Umbau Landcruiser HZJ75

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon sharkrider » Fr 13 Mär 2015 10:23

Sehr tolle Arbeit :wink:

Das Foto mit dem Löwen und seiner Beute ist gut. Dem sieht man den Blutrausch sogar in den Augen an - sei froh, dass er schon Beute hatte :D
Unser Blog
Bild
Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 409
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon Balu » Fr 13 Mär 2015 11:11

Hallo Andre,
dein Projekt könnte mir auch gefallen. Vor allem die Idee der Außenküche mit den Schubladen nach innen und außen finde ich pfiffig.
Aber eine ganz andere Frage:
Du hast dir deinen Kocher für die Innenküche aus Teilen eines Campinggazkochers gebaut. Optisch ist das Ganze sehr ansprechend. Aber wie sind bei euch in Holland die Vorschriften bezüglich Gasanlagen? In Deutschland wäre das meines Wissens nicht zulassungsfähig.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3057
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon pangeo » Fr 13 Mär 2015 11:55

Hallo Herby,

Uber Vorschriften bezüglich Gasanlagen mache ich mich keine Gedanken. Wir haben kein TUV so wie bei euch. Ich baue das mit maximaler Sicherheit. Was ich weiss ist das man nicht zu lange Schlauche benützen darf. Wenn der Cruiser fertig ist wird er nach Süd-Amerika verschifft und ich schätze das ich da mit den Behörden keine Probleme haben werde.

Gruss, Andre
Benutzeravatar
pangeo
Junior
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 20 Dez 2013 00:25

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon sharkrider » Fr 13 Mär 2015 15:39

Du hast dir deinen Kocher für die Innenküche aus Teilen eines Campinggazkochers gebaut. Optisch ist das Ganze sehr ansprechend. Aber wie sind bei euch in Holland die Vorschriften bezüglich Gasanlagen? In Deutschland wäre das meines Wissens nicht zulassungsfähig.


Aber für die Außenküche ist das ne Top Idee - da muss ich direkt mal weiterdenken. Danke pangeo für die Anregung :D
Unser Blog
Bild
Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 409
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon Balu » Fr 13 Mär 2015 16:47

sharkrider hat geschrieben:Aber für die Außenküche ist das ne Top Idee - da muss ich direkt mal weiterdenken. Danke pangeo für die Anregung :D
Ich denke, hinter die Klappe eine Gasaußensteckdose, in die du bei Gebrauch den Kocher einstöpselst, dann sollte das kein Problem sein. Dann ist der Kocher ja nicht Bestandteil der Gasanlage.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3057
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon sharkrider » Fr 13 Mär 2015 17:33

Mein Problem ist im Moment, dass hinter die Klappe, so wie sie jetzt ist, kein Doppelkocher passt. Mit der Idee kann ich nen alten Kocher kaufen und den Rest anpassen - mit Auszug. Oder ich muss den ganzen Kasten umbauen.
Unser Blog
Bild
Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 409
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon Balu » Fr 13 Mär 2015 17:51

...oder den Kocher irgendwo verräumen und zum Kochen auf die Klappe gestellt.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3057
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon holger4x4 » Fr 13 Mär 2015 18:31

Tolle Ideen hast du da!
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die neuen Kabine --> hier
Bild
Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
 
Beiträge: 3625
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon pangeo » Di 28 Apr 2015 18:52

Hallo Freunde,

Hab wieder ein Bisschen weiter gemacht.
Jetzt eine Ubergang von Kabine nach Womobox. Damit extra Stauraum und weniger Luftwiderstand. Alles mit Aluprofielen zugeklebt.
IMG_1833.jpg

IMG_1826.jpg

IMG_1820.jpg


Angefangen mit die Matratze zu schneiden
IMG_1789.jpg


Auch habe ich selbst meine Standheizung repariert. Die Packung (?) war gebrochen. War einfach zu tun und hab damit viel Geld gespart.

IMG_1598.jpg


Mehr Bilder und die ganze Geschichte (in Holländisch, aber google hilft) auf mein Blog http://hzjandre.blogspot.nl/

gruss Andre
Benutzeravatar
pangeo
Junior
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 20 Dez 2013 00:25

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon pangeo » Mo 11 Mai 2015 09:07

Erste Probefahrt in Fürstenau. Der cruiser fährt einwandfrei und keine Probleme mit dem Camperteil

http://youtu.be/RbTah2vVPVQ

gruss, Andre
Benutzeravatar
pangeo
Junior
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 20 Dez 2013 00:25

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Mo 11 Mai 2015 10:23

... definitv eine Test, bei der ich um meine Kabine Angst hätte!

Viele Grüße und noch viele weitere wilde Fahrten
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
04.- 06. Mai 2018: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (01.-04.Juni 2018): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5267
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon sharkrider » Di 12 Mai 2015 10:40

Hallo pangeo,

da Du ein Fragezeichen dahintergesetzt hast ...

Die Packung (?)


Hier sagt man "das Gehäuse" der Standheizung.

"Packung" verwendet man z. B. für eine "Packung" Kekse oder ein "Packung" Hagelslag :D

Tolles Video :D Ich hoffe im Koffer ist alles noch an seinem Platz gewesen danach :lol:
Unser Blog
Bild
Benutzeravatar
sharkrider
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 409
Registriert: So 19 Mai 2013 18:31
Wohnort: Nußdorf am Inn

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon pangeo » Di 12 Mai 2015 15:52

Neues blog mit viele Bilder.

http://hzjandre.blogspot.nl/

IMG_9450.jpg

IMG_1882.jpg


@ Sharkrider
Ich meinte nicht das Gehäuse aber die Dichtung dazwischen. Auf holländisch heisst das Pakking. Alles war drinnen gut gesichert.;-)

@ Wolfgang
Ein Bisschen Angst hatte ich natürlich auch. Aber lieber bricht etwas hier als später auf eine Reise weit weg. Obwohl das natürlich keine Garantie ist.

Gruss, Andre
Benutzeravatar
pangeo
Junior
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 20 Dez 2013 00:25

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon mrmomba » Mi 13 Mai 2015 16:16

Schon heiß, wie der Wagen da oben einmal gegen den Baum hüpft...
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 1882
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Umbau Landcruiser HZJ75

Beitragvon AxelKleitz » Mi 13 Mai 2015 19:09

Hy Andre,

sieht gut aus dein Ausbau.

Gruss:

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!
Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
 
Beiträge: 1222
Registriert: Mi 05 Jan 2011 15:37
Wohnort: Kraterrand

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die Leerkabine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste