewicht von Fahrzeug + Kabine liegt bei ca. 2435 Kg (+/- hochgerechnet, da der Dieseltank nicht voll war, im Fhz-Ausweis eingetragen sind 2510 Kg, weil inkl. eines Fahrers à 75 Kg. gerechnet wird)
- Die Abmessung der Kabine ist L*B*H = 3220 x 1970 x 1950 mm, die Fhz. Höhe liegt bei ca. 2700mm, die Fhz. Länge bei unveränderten 5970mm

Ausbau:
- Der Ausbau wird auf ca. 300 Kg. kommen, es bleiben somit genügend Reserven für 2 Personen! Auf Leichtbau mit Balsa-Multiplex wird dieses Mal verzichtet...
- Die GFK-WC-/Dusch-Kabine auf der Fahrerseite wurde bereits durch Ormocar "vorgefertigt", da kommt ein Trenntoilette + die Duschwanne hin
- Hinten quer kommt ein einfaches Bett (150cm breit), mit "Garage" darunter, die vordere Hälfte des Betts liegt dabei über der Dinette (Umbau zwischen Tag/Nach nur für den vordere Teil des Betts)
- Vor/unter dem Bett kommt eine einfache Dinette (auch quer zur Fahrtrichtung) und der Esstisch
- Auf der Beifahrerseite kommt die Küchenzeile

Einges am Ausbau wurde schon "im Trockenen" gefertig, der Ein- und Zusammenbau wird nicht lange dauern :D
01.JPG
02.JPG
03.JPG
04.JPG
10.JPG
11.JPG

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3370
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#2 Beitrag von Balu » Fr 17 Mai 2019 08:18

crono hat geschrieben:
Do 16 Mai 2019 22:38
...(zusätzliche Ausstattung: Airbags, ...
:shock: Und das im Jahr 2019? :cry:
Sollten die nicht Serie sein?

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2748
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#3 Beitrag von mrmomba » Fr 17 Mai 2019 08:43

Balu hat geschrieben:
Fr 17 Mai 2019 08:18
crono hat geschrieben:
Do 16 Mai 2019 22:38
...(zusätzliche Ausstattung: Airbags, ...
:shock: Und das im Jahr 2019? :cry:
Sollten die nicht Serie sein?
Das hast du bei Daily und Ducato (für Beifahrer) usw. auch. Ich weiß nicht ob es für NFZ da ausnahmen gibt... Das ist schon sehr frech...

crono
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Di 21 Mai 2013 20:28

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#4 Beitrag von crono » Fr 17 Mai 2019 09:51

... ja, es geht um den Airbag auf der Beifahrerseite...

Benutzeravatar
TOSCH
womobox-Spezialist
Beiträge: 467
Registriert: So 11 Mai 2003 18:27
Wohnort: Ranstadt
Kontaktdaten:

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#5 Beitrag von TOSCH » Fr 17 Mai 2019 10:02

@ ist es auch aber nur bei PKW und haben wir ein Nutzfahrzeug und da wird mit einem ganz anders gespitzten Bleistift gerechnet......
Gebrauchte Ausbauteile für Leerkabinen findet man hier: www.caravanpartner-shop.de

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 1810
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#6 Beitrag von Krabbe » Fr 17 Mai 2019 10:18

Ja schön, noch ein Crafter bzw. TGE. Ist Deine Gewichtsangabe selber gewogen, oder Herstellerangabe?

Mein ebenfalls im Januar bestellter Crafter steht jetzt seit 5 Wochen beim Ausbauer.

Aber die Lieferzeit für die Kabine von 6-8 Wochen ist wirklich phänomenal.
Das hat damals vor 15 Jahren bei meiner jetzigen Kabine schon deutlich länger gedauert.
Hast Du die Kabine selber bei Ormocat geordert oder hat das Dein Ausbauer gemacht? Evtl. hat er einen entsprechenden Rahmenvertrag oder Abrufkontingente.

Denn eigentlich haben alle Sandwich- und Kabinenhersteller momentan die Hütte voll.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

crono
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Di 21 Mai 2013 20:28

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#7 Beitrag von crono » Fr 17 Mai 2019 10:28

Alle Gewichtsangaben sind direkt von der Waage! Insb. solche Angaben haben wir bei unseren Aufbauten nur schwer finden können - deshalb habe ich diese auch versucht akribisch anzugeben :D

Mit der Bestellung und Abwicklung zwischen dem Aufbauer (der Ausbau wird ja selber gemacht:-) und Ormocar haben wir nichts zu tun gehabt. Ich vermute, die kurze Lieferzeit kommt daher, dass es sich zum einen "nur" um einen Rohling gehandelt hat und dass die Bestellung von einem Auf-/Ausbauer kommt - über Rahmenverträge / Kontingente wüsste ich nichts, die Menge ist aber sehr überschaubar. Wir sprechen von max. ein paar wenigen Kabinen pro Jahr...

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 761
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#8 Beitrag von Gode_RE » Fr 17 Mai 2019 11:39

crono hat geschrieben:
Do 16 Mai 2019 22:38
Nach unserem Projekt von letztem Jahr mit der Alkoven-Kabine auf der Daily DoKa (hier: http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?f=17&t=9279) steht wieder etwas Neues an:
Was ist denn mit Eurem neuen Iveco, so dass Du schon wieder neu baust?

crono
Junior
Beiträge: 49
Registriert: Di 21 Mai 2013 20:28

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#9 Beitrag von crono » Fr 17 Mai 2019 12:43

... der tut weiterhin und noch lange seine Dienste!

Es sind unterschiedliche Projekte für unterschiedliche Generationen, der MAN wird das "Rentner-Mobil" :D

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1110
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Einfache Kabine auf MAN TGE 3.180 4x4

#10 Beitrag von wiru » Mo 20 Mai 2019 15:36

Kommt mir recht bekannt vor...Hätte nur die Nasszelle in den Eingang gelegt...
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Antworten