Hilfsrahmen 8.136

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
George Thoonsen
Beiträge: 3
Registriert: Do 06 Jul 2017 19:20

Hilfsrahmen 8.136

#1 Beitrag von George Thoonsen » So 09 Jul 2017 21:28

Ich hatte gern einen zeichnung von eine federgelagerde hilfsrahmen fut MAN 8.136. Breite maximaal 230 cm.
George Thoonsen. gthoonsen@ziggo.nl

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1389
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Hilfsrahmen 8.136

#2 Beitrag von Anton » Mo 10 Jul 2017 17:03

Hallo George,

dies hier ist zwar ein tolles Forum wo viel Interessantes beredet wird, aber mit Deiner Frage nach einem Hilfsrahmen für den 8.136 solltest Du es, wenn Du das nicht schon kennst, mal hier versuchen:

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 99b5566780

Da sind jede Menge unterwegs mit genau dem Thema.

Viele Grüße

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2685
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Hilfsrahmen 8.136

#3 Beitrag von mrmomba » Mo 10 Jul 2017 22:13

In den letzten 3 Jahren habe ich hier kein 8.136 gesehen ...

Hast du wirklich noch den 136PS Motor? Oder hast du da was dran geschraubt?
Die 136PS sind auf der BAB schon echt schlimm bzw. Du wirst Opfer der ganzen schnellen LKWs. Den bei 75 bist du ja schon Nähe dem roten Bereich und die 80 bekommt man kaum hin. .. und dann braucht man 30L..

George Thoonsen
Beiträge: 3
Registriert: Do 06 Jul 2017 19:20

Re: Hilfsrahmen 8.136

#4 Beitrag von George Thoonsen » Di 18 Jul 2017 19:48

Herrn Anton, danke fur ihren antwort.

Herrn MRMOMBA:

eine scheisse antwort auf meine frage..

G36AMG
Experte
Beiträge: 142
Registriert: Mo 23 Nov 2015 14:40

Re: Hilfsrahmen 8.136

#5 Beitrag von G36AMG » Di 18 Jul 2017 21:01

oha,

da ist aber einer gut drauf.

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1389
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Hilfsrahmen 8.136

#6 Beitrag von Anton » Di 18 Jul 2017 21:26

G36AMG hat geschrieben:oha,

da ist aber einer gut drauf.
recht hat er, der George! :(

Nix gegen unseren Forenfreund mrmomba, aber eine adequate Antwort auf seine Frage war das nicht!

Das Missfallen hätte man allerdings etwas freundlicher ausdrücken können. Vielleicht ist es aber auch einfach die Sprachhürde.

Ob ein 8.136 noch zeitgemäß ist, war nicht Thema der Frage. Alteisen hat ja auch durchaus seine Reize. :D

VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2685
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Hilfsrahmen 8.136

#7 Beitrag von mrmomba » Di 18 Jul 2017 21:41

Tja, man kann es so verstehen: du fährst ein Kack 8.136iger

Oder man kann es so verstehen: ich interessiere mich auch für den 8.136 und Frage deshalb, da ich den LKW cool finde und eigentlich auch haben will.

.btw: das ist der einzige LKW den ich fahren darf und der steht bei unserer Feuerwehr bald zum Verkauf. Daher kenn ich den LKW etwas...
Da hätte ich den Kram auch Dienstag fotografieren können. Da der hilfsrahmen unter den Aufbau sichtbar ist und ich eingeteilt bin.

@anton: eigentlich sollte man erst mein ersten Satz mehr Gewichtung schenken, da er als Ergänzung zu deinen Post gilt...
Da er wirklich sehr RAR ist bei uns...
George Thoonsen hat geschrieben:Herrn Anton, danke fur ihren antwort.

Herrn MRMOMBA:

eine scheisse antwort auf meine frage..
@Herr George - meinst du man hat Lust dir Flachland Radler bei einem 3 Zeiler zu helfen und als Antwort sowas zu hören?
Mir ist die sprachliche Barriere wurscht, ich kann es dir gerne in Englisch schreiben!
Bitte und danke gibt es auch in allen anderen Sprachen.
Scheiß Postings hast du hier veröffentlicht!

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1389
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Hilfsrahmen 8.136

#8 Beitrag von Anton » Di 18 Jul 2017 21:51

mrmomba hat geschrieben: eine scheisse antwort auf meine frage..
@Herr George - meinst du man hat Lust dir Flachland Radler bei einem 3 Zeiler zu helfen und als Antwort sowas zu hören?
Mir ist die sprachliche Barriere wurscht, ich kann es dir gerne in Englisch schreiben!
Bitte und danke gibt es auch in allen anderen Sprachen.
Scheiß Postings hast du hier veröffentlicht![/quote]


Hallo???

alles OK, Christian???

Ich hoffe doch und wünsche ich eine gute Nacht

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2685
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Hilfsrahmen 8.136

#9 Beitrag von mrmomba » Di 18 Jul 2017 21:57

Kann mich nicht beklagen..

und kann auch unfreundlich... Wennan mir direkt in seinen 2. Jemals geschrieben Post hier im Forum so doof kommt. Und ich Klinke mich jetzt hier aus

Den es war nichts unfreundlich in meinem ersten Post, es war der Hinweis dass es hier nicht viel Hoffnung gibt und die Neugier, ob er Tipps für den Motor hätte

Was soll ich den andere Quellen nennen, wenn du meiner Meinung nach die beste genannt hattest.

Ebenfalls kann man den P Hill aus dem Hennef kontaktieren, denn die Dänen hatten den miteinfacher Auflage ohne Pritsche sondern nur Rahmenaufbau beim Militär

Als Besitzer eines man kann man auch hier Infos her bekommen
http://man.lauerbach.de/wiki/view.do;js ... E01EBB6C0A

Benutzeravatar
womobox-MOD
Moderator
Beiträge: 16
Registriert: Do 18 Mai 2017 08:02

Re: Hilfsrahmen 8.136

#10 Beitrag von womobox-MOD » Mi 19 Jul 2017 10:25

womobox-MOD: User mrmomba & George Thoonsen bitte PN checken! Danke!'

Benutzeravatar
jan_b
womobox-Spezialist
Beiträge: 344
Registriert: Mi 13 Feb 2008 12:30
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hilfsrahmen 8.136

#11 Beitrag von jan_b » Mi 19 Jul 2017 10:42

mrmomba hat geschrieben: Die 136PS sind auf der BAB schon echt schlimm bzw. Du wirst Opfer der ganzen schnellen LKWs. Den bei 75 bist du ja schon Nähe dem roten Bereich und die 80 bekommt man kaum hin. .. und dann braucht man 30L..
..Wow, und ich dachte unsere 90PS bei 4-5t sind untermotorisiert, macht auf deutschen Autobahnen ohne Geschwindigkeitslimit bei normalem Berufsverkehr (und viel LKWs) selten Spaß.

Auch wenn wir meistens recht nah an die max. erlaubten 100km/h rankommen (bergab sogar schon mal 110 :wink:).

Grüsse,
Jan
MB 609D (Bj. 1987 / 120T km / 5.6t / 11qm) +++ Immer noch am Ausbauen: Ausbaufotos (und ältere Rückbau-Fotos)

George Thoonsen
Beiträge: 3
Registriert: Do 06 Jul 2017 19:20

Re: Hilfsrahmen 8.136

#12 Beitrag von George Thoonsen » Mi 19 Jul 2017 21:36

Naturlich hatte ich den ch... wort nicht brauchen sollen.
Aber immer in diesen forum bekommt man oft antworten welchen gar nichts mit de frage zu tun haben!
Die viele reactionen machen mir froh.
Zum beispiel in Steyerforum bekommt man zeichnungen und foto,s von hilfsrahmen.

Grusse, George Thoonsen, den flachlander...

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5665
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Hilfsrahmen 8.136

#13 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Do 20 Jul 2017 10:25

Hi George,

das ist halt der Trick beim Internet: ein Gefühl dafür zu bekommen, wo man welche Informationen her bekommt. Und bei uns geht's halt doch etwas mehr um den Aufbau statt den Unterbau... ;-)

Und manch eine im ersten Moment unpassend erscheinende Antwort gibt dann doch einen Anstoß, eine ganz andere Sache noch einmal zu überprüfen - hier z.B. ob es nicht vielleicht möglich ist, dem Motor etwas mehr Leistung zu entlocken. Und wer weiß, vielleicht bist Du ja in einem Vierteljahr an einem Punkt, wo Dir genau dies wichtig wird - vielleicht hast Du den Wagen ja noch gar nicht (ist aus Deinen Beiträgen nicht eindeutig zu entnehmen) und bist noch in der Planungsphase, dann könnte der Hinweis auf die mögliche Untermotorisierung schon ein wichtiger Punkt für Deine weiteren Schritte sein. Also doch keine sch..-Antwort?

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
08.- 10. Mai 2020: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Antworten