Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Message
Autor
Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#301 Beitrag von Varaderorist » Mi 18 Sep 2019 06:32

Urs hat geschrieben:
Di 17 Sep 2019 22:01
Aber wir driften etwas vom Thema ab...
Ja, ja, wohin eine noch fehlende Klotür so führen kann......ich hätte wohl besser Nassraumtür geschrieben. Bild
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#302 Beitrag von Varaderorist » Mi 13 Nov 2019 13:01

2 Monate (in Worten zwei Monate) nach der Bestellung der Platten für die Küchenschubladen waren sie endlich zugeschnitten und konnten abgeholt werden.
Ja ja, wenn man manches vorher gewußt hätte........
......aber gut, jetzt sind die Schubladen endlich eingebaut und sind sogar einigermaßen passgenau gelungen.

Seht selbst:
Küchenschubladen.jpg
Küchenschublade.jpg
Hoffentlich dauert der mittlerweile auch bestellte Rest etwas weniger lang.
Wechseln lohnt nicht wirklich, da das noch benötigte Holz ja bereits bezahlt beim Tischler liegt.
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1654
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#303 Beitrag von Anton » Di 19 Nov 2019 17:38

Hallo

sieht doch gut aus!

Was mir nicht gefällt ist das Muster auf der Tür unter der Spüle. :wink:

Schön so weiter bauen Michael! 8)


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#304 Beitrag von Varaderorist » Di 19 Nov 2019 19:36

Anton hat geschrieben:
Di 19 Nov 2019 17:38
Was mir nicht gefällt ist das Muster auf der Tür unter der Spüle. :wink:
Und ich dachte, das originale IKEA-Syphon-Design würde besser ankommen..... :oops:
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
TOSCH
womobox-Spezialist
Beiträge: 473
Registriert: So 11 Mai 2003 18:27
Wohnort: Ranstadt
Kontaktdaten:

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#305 Beitrag von TOSCH » Do 21 Nov 2019 11:07

Was mir nicht gefällt ist das Muster auf der Tür unter der Spüle.

Wie jetzt Spüle...ich dachte das wäre ne Kinder Dusche....???? :?: :?: :?: :?:


Duck und wech :oops:
Gebrauchte Ausbauteile für Leerkabinen findet man hier: www.caravanpartner-shop.de

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#306 Beitrag von Varaderorist » Do 21 Nov 2019 14:11

TOSCH hat geschrieben:
Do 21 Nov 2019 11:07
Wie jetzt Spüle...ich dachte das wäre ne Kinder Dusche....???? :?: :?: :?: :?:
Nee, das ist die Ganzkörperbadewanne für unsere Fusshupe!
Fusshupe Beau.jpg
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#307 Beitrag von Varaderorist » So 19 Jan 2020 14:39

Fertig!

Nachdem ich gestern die Nassraumtür (Klotür) einbauen konnte, ist der Ausbau des Atego erst einmal abgeschlossen!
Nachfolgend 3 Fotos der Situation:

Ansicht der Küchenecke mit Toilettentür links
Ansicht der Küchenecke mit Toilettentür links
Klapp-Mülleimer mit Mülltrennung
Klapp-Mülleimer mit Mülltrennung
Toilettentür mit Spiegel
Toilettentür mit Spiegel

Jetzt planen wir als erste Umbau-/Erweiterungsmaßnahmen den Einbau einer TTT und zweier Außen-Stauboxen........also doch noch nicht fertig?????
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3952
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#308 Beitrag von VWBusman » So 19 Jan 2020 14:43

Hallo Michael,

schön das Du deinen Ausbau jetzt als fertig bezeichnen kannst.
Das umbauen und abändern ist dann schon die nächste Ära eines Selbstausbaus.
Damit wird man aus Erfahrung auch nicht fertig bzw. es kommt halt immer wieder was das man so nicht mehr will.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Gode_RE
womobox-Halbgott
Beiträge: 951
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#309 Beitrag von Gode_RE » So 19 Jan 2020 14:47

Herzlichen Glückwunsch ... dann gibt´s ja in Bodenheim was zu sehen und zu feiern...?

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#310 Beitrag von Varaderorist » So 19 Jan 2020 15:00

Dankeschön!

Auch außen hat sich etwas getan, wenn auch nicht ganz so, wie ursprünglich angedacht. Fotos mache ich keine, das ist dann in Bodenheim zu besichtigen....

Jetzt kleben wir das Wort "unterwegs" in der Sprache des Landes, das wir mit dem Atego bereist haben und der jeweiligen Landesflagge jeweils auf beide Seiten.
So wächst die "Kriegsbemalung im Laufe des Zusammenseins und man hat zusätzlich eine (wohl mit der Zeit verblassende) Erinnerung.

Zur Zeit sind vorhanden:

- Deutschland
- Niederlande
- Belgien
- Luxemburg
- Framkreich
- Spanien
- Schweiz
- Österreich
- Slowenien
- Kroatien

In diesem Jahr kommen dann noch hinzu (falls alle Planungen funktionieren)

- Polen
- Litauen
- Lettland
- Estland
- Finnland
- Schweden
- Norwegen
- Dänemark
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4275
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#311 Beitrag von Picco » So 19 Jan 2020 15:01

Hoi Michael

Dann ist endlich meine Garage bezugsbereit ? :D
Super, da düs ich doch in Bodenheim ungebremst rein! 8)

Nein, im Ernst: Gratulliere!!!

Freu mich schon drauf die Kiste mal fertig anzuschauen!

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1654
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Wo andere Urlaub machen

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#312 Beitrag von Anton » So 19 Jan 2020 15:52

Hallo

auch von mir einen Glückwunsch zu der fertigen Kabine! Gut gemacht! :D

Einzig ein Köperhoher Spiegel im Bad!? Ich weiss nicht, in unserem Alter..... :?

Nicht das DU mal das Licht anmachst und - Herzinfarkt! :lol:


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Halbgott
Beiträge: 562
Registriert: Do 10 Dez 2015 19:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#313 Beitrag von Varaderorist » So 19 Jan 2020 16:15

Dankeschön an alle Gratulanten*Innen (oder schreibt man besser "Gratulierenden"....In diesem Zusammenhang viele Grüße an Gender jedweden Geschlechts)!
Anton hat geschrieben:
So 19 Jan 2020 15:52
Einzig ein Köperhoher Spiegel im Bad!? Ich weiss nicht, in unserem Alter..... :?
Nicht das DU mal das Licht anmachst und - Herzinfarkt! :lol:
Ein "großer Spiegel" war der Wunsch meiner Göttergattin, dann bekommt sie halt einen "richtig Großen".......und ich selbst bin diesbezüglich Kummer gewöhnt- :lol:
Gruß vom Niederrhein
Michael

Benutzeravatar
syt
womobox-Spezialist
Beiträge: 450
Registriert: Do 20 Nov 2014 17:11

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#314 Beitrag von syt » So 19 Jan 2020 17:13

Super geworden,viel Spass beim wohnen und reisen,wünscht euch,der syt :D
Leben ,und leben lassen !

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3410
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Atego Plywoodkoffer mit Ladebordwand wird Wohnmobil

#315 Beitrag von Balu » So 19 Jan 2020 17:23

Varaderorist hat geschrieben:
So 19 Jan 2020 14:39
Fertig!
Gratulation zum Zwischenstand. :wink:
"Fertig" ist man bei so einem Ausbau ehrlicherweise nur selbst so ab und zu. :lol:
Selbst ich bin nach 12 Jahren noch nicht am Ende. (außer manchmal mit den Nerven... :roll: )
Und du hast ja auch schon die nächsten Punkte angedeutet, die anstehen.
In diesem Sinne viel Spaß bei der Nutzung des Ist-Zustandes.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Antworten