Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Message
Autor
LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#1 Beitrag von LT35 » So 30 Sep 2018 17:44

Guten Tag!

eine Schlaf-Sitzbank samt Tisch möchte ich in einem Aufbau-Wohnmobil als Halbdinette zwischen Beifahrersitz und Aufbautür so montieren,
dass die Schlaf-Sitzbank
- 2 Sitzplätze mit 3-Punkt-Gurten ergibt,
- in Sitzstellung hinter der Rückenlehne den Ausgang frei lässt,
- in Schlafstellung die Fläche des Ausgangs als Teil der Schlaffläche nutzt,
- bei Bedarf auf Schienen längs verschoben wird.

Gibt es eine solche Schlaf-Sitzbank, möglichst ohne Gurtbock?

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2270
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#2 Beitrag von mrmomba » Mo 01 Okt 2018 08:15

Hey Manfred,

hast du da ggf. mal eine Skizze?
Sprichst du von deinem LT35 BJ <90?

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#3 Beitrag von LT35 » Mo 01 Okt 2018 11:29

Jein, es geht um ein Fahrgestell VW Lt28 mit Radstand 2,95 m, das 1991 als Unterbau eines Karmann-Wohnmobils zugelassen wurde.
Das Fahrgestell will ich auf LT35 upgraden, mit "zeitgenössischem" Aufbau (ähnlich Ormocar) versehen und als Oldtimer fahren.
Gesamtlänge 5,99 m ermöglicht Wohnraumlänge 4,30 m, deren vordere Hälfte Halb- (oder Ganz-)Dinette, Küche, Bad und Ausgang erhalten soll.

Eine Skizze gibt es noch nicht, weil diese ja davon abhängt, welche Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten ich erwerben kann.
Das Baujahr würde z.B. Becken-Gurte zulassen. Ich aber will die Dinette vorn gerade deshalb, um Drei-Punkt-Gurte zu ermöglichen.

Gruß
Manfred

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#4 Beitrag von LT35 » Mi 03 Okt 2018 15:03

3 Hersteller habe ich inzwischen gefunden:

A) VW mit 2-er Bank des T5/T6 California,
B) www.scopema.com mit 2-er Bank-Typ RIB Altair 3P,
C) www.fasp.it mit den Bank-Typen 506, 509 und 530, die aber aus unterschiedlichen Gründen ausscheiden.

zu A)
Bei VW gibt es nur eine Bankbreite (1.150 mm), bei der der Gangbreite mit (2.200-1.150-700=) 350 mm knapp ist.
Die Rückenlehne wird zurückgeklappt; man liegt auf der Sitzseite, die daher recht weich und kaum geformt ist.
Der Tisch wird abgesenkt und mit einem zusätzlichen Polster (nicht von VW) abgedeckt.
Die Bank findet man bei ebay.de und ebay-kleinanzeigen.de mittels "VW T5 Bank" gebraucht ab 1.700 €.
Dort sieht man auch Fotos, während es bei VW wegen der Abgastechnik zur Zeit keinen Prospekt gibt.

zu B)
Bei Scopema gibt es viele Bankbreiten (z.B. 1.040, 1.120 mm und 1.200 mm).
Die Rückenlehne ist 2-teilig; sie und die Sitzfläche werden so geklappt, dass man nicht auf den Sitzseiten liegt.
Der Tisch wird entfernt oder abgesenkt, und von der geklappten Sitzfläche abgedeckt.
Die Bank findet man auf vorbenannter Website in vielen Varianten.
Angefragt habe ich RIB Altair 3P CBML 3P.194 mit Breite 1.120 mm, Gestellhöhe 320 mm und integrierten Kopfstützen.

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2501
Registriert: Fr 14 Jan 2011 23:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#5 Beitrag von nunmachmal » Mi 03 Okt 2018 17:46

Bei aller Planung, vergiss nicht das kaum ein TÜV-Prüfer dir die Sitzplätze einträgt, da die von dir gebaute Sitzaufnahme nicht geprüft sind. Unbedingt vorher mit dem TÜV abklären wie und ob.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#6 Beitrag von LT35 » Mi 03 Okt 2018 21:30

Danke für den Hinweis.

Bei der Sitzaufnahme mache ich mir (zunächst) wenig Sorgen:
- bei ihrer mittelbaren Befestigung über Schienen sind die Schienen geprüft und die Befestigung der Schienen am Boden festgelegt,
- bei ihrer unmittelbaren Befestigung am Fahrgestell verweise ich auf die Aufbaurichtlinie des VW LT1, die Schweißen am Rahmen zulässt.
Die Prüfer sind bei mir als Fachmann (u.a. Schweißfach-Ing.) wohl auch umgänglicher als sonst.
Ormocar sagte, ihr TÜV akzeptiere Flachstähle, die unter dem Längsträger durchgezogen und beidseitig durch die mit Multiplex ausgesteifte Bodenplatte mit dem Sitzgestell verschraubt werden.

Beim Upgrade von LT28 mit zGG 2.800 kg auf LT35 mit zGG 3.500 kg muss ich mehr Klimmzüge machen.
Grund ist, dass es von den Blattfedern der Hinterachse etwa 80 Varianten gibt und diese nicht klar bezeichnet und bemaßt sind.

Gruß
Manfred

Zum VW California fand ich das spezielle Forum www.caliboard.de und die Bestätigung, dass die 2er-Sitzbank auf Schlafen optimiert ist (und wohl 90 kg wiegt).

Karsten61
Junior
Beiträge: 42
Registriert: Di 29 Dez 2015 14:44

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#7 Beitrag von Karsten61 » Do 04 Okt 2018 08:07

Hi Manfred,
wirklich bequem ist die Calibank zum schlafen aber nicht...

Gruss Karsten

Rolf1
Experte
Beiträge: 180
Registriert: Di 23 Okt 2012 19:06

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#8 Beitrag von Rolf1 » Do 04 Okt 2018 08:46


Rolf1
Experte
Beiträge: 180
Registriert: Di 23 Okt 2012 19:06

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#9 Beitrag von Rolf1 » Do 04 Okt 2018 11:46

https://www.koehler-wohnmobile.de/sitzbaenke.html

https://www.fischerwohnmobile-shop.de/A ... stand.html

Ob da überall Gurte schon dran sind, und es auch ansonsten das ist, was Du benötigst, bitte selber "erforschen"... ;-)

Es gibt auch immer mal gebrauchte Sitzbänke auf den bekannten Handelsplattformen angeboten. Vielleicht ist eine aus einem Ford Nugget, VW Bus, oder eben eine Universalbank im Angebot. Das würde erheblich Kosten sparen und würde dann ggf. auch "zeitgenössischer" aussehen :-)

Rolf1

Benutzeravatar
Gode_RE
womobox-Spezialist
Beiträge: 288
Registriert: Sa 11 Mai 2013 17:28
Wohnort: Recklinghausen

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#10 Beitrag von Gode_RE » Do 04 Okt 2018 14:21

Ich habe so ein Ding, allerdings für 3 Personen. Mit Gurten einteagungsfähig und für Lochschiene. Polster in gutem bis sehr guten Zustand. Mal gucken kommen? Recklinghausen.

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#11 Beitrag von LT35 » Fr 05 Okt 2018 09:00

Danke für die Hinweise!

@Gode_Re
Danke für das Angebot. Aber die Bankbreite ist bis 1.150 mm zu schmal für 3 Sitze und darüber zu breit für den Durchgang.

@Karsten61
Die 2er-Bank des VW T5/T6 California werde ich probeliegen, falls sie in der Auswahl bleibt.

@Rolf1
Gebrauchte Bänke habe ich schon gesucht, z.B. o.g. 2-er Bank des VW California T5/T6 für 1.700 €.
Andere Sitzbänke für VW T5/T6 sind viel billiger, haben aber nur 0 oder 1 integrierten 3-Punkt-Gurt.

@Rolf1
Deine umfassende Liste habe ich vollständig "abgearbeitet":
bei www.schnierle.de habe ich Typ 3SL 2-sitzig angefragt,
bei www.zilka-mobile.de werde ich die für "Herbst 2018" angekündigte Bank anfragen,
bei www.reimo.de werde ich deren Angebot samt Variotech 333 vor Ort ansehen.

Gruß
Manfred

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#12 Beitrag von LT35 » Sa 06 Okt 2018 21:25

Die Sitzbank-Suche ist ein Abend(e)-füllendes Programm:

www.bus-seats.eu ist ein professioneller Anbieter gebrauchter oder neu ausgebauter Sitze und Sitzbänke.
Diese Website brachte neben Ford (mit dem Nugget) auch Mercedes (mit Sprinter und Vito/Vitano).
Nugget-Bänke zeigt die e-Bucht kaum, aber recht viele 2er Sitzbänke mit 2 Sitzgurten für Vito/Vitano unter 1.000 €.

http://andre.carto.net/2017/reimo-schla ... otech-333/ beschreibt Reimo-Sitzbänke sehr genau.
Die Variotech-Sitzbank von Reimo soll 100 kg wiegen; das ist nicht gerade wenig für einen 3,5-Tonner.

www.schnierle.de und deren Vertragshändler können/wollen Gewicht sowie Höhe und Längsposition der Liegefläche nicht angeben.
Sie haben bei mir keinen Bonus mehr gegenüber www.scopema.com mit Hersteller RIB aus Italien.

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2270
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#13 Beitrag von mrmomba » Mo 08 Okt 2018 09:00

Frage:
Was würde der TÜV denn Sagen, wenn du die Schlafbank aus einem T3 verwendest?
Die ist tatsächlich generell selbstgebaut!
Da die Anforderung an dem Fahrzeugjahr gebunden sind, sollte es funktionieren.
Dieses Video zeigt die Funktion schon sehr gut:
https://www.youtube.com/watch?v=O8a-j-Kxw9M
(Weitere Infos und Bilder)
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... 49&start=0
http://volkswagens.wikia.com/wiki/How_w ... _split_bus
https://forum.bulli.org/forum/viewtopic ... schlafbank
https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f ... 520p151175
https://campervancrazy.wordpress.com/ta ... oll-bench/
https://forum.bulli.org/forum/viewtopic.php?t=15977

Stichwort: Schlafbankbeschläge

Bei unserem Bulli ist die Bank 110cm breit und hat eine Zulassung für 3 Personen.
Wir haben den Schlafbankbeschlag mit Anhebung. Die Anschnaller sind jedoch komplett als Beckengurt ausgeführt nicht an der Bank befestigt - sondern über 2 Eisenplatten (gekantet) verstärkte Bohrungen durch die Motorraumschräge. Aktuell sehe ich da kein Problem drin, da noch zu Zweit reisend. Und wenn man dann mal zu 4. Unterwegs, sind die Anschnaller immerhin vorhanden.
Auch schön zu sehen: Du kannst die Bank BELIEBIG in der Breite gestalten. Anders als wie im T3 würde ich jedoch die 3. Matratze vorne vor setzen (z.B. auf dem Tisch), statt dahinter -> Und in Sitzposition verschwindet die Hinter der Rückenlehne.

LT35
Junior
Beiträge: 37
Registriert: Fr 16 Mär 2018 11:41

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#14 Beitrag von LT35 » Mi 10 Okt 2018 12:48

Frage:
Was würde der TÜV denn Sagen, wenn du die Schlafbank aus einem T3 verwendest?
Antwort:
Das Baujahr würde z.B. Becken-Gurte zulassen. Ich aber will die Dinette vorn gerade deshalb, um Drei-Punkt-Gurte zu ermöglichen.
(aus Beitrag 3)

Danke für die Hinweise und die Link's; diese werde ich heute Abend in Ruhe ansehen.

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2270
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10
Kontaktdaten:

Re: Schlaf-Sitzbank mit Drei-Punkt-Gurten gesucht

#15 Beitrag von mrmomba » Mi 10 Okt 2018 15:13

Hallo Manfred,

deine Antwort mit den Becken-Gurten ist nicht die Antwort auf meine Frage ;-)
Es geht ja die um die Beckengurte, sondern um die Bank. Ob die Bank bzw. die Beschläge überhaupt erstmal zugelassen wäre. Die Bank im Bulli ist eine schnöde Holzbank und (wenn ich mich jetzt noch richtig erinnere) nicht durch den die Karosse geschraubt - bei den Beschägen weiß ich es auch gerade nicht mehr. Nur die Anschnaller sind durch den Boden geschraubt.

Daher die Frage, ob du ein GO vom TÜV (evtl in stabilerer Ausführung) kriegen würdest und dann z.B. mit Universal-3-Punktgurte ausstatten darfst.
https://www.reimo.com/de/58151-3_punkt_ ... rt_400_cm/
https://www.reimo.com/de/58149-3_punkt_ ... waagrecht/
https://www.reimo.com/de/58150-3_punkt_ ... zialgurte/
https://www.reimo.com/de/59260-3_punkt_ ... r_c_s_ule/

Antworten