Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon dreamteam » Mi 04 Okt 2017 20:02

Ja, diese von mir nicht bedachte Option ist mir derweil dann auch eingefallen... Na dann passts ja! 8)
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!
Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 751
Registriert: Sa 30 Jan 2010 11:50
Wohnort: Slowenien

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon mrmomba » Do 05 Okt 2017 08:12

meine 30 Jahre alte Trumatic-e 1800 macht ca 40C° am Ausströmer...
DAS ist weit weg vom Schmelzpunkt eines HT-Rohrs.
Selbst die Abgase zur Zeit machen keine 100 Grad bzw. bringt das HT-Rohr zu schmelzen, selbst wenn ich punktuell die Abgase drauf richte Testdauer waren 30 Minuten.
Müsste ich vielleicht etwas länger ausprobieren. Ist aber auch eine Gas-Heizung.

Habe ich erst vor 2 Wochen getestet....
Einfach mal auf den Tisch legen und laufen lassen.

**Edit: auf den Bildern seht ihr den Schmutz von 30 Jahren :D
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 1818
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » Do 05 Okt 2017 09:45

Ich habe schon beim einstellen des Fotos geschrieben, das HT-Rohr ist auf der Ansaugseite!!!
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon mrmomba » Do 05 Okt 2017 10:13

nunmachmal hat geschrieben:Ich habe schon beim einstellen des Fotos geschrieben, das HT-Rohr ist auf der Ansaugseite!!!


Habe ich gelesen, ja, aber ich wollte dennoch was zu der Auspusteseite berichten ;-). M.W.n hat der Gode_RE auch die ganze Warmluftverteilung damit gemacht.
Einfach zur Erweiterung des Wissens und die Bilder zum verdeutlichen des Testaufbaus.
Und daher auch mein Tipp: Es einfach mal so zu testen.
DENN: Meiner Meinung spricht nichts dagegen es für die Ansaugseite als auch für die Ausblasluftseite zu nutzen.
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 1818
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon restler » Do 05 Okt 2017 21:41

Hallo mrmomba,
die 40 Grad-Messung wird wohl stimmen, man sollte sich diese Temperatur aber eher Nicht merken. Die 40°C treffen nur für die 1800E zu, und die wird heute kaum mehr jemand verbauen. Bereits meine 4000E empfinde ich als erheblich wärmer und eine Truma Combi ist dann noch einmal eine andere Liga. Vor kurzem war noch zu lesen

von Picco » Mo 12 Jun 2017 07:06 Hoi Hartwig
Wenn Du die Schläuche dort isolierst hast Du dasselbe Problem nach der Isolation wieder...
Miss mal die Temperatur, bei meiner Truma damals warens über 120°C, die Isolation muss das verkraften langfristig können.

Irgendwo zwischen 40°C und 120°C wird die Temperatur also liegen, kommt halt auf das individuelle Gerät an 8) .

Ja, Peter, ich weiß, das hat mit deiner Ansaugtemperatur jetzt nichts zu tun :wink:
Gruß Restler
restler
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 578
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon holger4x4 » Do 05 Okt 2017 22:06

Ich hab bei meiner E2400 auch nur ein 90° Bogen HT Rohr und dann den Ausströmer. Das Rohr macht kein Problem, aber direkt vor dem Ausströmer kann man die Hand nicht halten. Das sind also bestimmt mehr als 65°C. Bei mehr Staudruck wird das bestimmt auch wärmer.
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die neuen Kabine --> hier
Bild
Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
 
Beiträge: 3582
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » Sa 07 Okt 2017 18:46

So, mein Zustand lässt leider nur kleine Schritte zu, diese versuche ich fleißig zu gehen.
Heute war großer Stoffmarkt in der Stadt. Also die Näherin eingepackt und in die Stadt gefahren. Leider war die Autobahn gesperrt und viel Verkehr auf allen Nebenstraßen. Aber mit viel Ortskenntnis einen Weg und marktnahen Parkplatz gefunden.
Es dauerte nicht lange und das Passende gefunden.
Bild
Anschließend Frauchen abgesetzt und meine Baustelle aufgesucht. Exakte Lage der Abwassertanks bestimmt und Haltebänder gefertigt.
Bild
Konzentration aufgebraucht und den Arbeitstag mit einem kleinen Spaziergang durch den Baumarkt beendet. Morgen ist auch noch ein Tag.

Gruß Nunmachmal
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon Anton » So 08 Okt 2017 11:29

nunmachmal hat geschrieben:Bild


Hallo

was sehen wir denn da: nachträglich aufgetragenen Rostschutz auf einem nagelneuen Fahrgestell? :roll:

Und wie kommt man später an die Heizung, von oben durch den Boden?

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!
Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
 
Beiträge: 1264
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » So 08 Okt 2017 15:50

Anton hat geschrieben:
Hallo

was sehen wir denn da: nachträglich aufgetragenen Rostschutz auf einem nagelneuen Fahrgestell? :roll:

Und wie kommt man später an die Heizung, von oben durch den Boden?

VG

Anton

Ja, ich habe alle Blechstöße und Bohrlöcher mit einer sehr guten Grundierung nachbehandelt. Wenn ich an der Stelle fertig bin und keine Bohrungen mehr dazu kommen, spende ich eine Spraydose Originalfarbe und später wird er eingewachst. Für die Heizung ist eine Wartungsklappe im Boden geplant. Kann man samt dem Warmluftverteilerkasten raus nehmen und trotzdem über zu wenig Platz schimpfen!

Gruß Nunmachmal
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » Mo 09 Okt 2017 18:52

So, die zwei Abwassertanks sind drin. Platz optimal ausgenützt.
Bild
Von unten kann man erkennen wie die Abwärme des Auspuffes die Anlage frostfrei halten soll. Wird später noch verkleidet.
Bild
Gruß Nunmachmal
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon holger4x4 » Mo 09 Okt 2017 19:00

Du hast aber einen kleinen Querschnitt für den Wasserauslass. Da wird das Wasserlassen aber nur mit Seniorentempo von statten gehen :mrgreen:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die neuen Kabine --> hier
Bild
Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
 
Beiträge: 3582
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » Mo 09 Okt 2017 19:20

Ach, 3/4" reicht mir. Geht ja elektrisch, brauche nicht mal auszusteigen. Kommt zum exakten positionieren noch eine Kamera hin und alles wird gut.

Gruß Nunmachmal
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon mrmomba » Mo 09 Okt 2017 19:53

Mir gefällt es sehr gut!
Wie viel Liter werden das sein?
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 1818
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon nunmachmal » Mo 09 Okt 2017 19:58

Sind zweimal 50 Liter
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
 
Beiträge: 2228
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Fiat Ducato mit aufstellbarem Alkoven

Beitragvon Balu » Mo 09 Okt 2017 19:59

nunmachmal hat geschrieben:Ach, 3/4" reicht mir. Geht ja elektrisch, brauche nicht mal auszusteigen. Kommt zum exakten positionieren noch eine Kamera hin und alles wird gut.
Und der, der nach dir in der Schlange am Abwasser steht, freut sich...
...wir entsorgen doch immer an offiziellen Stellen? :wink:
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3044
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die Leerkabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anton, eddi100 und 7 Gäste